Klokow kündigt "Fame" und Wendemusical an

Maik Klokow, Geschäftsführer der Mehr!-Entertainment-Gruppe, kündigt in einem Interview mit der Westdeutschen Zeitung für 2012 eine eigenproduzierte “Fame”-Inszenierung für den Admiralspalast in Berlin an. Außerdem sei ein Musical zu Wende und Wiedervereinigung in Planung. Insgesamt bereite man fünf neue Produktionen vor. Klokows Unternehmen betreibt das Capitol-Theater in Düsseldorf, den Musical-Dome in Köln, den Admiralspalast in Berlin, das Musical Theater Bremen und die Starlight-Halle in Bochum. In Klokows Zeit als Geschäftsführer des Konkurrenzunternehmens Stage Entertainment fielen die Vorbereitungen für das nie realisierte Wendemusical “Winds of Change” mit Musik der Scorpions.

Overlay