Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Les Misérables


Historien-Drama

Les Misérables

Sachsen auf den Barrikaden


Eines der erfolgreichsten und besten Musicals der Welt in einer gigantischen Neu-Inszenierung (Regie: Michael Heinicke). Wer die Einheitsaufführung (Duisburg, Wien, London, ...) gemocht hat, wird die in Chemnitz lieben. Spektakuläre Bilder, witzige Ideen und hervorragende Schauspieler.

(Text: Robin Jantos)

Letzte bekannte Aufführung:05.07.2004


Victor Hugos berühmter Roman "Les Misérables (Die Elenden)", der die Zustände in Frankreich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts beschreibt, hat schon mehrere Adaptionen erfahren. Die jüngsten Produkte sind der vor zwei Jahren entstandene Film von Bille August und der Fernsehfilm mit Gerard Depardieu in der Hauptrolle. Das Musical entstand bereits 1985 und lief seitdem immer vor ausverkauften Häusern. Erst jetzt sind Aufführungen außerhalb der kommerziellen Theater möglich.
Die Oper Chemnitz spielt als eines der ersten deutschen Theater ab Oktober 2001 dieses beeindruckende Musical, das sich sehr stark an die literarische Vorlage anlehnt. Hauptfigur der Geschichte ist Jean Valjean, der zu einer zwanzigjährigen Haftstrafe verurteilt wurde, weil er als junger Mensch für seine hungernden Geschwister ein Stück Brot stahl. Nach der Verbüßung seiner Strafe nimmt er eine neue Identität an. Er setzt sich für Gerechtigkeit ein, hilft den sozial Schwachen und wird deswegen zum Bürgermeister einer französischen Kleinstadt gewählt. Doch auch in dieser Position holt ihn die Vergangenheit bald wieder ein. Sein Leben bleibt eine ständige Flucht.
"Solange nach Gesetz und Sitte eine soziale Verdammnis besteht, die künstlich inmitten der Zivilisation Höllen schafft und das Schicksal, das göttlich ist, mit menschlichem Unheil mischt, solange die drei Probleme des Jahrhunderts, die Entwürdigung des Mannes durch das Proletarierdasein, die Erniedrigung der Frau durch den Hunger, die Verkümmerung des Kindes durch die geistige Finsternis, nicht bewältigt sind, solange in gewissen Gegenden der soziale Erstickungstod möglich ist, oder, mit anderen Worten und von einem noch höherem Gesichtspunkt aus betrachtet, solange es auf Erden Unwissenheit gibt und Elend, werden Bücher wie dieses nicht ohne Wert sein." (Victor Hugo, 1862) Es singen:
Reinhard Brussmann/Steffen Friedrich (Jean Valjean), Steffen Friedrich/Matthias Winter (Javert), Markus Liske/André Riemer (Marius), Ute Baum/Kerstin Randall (Cosette), Piotr Bednarski/Jürgen Mutze (Thénardier), Sylvia Schramm-Heilfort/Monika Straube (Madame Thénardier), Cornelia Drese (Fantine), Ulrike Barz/Annett Putz (Eponine), Matthias Otte (Enjolras) u. a.

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


5 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


1815
Großartiges Theater

31.12.2009 - Eine sehr spannungsgeladene Show mit großartigen Darstellern. Über drei Stunden Emotionen pur. Von lange Weile keine Spur. Sehr empfehlenswert. Besonders die Kinderdarsteller leisten große Arbeit und das den ganzen Abend.

Kat


1891
Stark!

31.12.2009 - Die Lieder gehen einem einfach nicht mehr aus dem Kopf!

Anne


9633
Schade

30.12.2005 - Schade, dass das Stück nicht mehr läuft. Als ich es gesehen hab, war ich noch viel zu jung und hab kaum noch Erinnerung daran. Trotzdem weiß ich noch, dass es mir gefallen hat. ich liebe Theater.

Jessie


4251
ICH LIEBE DIESES STÜCK

31.01.2005 - Schade, dass dieses total schöne Musical nicht mehr bei uns läuft:-(
Mit Conny Drese ist dieses Stück das geilste überhaupt gewesen! Aber seit sie weg war ist dieses Stück den Bach runtergegangen! Aber wenigstens bleibt die schöne Erinnerung.

Conny-Fan


1265
geht

27.04.2004 - Es war sehr spannend aber auch langweilig.EWsa ist verbesserungswürdig

Jack


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Die Theater Chemnitz
Käthe-Kollwitz-Straße 7
D-09111 Chemnitz
+49 3 71 40 00 430
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Les Misérables (London)
 Les Misérables (London)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.60 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;