Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Musicals zu Silvester


Löwig

Der König der Löwen

Der ewige Kreis


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Die Filmadaption erzählt die Geschichte des Löwenjungen Simba hin zum "König der Löwen". Regisseurin Julie Taymor zeichnet auch verantwortlich für die Kostüme und arbeitet hier verstärkt mit Elementen des Puppenspiels.

(Text: agu)

Premiere:02.12.2001


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Theater im Hafen
Norderelbstraße 6
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(241 Leser)


Ø 3.90 Sterne

 Termine
Di07.07.18:30 Uhrabgesagt
Mi08.07.18:30 Uhrabgesagt
Do09.07.20:00 Uhrabgesagt
Fr10.07.20:00 Uhrabgesagt
Sa11.07.15:00 Uhrabgesagt
Sa11.07.20:00 Uhrabgesagt
So12.07.14:00 Uhrabgesagt
So12.07.18:30 Uhrabgesagt
Di14.07.18:30 Uhrabgesagt
Mi15.07.14:00 Uhrabgesagt

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Musical Comedy

Rock of Ages

We Built This City on Rock'n Roll


© Volker Beushausen
© Volker Beushausen
2005 uraufgeführtes Jukebox-Musical mit zahlreichen Rocksongs der 1980er Jahre.

(Text: kw)

Premiere:14.06.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Westfälisches Landestheater
Europaplatz 10
D-44575 Castrop-Rauxel
02305/978020
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do17.09.20:00 Uhr
Stadthalle (Gifhorn)


Compilation

Mamma Mia! (2020-21)

Leg dein Herz an eine Leine


© Morris Mac Matzen
© Morris Mac Matzen
2002 startete die Erfolgsstory der deutschsprachigen Inszenierung von "Mamma Mia!" im Hamburger Operettenhaus, 2020 kehrt das Musical mit den Abba-Songs nach Spielzeiten in vielen anderen Städten zurück in die Hansestadt - diesmal allerdings in das Theater Neue Flora.

(Text: mr)

Premiere:11.10.2020
Dernière:11.04.2021

 Theater / Veranstalter
Neue Flora
Stresemannstrasse 159 a
D-20769 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe
 Termine
So11.10.19:00 UhrPremiere
Di13.10.18:30 Uhr
Mi14.10.18:30 Uhr
Do15.10.20:00 Uhr
Fr16.10.20:00 Uhr
Sa17.10.15:00 Uhr
Sa17.10.20:00 Uhr
So18.10.14:00 Uhr
So18.10.19:00 Uhr
Di20.10.18:30 Uhr

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Drama

Der Mann von La Mancha

Den unmöglichen Traum träumen


Der Ursprung des Werkes ist ein TV-Stück von Dale Wasseman. 1965 komponierte Mitch Leigh dazu die Musik und 1966 wurde "Der Mann von La Mancha" mit fünf Tony Awards ausgezeichnet. In dem auf Cervantes Klassiker "Don Quijote" basierenden Musical spielt der eingekerkerte Dichter seinen Mitgefangenen in der Hauptrolle Passagen aus seinem Buch vor. In der Titelrolle dieser Tournee-Produktion steht Ilja Richter auf der Bühne.

(Text: kw)

Premiere:28.11.2020


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Konzertdirektion Landgraf

Tournee
07651/2070
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Termine
Sa28.11.20:00 UhrPremiere
Theater auf dem Hornwerk (Nienburg)


Abenteuer-Musical

Die Schatzinsel (Martin)

Johoho, und 'ne Buddel voll Rum!


© spotlight musicals
© spotlight musicals
Der Musicalsommer Fulda landet mit seiner Adaption der klassischen Abenteuergeschichte einen großen Erfolg. Die Besetzung stimmt, das Ausstattungsteam leistet mit geringen Mitteln Großes, die Songs bleiben lange im Ohr. Mängel in der Personenführung, verkrampfte Kampfszenen und eine altbackene Choreographie werden durch Spielfreude ausgeglichen, bleiben aber Schwachpunkte der Aufführung.

(Text: Ingo Göllner)

Premiere:17.07.2015
Rezensierte Vorstellung:02.08.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
spotlight musicals GmbH
Rhönstrasse 20a
D-36037 Fulda
0661 / 25008090
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(ig)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Gelungene Verknüpfung der bekannten Piratengeschichte mit der Biografie ihres Autors. Viele Ohrwürmer, atmosphärische Lichtregie, geschickter Videoeinsatz und die hervorragende Besetzung trösten über Schwächen in der Inszenierung hinweg.

03.08.2015

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 3.67 Sterne

 Termine
Sa12.12.19:30 Uhr
Theater (Hameln)
So13.12.14:30 Uhr
Theater (Hameln)
Di15.12.19:30 Uhr
Theater (Hameln)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Comedy

Dinner for One

Die beschwipste Musicalkomödie


Henriette Grawwert und Daniel Pabst bringen ihre eigene musikalische Version des alljährlich wiederkehrenden Silvester-Schwanks auf die Bühne. Das alt-bekannte Bild des stolpernden Butlers James, der Miss Sophie bedient und ihre Gäste vertreten muss, ist hier nur der Ausgangspunkt für weitere Verwicklungen. In die Handlung integriert sind bekannte Lieder aus Musicals und darüber hinaus.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
First Stage Theater
Thedestraße 17
D-22299 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Di29.12.19:30 Uhr
Do31.12.15:00 Uhr
Termine 2021
Fr01.01.2115:00 Uhr


Literatur-Adaption

Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut


© Manfred Esser
© Manfred Esser
Ein Prinz von einem anderen Stern trifft in der Wüste auf einen notgelandeten Piloten und erzählt ihm von den Figuren, denen er auf seiner Reise begegnet ist... Deborah Sasson und Jochen Sautter, das Team hinter der seit Jahren tourenden Produktion "Das Phantom der Oper", haben den berühmten Roman von Antoine de Saint-Exupéry in einer Version, die sich explizit an Erwachsene richtet, für die Musicalbühne adaptiert.

(Text: mr)

Premiere:12.12.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Besonnene Literatur-Adaption, die die bekannte Geschichte geradlinig erzählt. Die Besonderheit des Stücks ist die Kombination von Darstellern und Projektionen.

21.12.2015

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine
Mi30.12.20:00 Uhr
Theater am Aegi (Hannover)
Termine 2021
So10.01.2117:00 Uhr
Theater an der Wilhelmshöhe (Lingen/Ems)


Themenabend

Abba macht glücklich

The Stars Were Bright, Fernando


© René Münzer
© René Münzer
Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher als Donna in "Mamma Mia!" auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses. Nun - mit dem nötigen Abstand - nimmt sie sich erneut die ABBA-Songs vor und interpretiert sie emotional und humorvoll mit kleiner Besetzung: Cello, Gitarre und Bass.

(Text: mr)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
Soloprogramm

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Do31.12.20:00 Uhr
Aula der Jacob-Lienau-Schule (Neustadt in Holstein)
Termine 2021
Di02.02.2120:00 Uhr
Brunnentheater (Helmstedt)
Mi03.02.2120:00 Uhr
Theater auf dem Hornwerk (Nienburg)


Grusical

Das Phantom der Oper (Sasson/Sautter)

Christine, dich wollte ich lieben


© Marco Mueller
© Marco Mueller
Gaston Leroux' bekannter Roman wird zum wiederholten Mal vermusicalt – hier unter der künstlerischen Gesamtleitung von Deborah Sasson (auch Musik) und Jochen Sautter (auch Buch, Liedtexte, Regie und Choreografie). Die beiden verkörpern zusätzlich die Hauptpartien von Christine Daaé und Raoul Comte de Chagny, wobei vor allem Sasson als Christine eine eher fragwürdige Besetzung ist. Immerhin punktet die Aufführung mit einem vierzehnköpfigen Orchester und einer sehenswerten Ausstattung.

(Text: Kai Wulfes)

Rezensierte Vorstellung:25.01.2019
Showlänge:150 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)
 Kurzbewertung [ i ]
(kw)

Buch

Komposition

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Tourende Opern-Phantome gibt es einige. Dieses punktet mit spektakulären Video-Animationen und einem berührend-guten Phantom. Schlimm: Einfallslose Partitur und Reime an der Schmerzgrenze.

26.01.2019

 Leserbewertung
(8 Leser)


Ø 1.50 Sterne

 Termine
Sa02.01.2119:30 Uhr
Stadthalle (Cloppenburg)
So03.01.2119:00 Uhr
Schloss (Kiel)
Fr08.01.2120:00 Uhr
Theater am Aegi (Hannover)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


Best-of-Show

Die große Andrew Lloyd Webber Gala

Liebe stirbt nie


© Carolyn Eppers
© Carolyn Eppers
Der Titel ist Programm: Einen Abend lang gibt es Ausschnitte aus Lloyd-Webber-Musicals, also u.a. "Starlight Express", "Liebe stirbt nie", "Jesus Christ Superstar", "Song & Dance". Laut Ankündigung gehören fünf Gesangssolisten, acht singende und tanzende Musicaldarsteller, ein Moderator sowie ein 14-köpfiges Orchester zur Tour-Besetzung.

(Text: mr)

Premiere:25.12.2017


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
3For1 Trinity Concerts

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 1.33 Sterne

 Termine
Mi27.01.2120:00 Uhr
Theater am Aegi (Hannover)
Do28.01.2120:00 Uhr
Theater an der Wilhelmshöhe (Lingen/Ems)


Kult-Mitmach-Show

The Rocky Horror Show

It s just a jump to the left


© Jens Hauer
© Jens Hauer
"Die Darsteller bitte nicht mit Wasser bespritzen und kein offenes Feuer im Publikum entzünden." Diese Anweisungen im Foyer lassen erahnen, was in den kommenden zwei Stunden im Zuschauerraum passieren wird, während die seit 2008 durch den deutschsprachigen Raum tourende Buntrock-Produktion der "Rocky Horror Show" auf der Bühne abläuft. Die Show bietet eine grundsolide Inszenierung, die von Regiearbeit und Bühnenbild überzeugen kann. So richtig springt der Funke - größtenteils bedingt durch die miserable Tonabmischung - jedoch nicht über.

(Text: Jens Alsbach)

Premiere:31.10.2008
Rezensierte Vorstellung:06.04.2015


Ausführliche Beschreibung

 Theater / Veranstalter
BB Promotion

Tournee
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Kurzbewertung [ i ]
(jal)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Solide Tour-Inszenierung des mit Kultstatus behafteten Klassikers. Die Besetzung hat man schon kraftvoller erlebt, Akustik und Abmischung sind miserabel.

07.04.2015

 Leserbewertung
(20 Leser)


Ø 3.60 Sterne

 Termine
Mi03.02.2119:30 Uhr
Barclaycard-Arena (Hamburg)
Do04.02.2119:30 Uhr
Barclaycard-Arena (Hamburg)
Fr05.02.2119:30 Uhr
Barclaycard-Arena (Hamburg)

weitere Termine vorhanden:
Alle Termine anzeigen


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;