[ ich möchte jetzt nicht mitmachen und weiter zur musicalzentrale.de ]
Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Jesus Christ Superstar


Rock-Musical

Jesus Christ Superstar

Warum soll ich sterben?


© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
Im Rahmen des DomplatzOpenAir ist im Sommer 2018 "Jesus Christ Superstar" mit Tobias Bieri ("Tanz der Vampire") in der Titelrolle zu sehen. Es inszeniert Sebastian Ritschel, die musikalische Leitung übernimmt Damian Omansen.

(Text: hh)

Premiere:15.06.2018
Letzte bekannte Aufführung:08.07.2018


Gesangstexte von Tim Rice
Musik von Andrew Lloyd Webber
Deutsch von Anja Hauptmann





Kreativteam

Musikalische LeitungDamian Omansen
Regie / KostümeSebastian Ritschel
ChoreografieKati Farkas
Konzeptionelle MitarbeitRonny Scholz
BühneRifail Ajdarpasic
DramaturgieThomas Schmidt-Ehrenberg


Besetzung

Jesus von NazarethTobias Bieri
Maria MagdalenaJulia Gámez Martin
Judas IschariotTimothy Roller
Pontius PilatusJohannes Wollrab
KaiphasFrank Heinrich
Bartek Bukowski
AnnasMartin Mulders
König HerodesPaul Kribbe
Simon ZelotesJannik Harneit
Andreas Schneider
PetrusChristian Miebach
JakobusTobias Brönner
MatthäusAndreas Schneider
SoulgirlsEva Zamostny
Beatrice Reece
Jessica Krüger
Drei PriesterThomas Matz
Jörg Benecke
Jürgen Jacobs
Opernchor des Theaters Magdeburg

Ballett Magdeburg

Magdeburgische Philharmonie





Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme
© Nilz Boehme

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Ein wunderbarer Abend

06.07.2018 - JCS in Magdeburg wurde von Sabastian Ritschel in ein modernes Gewand verpackt, welches die Aktualität des Stoffes gut verdeutlicht.
Eine große Herausforderung war sicher die riesige Bühne zu bespielen. Da wäre sicher ein nicht so einheitliches Bühnenbild hilfreich gewesen. Einziges Highlight bleibt hier „ das Wandeln übers“ Wasser. Ansonsten sehr minimalistisch. Die gab aber auch die Chance den Fokus ausschließlich auf die Protagonisten zu richten.
Der Ton ist beim Open Air ja auch immer eine Herausforderung, ein klein wenig lauter hätte es für mich sein dürfen, allerdings war es sehr wohltuend dass die Sänger wirklich exzellent zu hören waren.
Die Sänger, Tobias Bieri und Julian Gamez Martin machten einen tollen Job. Gerade für Tobias Bieri war es sicher nicht leicht, eine eigene Interpretation zu entwickeln, bei den vielen Vorbildern. Seine Interpretation war eher ruhig und eher Mensch als Gottes Sohn, mir hat es gut gefallen. Timothy Roller dagegen war leider schlechter zu verstehen, weil er nicht ganz so deutlich sang und spielte seine Rolle dicht ganz so differenziert. Pontius Pilatus war gut, vielleicht ein wenig zu opernhaft. Kaiphas und Annas waren ein klasse Paar, haben mir sehr gut gefallen. Herodes war wieder einmal der Liebling des Tages, sehr schrill und sehr gut.
Opernchor und Tänzer machten ebenfalls einen tollen Job und trugen maßgeblich zum Gesamterfolg teil.
Das Orchester einfach Klasse, immer ein großes Plus in Magdeburg.

Charlotte (48 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Opernhaus
Universitätsplatz 9
D-39104 Magdeburg
0391/5406555
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Jesus Christ Superstar (Augsburg)
 Jesus Christ Superstar (Kriens)
 Jesus Christ Superstar (Sondershausen)
 Jesus Christ Superstar (Stralsund)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Die letzten sieben Tage Jesu Christi. mehr

Weitere Infos
Die deutschsprachige Erstaufführung fand am 18. Februar 1972 in der Halle Münsterland (Münster) mit Reiner Schöne in der Hauptrolle statt.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   TfN - THEATER FÜR NIEDERSACHSEN

   MUZ SURVEY 18

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


   

Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;