Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Musicals zu Silvester


Komödie

Boygroup

Die Small Town Boys


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Eine Doku über die Musik der Achtziger Jahre bringt Max auf die Idee, seine ehemalige Boygroup wieder zusammen zu führen. Und so lassen die Herren trotz Haarausfall, Bauchansatz und Familien-Verpflichtungen erneut die Hüften kreisen... Der Soundtrack des Musicals besteht aus bekannten Hits von Supertramp, David Bowie, Eurythmics u.v.a.

(Text: mr)

Premiere:08.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theaterschiff
Tiefer 104, Anleger 4
D-28195 Bremen
+49 421 7908600
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr14.12.17:00 Uhr
Fr14.12.20:00 Uhr
Sa15.12.17:00 Uhr
Sa15.12.20:00 Uhr
So16.12.15:00 Uhr
So16.12.18:00 Uhr
Do20.12.20:00 Uhr
Fr21.12.20:00 Uhr
Sa22.12.17:00 Uhr
Fr28.12.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Triebe. Tratsch & Trockenhaube

Jetzt wird zurück geföhnt


© Theaterschiff Bremen
© Theaterschiff Bremen
Nach dem Erfolg von "Liebe, Lust & Lockenwickler" steht nun ein neues Abenteuer mit viel Musik im Friseursalon bei Pierre und Jacqueline bevor.

(Text: mr)

Premiere:22.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Packhaustheater im Schnoor
Wüste Stätte 11
D-28195 Bremen
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr14.12.17:00 Uhr
Fr14.12.20:00 Uhr
Sa15.12.17:00 Uhr
Sa15.12.20:00 Uhr
So16.12.15:00 Uhr
So16.12.18:00 Uhr
Do20.12.20:00 Uhr
Fr21.12.20:00 Uhr
Sa22.12.17:00 Uhr
Fr28.12.20:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Literatur-Adaption

Der Medicus – Das Musical

Zum Wohle der Menschheit


© Foto: Dominik Lapp
© Foto: Dominik Lapp
Spotlight Musicals, die unter anderem schon mit der "Päpstin" und "Bonifatius" die deutsche Musicallandschaft bereichert haben, bringen mit "Der Medicus" erneut einen erfolgreichen Roman auf die Bühne. Der Beststeller von Noah Gordon aus dem Jahr 1986 erschien in 42 Ländern und wurde 2013 erfolgreich verfilmt. In Fulda findet nun die erste Bühnenadaption weltweit statt und garantiert dem Schlosstheater zumindest für die nächsten zwei Jahre während der Sommerspielzeit ein volles Haus.

(Text: Thorsten Wulf)

Premiere:17.06.2016
Rezensierte Vorstellung:19.06.2016


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
spotlight musicals GmbH
Rhönstrasse 20a
D-36037 Fulda
0661 / 25008090
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(tw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ein variables Bühnenbild, detailverliebte Kostüme, hervorragende Darsteller und solide Popmusik machen das neuste Werk aus dem Hause Spotlight wieder zu einem sehenswerten Erfolg.

20.06.2016

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 4.17 Sterne

 Termine
Fr14.12.19:30 Uhr
Theater (Hameln)
Sa15.12.14:30 Uhr
Theater (Hameln)
Sa15.12.19:30 Uhr
Theater (Hameln)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Ghost - Das Musical

Immer folgt ein neuer Tag


© Stage Entertainment / Morris Mac Matzen
© Stage Entertainment / Morris Mac Matzen
Das glücklich verliebte Pärchen Molly und Sam wird jäh aus seiner Idylle gerissen, als Sam bei einem Raubüberfall ums Leben kommt. Als Geist setzt er fortan alles daran, seine Freundin vor drohenden Gefahren zu beschützen.... Die Co-Produktion mit dem Landestheater Linz lief bis Anfang Oktober im Berliner Theater des Westens.

(Text: mr)

Premiere:28.10.2018
Dernière:13.01.2019


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Operettenhaus
Spielbudenplatz 1
D-20359 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr14.12.19:30 Uhr
Sa15.12.15:00 Uhr
Sa15.12.19:30 Uhr
So16.12.14:30 Uhr
So16.12.19:00 Uhr
Di18.12.18:30 Uhr
Mi19.12.18:30 Uhr
Do20.12.19:30 Uhr
Fr21.12.19:30 Uhr
Sa22.12.15:00 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Sunset Boulevard

Nur ein Blick!


© Manja Herrmann
© Manja Herrmann
"Sunset Boulevard" erweist sich in der recht biederen Inszenierung von Ansgar Weigner als Musical, das die Musiktheater-Solisten eines Stadttheaters zwar gut stemmen können, fragwürdig bleibt jedoch der Einsatz des Chores als Ensemble.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:22.09.2018
Rezensierte Vorstellung:07.10.2018
Showlänge:160 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Stadttheater Bremerhaven (Adresse siehe oben)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Ansgar Weigner inszeniert hausbacken ganz großes Drama vor abgeranzter Traumkulisse (Bühne: Barbara Bloch) auf Sparflamme. Toller Cast in den Hauptpartien mit einer überragenden Sascha Maia Icks als sehr jung wirkende Norma Desmond.

07.10.2018

 Termine
Fr14.12.19:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)
Mo31.12.19:00 Uhrausverkauft
Großes Haus (Bremerhaven)
Termine 2019
Mi09.01.1919:30 Uhr
Großes Haus (Bremerhaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Gruselkomödie

Die Addams Family

Was wär wenn


© T.Behind-Photographics
© T.Behind-Photographics
Das Musical über die schräge Familie Addams, die einem Gruselkabinett entsprungen zu sein scheint, kommt ganz gut rum in Deutschland. In Hildesheim inszeniert April Hailer, die bei der deutschsprachigen Erstaufführung 2014 in Merzig als Alice Beineke auf der Bühne stand.

(Text: agu)

Premiere:03.11.2018
Rezensierte Vorstellung:03.11.2018
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater für Niedersachsen
Theaterstraße 6
D-31141 Hildesheim
05121/33164
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(agu)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Spielstarke, anrührende Umsetzung des Stücks in opulentem Bühnenbild

03.11.2018

 Termine
Fr14.12.19:30 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)
Mo17.12.19:30 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)
Do20.12.10:30 Uhr
Stadttheater (Hildesheim)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Löwig

Der König der Löwen

Der ewige Kreis


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Die Filmadaption erzählt die Geschichte des Löwenjungen Simba hin zum "König der Löwen". Regisseurin Julie Taymor zeichnet auch verantwortlich für die Kostüme und arbeitet hier verstärkt mit Elementen des Puppenspiels.

(Text: agu)

Premiere:02.12.2001


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Hafen
Norderelbstraße 6
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(240 Leser)


Ø 3.90 Sterne

 Termine
Fr14.12.20:00 Uhr
Sa15.12.15:00 Uhr
Sa15.12.20:00 Uhr
So16.12.14:00 Uhr
So16.12.18:30 Uhr
Di18.12.18:30 Uhrabgesagt
Mi19.12.18:30 Uhrabgesagt
Do20.12.20:00 Uhrabgesagt
Fr21.12.20:00 Uhrabgesagt
Sa22.12.15:00 Uhrabgesagt

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Bonnie & Clyde

Eine amerikanische Geschichte


Bonnie Parker (1910-34) und Clyde Sparrow (1909-34) versuchten ihrem tristen Provinzleben zu entkommen, indem sie anfingen Verbrechen zu begehen - Überfälle, Diebstähle und auch Morde. Dank imposanter Medienpräsenz erhielten sie einen geradezu legendären Ruf.... Frank-Lorenz Engel inszeniert die Musical-Version ihrer Geschichte.

(Text: mr)

Premiere:17.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater
An den Reeperbahnen 3
D-21335 Lüneburg
+49 4131 42100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr14.12.20:00 Uhr
So16.12.19:00 Uhr
Mo31.12.19:00 Uhr
Termine 2019
Do31.01.1920:00 Uhr
Di12.02.1920:00 Uhr
Sa16.02.1920:00 Uhr
Fr22.02.1920:00 Uhr
So24.02.1915:00 Uhr
So05.05.1919:00 Uhr


Drama

The Black Rider

Ein musikalischer Höllenritt


Um ein Leben mit seinem geliebten Käthchen verbringen zu können, muss Wilhelm seine Fähigkeiten als Schütze unter Beweis stellen. Da kommt ihm der mysteriöse Stelzfuß mit seinen Zauberkugeln, die ihr Ziel nie verfehlen, gerade recht. Doch alles fordert seinen Preis... Tom Waits hat die Freischütz-Sage mit düster-stimmungsvollen Songs versehen.

(Text: mr)

Premiere:17.11.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Landesbühne Nord
Virchowstrasse 42-44
D-26382 Wilhelmshaven
04421/940115
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
So16.12.15:30 Uhr
Landesbühne Nord (Wilhelmshaven)
Mi19.12.20:00 Uhr
Theater in der Stadthalle (Neumünster)
Fr21.12.20:00 Uhr
Landesbühne Nord (Wilhelmshaven)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Singin' in the Rain

Stummfilm out, Tonfilm in


© Schleswig-Holsteinisches Landestheater
© Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Die Sprechstimme von Stummfilm-Star Lina Lamont will das Studio dem Publikum nicht zumuten, also wird die junge Schauspielerin Kathy engagiert um sie nachzusynchronisieren - doch diese Mogelei führt zu einigen Verwicklungen... Die Hauptrolle in dieser Inszenierung übernimmt Uli Scherbel ("Ich war noch niemals in New York").

(Text: mr)

Premiere:29.09.2018
Showlänge:170 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schleswig-Holsteinisches Landestheater
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
D-24768 Rendsburg
+49 4331 14000
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.83 Sterne

 Termine
So16.12.19:00 Uhr
Stadttheater (Flensburg)
Di18.12.19:30 Uhr
Stadttheater (Rendsburg)
Fr28.12.19:30 Uhr
Stadttheater (Flensburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Comedy

Dinner for One

Die beschwipste Musicalkomödie


Henriette Grawwert und Daniel Pabst bringen ihre eigene musikalische Version des alljährlich wiederkehrenden Silvester-Schwanks auf die Bühne. Das alt-bekannte Bild des stolpernden Butlers James, der Miss Sophie bedient und ihre Gäste vertreten muss, ist hier nur der Ausgangspunkt für weitere Verwicklungen. In die Handlung integriert sind bekannte Lieder aus Musicals und darüber hinaus.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
First Stage Theater
Thedestraße 17
D-22299 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr28.12.19:30 Uhr
Sa29.12.15:30 Uhr
Sa29.12.19:30 Uhr
So30.12.15:30 Uhr
So30.12.19:30 Uhr
Mo31.12.15:30 Uhr
Mo31.12.19:30 Uhr


Liederabend

Iggy - Lust For Life

I Am A Passenger


Nachdem sich die Band des Musikers Iggy Pop, der gerne als "Godfather of Punk" bezeichnet wird, 1974 aufgelöst hat, nimmt David Bowie Pop 1976 mit nach West-Berlin. Dort entsteht u.a. sein Album "Lust For Life". Diese legenden-umrankte Ära ist Thema des Liederabends: Eine Reise ins Berlin der 1970er Jahre mit viel Rockmusik.

(Text: mr)

Premiere:06.12.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schauspielhaus
Prinzenstraße 9
D-30159 Hannover
0511/99991111
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo31.12.18:00 Uhr
Mo31.12.21:00 Uhr


Uraufführung

Kiez Diva

Die größten Show-Hits der Reeperbahn


© Morris Mac Matzen
© Morris Mac Matzen
Seit mehreren Jahrzehnten lebt das Musical in Hamburg besonders rund um den Spielbudenplatz - von Off-Shows z.B. im kleinen Imperial-Theater bis zu Großproduktionen im Operettenhaus... Iris Schumacher ist die einzige Darstellerin, die in allen "Big Five" der Reeperbahn-Theater Bühnenluft geschnuppert hat. Und in dieser Show erzählt sie Anekdoten und singt Songs aus den Shows.

(Text: mr)

Premiere:15.08.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Schmidtchen
Spielbudenplatz
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo31.12.19:00 Uhr


Swingin' Musical

Dream of Mine

Just a Gigolo


© MeyerOriginals
© MeyerOriginals
New York, in den 1930er Jahren: Vier Sänger versuchen sich den Traum von einer Broadway-Karriere zu erfüllen. Dazu treten sie im Ballroom "The DDs" auf und hoffen, dass sie entdeckt werden. Die Songliste dieser Show beinhaltet Klassiker wie "Funny Valentine", "Somewhere Over the Rainbow" oder "Puttin on the Ritz".

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Ensemble Phoenix
Bonner Straße 284
D-50968 Köln
0221/1697841
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Mo31.12.20:00 Uhr
Stadttheater (Peine)


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Wer ist der Mann mit der Maske?


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Im Sommer 2006 hatte eine neue Musical-Version des Romans "Das Phantom der Oper" Premiere, die seitdem mehrfach überarbeitet wurde. Die aktuelle Fassung, die so seit 2010 gespielt wird, stammt von dem Autoren-Team Jochen Sautter und Deborah Sasson, die auch die Musik komponiert und mit zahlreichen Opernzitaten versehen hat. 2019 übernimmt Uwe Kröger als Stargast die Rolle des Persers.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
* Wir haben alle Termine, für die Uwe Kröger in der Rolle des Persers angekündigt wird, entsprechend gekennzeichnet. Selbstverständlich erfolgen die Angaben ohne Gewähr!

 Leserbewertung
(8 Leser)


Ø 1.50 Sterne

 Termine
Do24.01.1920:00 Uhrmit U. Kröger
Glocke (Bremen)
Sa26.01.1920:00 Uhrmit U. Kröger
Theater am Aegi (Hannover)
Mi30.01.1920:00 Uhrmit U. Kröger
OsnabrückHalle (Osnabrück)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Literatur-Adaption

Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut


© Manfred Esser
© Manfred Esser
Ein Prinz von einem anderen Stern trifft in der Wüste auf einen notgelandeten Piloten und erzählt ihm von den Figuren, denen er auf seiner Reise begegnet ist... Deborah Sasson und Jochen Sautter, das Team hinter der seit Jahren tourenden Produktion "Das Phantom der Oper", haben den berühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry in einer Version, die sich explizit an Erwachsene richtet, für die Musicalbühne adaptiert.

(Text: mr)

Premiere:12.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Besonnene Literatur-Adaption, die die bekannte Geschichte geradlinig erzählt. Die Besonderheit des Stücks ist die Kombination von Darstellern und Projektionen.

21.12.2015

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Fr25.01.1919:00 Uhr
Deutsches Haus (Flensburg)


Party-Schlager-Musical

Wahnsinn!

Zwischen Himmel und Hölle


© Thomas Brill
© Thomas Brill
Vier Paare, die den Wahnsinn des Alltags erleben - eingepackt in über 20 Wolfgang-Petry-Songs, so dass garantiert kein Hit vermisst wird. Mit viel Witz und ein wenig Tiefgang wird es am Ende ein kurzweiliger Abend, auch wenn sich das Stück nicht entscheiden kann, ob es ernst genommen werden oder nur Mitklatsch-Show sein will.

(Text: Thorsten Wulf)

Premiere:25.02.2018
Rezensierte Vorstellung:25.02.2018
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Semmel Concerts Entertainment GmbH

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(tw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Im ersten Akt noch unschlüssig, ob es ein Stück mit Tiefgang sein will, wird der Party-Anteil im zweiten Teil immer größer. So wächst die Stimmung von Song zu Song.

26.02.2018

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.50 Sterne

 Termine
Di29.01.1918:30 Uhr
Theater am Großmarkt (Hamburg)
Mi30.01.1918:30 Uhr
Theater am Großmarkt (Hamburg)
Do31.01.1920:00 Uhr
Theater am Großmarkt (Hamburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Komödie

Hello, Dolly!

Heiraten will gelernt sein


© Magdalena Spinn
© Magdalena Spinn
Die Inszenierung von "Hello, Dolly!" der Kammeroper Köln in Zusammenarbeit mit der Deutschen Musical Company bietet grundsolide Unterhaltung mit viel Liebe zum komischen Detail. Während des ersten Akts hat die Show jedoch mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen und rutscht gelegentlich szenisch ins Belanglose ab. Gerettet wird der Abend durch ein spielfreudiges Ensemble und eine Traumbesetzung in der Hauptrolle.

(Text: lt)

Premiere:18.05.2018


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Kammeroper Köln
Rommerskirchener Str. 21
D-50259 Pulheim
+49 2238 95 603 10
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(lt)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solide Unterhaltung: Witzige und charmante Inszenierung mit einem gut gelaunten Ensemble und kleineren Schwächen

23.05.2018

 Termine
Di12.02.1920:00 Uhr
Glocke (Bremen)


Show

Dirty Dancing

Mein Baby gehört zu mir!


© Jens Hauer
© Jens Hauer
Wer von der "Dirty Dancing"-Tourversion eine abgespeckte Sparvariante erwartet, der wird richtig enttäuscht. Fans der Show werden weiter auf hohem Niveau unterhalten und können in Achtzigerjahre-Erinnerungen schwelgen. Wen schablonenhaft angelegte Charaktere in einer klinisch-perfekt daherkommenden Inszenierung nicht stören, ist hier richtig. Denn mehr aus dem Stück rausholen, als es hergibt, kann auch diese Produktion nicht.

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:27.04.2014
Rezensierte Vorstellung:27.04.2014


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Mehr! Entertainment GmbH
Erkrather Straße 30
Tournee
0211/ 73 44 -0
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Zu perfekter, bis zum letzten Wimperzucken durchgestylter Show-Klon, der nur in den Tanzszenen richtig berührt.

29.04.2014

 Termine
Di05.03.1919:30 Uhr
Metropol Theater (Bremen)
Mi06.03.1919:30 Uhr
Metropol Theater (Bremen)
Do07.03.1919:30 Uhr
Metropol Theater (Bremen)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;