Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Zeppelin - Das Musical


Biografical

Zeppelin - Das Musical

Das Leben des Luftschiffbauers


© Peter Samer
© Peter Samer
Graf Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin gilt als Luftschiff-Pionier. Die nach ihm benannten lenkbaren Fahrzeuge wurden sowohl zivil als auch militärisch genutzt. Komponist, Musikproduzent und ESC-Legende Ralph Siegel ("Ein bisschen Frieden") entwickelte gemeinsam mit Hans Dieter Schreeb ein Musical, welches das abenteuerliche Leben des Grafen thematisiert. Parallel wird die letzte Fahrt der "Hindenburg" geschildert, die als eine der größten Katastrophen der Menschheit gilt.

(Text: kw / cl)

Premiere:16.10.2021



(Text: kw)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Kreativteam

Idee, Musik, LiedtexteRalph Siegel
BuchHans Dieter Schreeb
Zusätzliche LiedtexteBernd Meinunger
Musikalische LeitungRalph Siegel
InszenierungBenjamin Sahler
ChoreografieStefanie Gröning
DirigatDr. Konstantinos Kalogeropoulos
Sandra Linder


Besetzung

Ferdinand Graf von ZeppelinJörg-Tim Wilhelm
Marc Gremm
Florian Soyka
Marc Trojan
Hannes Staffler
Daniel Mladenov
Isabella Gräfin von ZeppelinStefanie Gröning
Madeleine Haipt
Maria Meßner
Paul StillerMichael Thurner
Hannes Staffler
Friedrich ZeppelinAlexander Kerbst
Oliver Sekula
Lutz Thase
Michael Konicek
Lutz GriviusChristian Schöne
Florian Soyka
Hannes Staffler
Daniel Mladenov
Benjamin Heil
Oliver Sekula
Lilli van HoevenJosefien Kleverlaan
Sandy Mölling
Madeleine Haipt
Emmy BergMisha Kovar
Angelika Erlacher
Antonia Streitenberger
Kathy WigmanHolly Hylton
Stefane Kock
Angelika Erlacher
Antonia Streitenberger
Jim CagneyChris Murray
Kevin Tarte
Jörg Hilger
Lutz Thase
Hanna KellerMaria Meßner
Christina Schwarz
Antonia Streitenberger
Sigge Caspar EklundMave O'Rick
Lutz Thase
Michael Konicek
Eike Rücker-Klapper
Ben DovaClaus Kupreit
Immanuel Grau
Jean PierreMichael Schneider
Michael Thurner
Immanuel Grau
Kapitän RussOliver Sekula
Lutz Thase
Eike Rücker-Klapper
Dr. Hugo EckenerJens Rainer Kalkmann
Lutz Thase
Michael Konicek
RosalieStefanie Kock
Maria Meßner
Angelika Erlacher
Antonia Streitenberger
Ensemble Lutz Thase
Michael Konicek
Benjamin Heil
Daniel Mladenov
Eike Rücker-Klapper
Michael Schneider
Markus Wilhelm
Angelika Erlacher
Madeleine Haipt
Katharina Voigt
Jennifer Messner
Antonia Streitenberger
Finola Schulze
Christina Schwarz
Franziska Wüst
Luzia Sahler
Sandra Brönauer
Elisa Bartelt
Lilly Scholder
Tänzerinnen Alina Groder
Anna Martens
Lena Jund
Doris Teichmann
Kristina Bösl
Madeleine Haipt
Carolin Fetzer
Selina Kohl
Saskia Scherer
Christina Reuter
Hannah Schöll
Natasha Fuchs
Tamara Hauser
Lea Birkhoff
Akrobatik Nina Treiber
Karin Paulsburg
Julia Sophie Ladner
Peke Vana
Statisten Manfred Loosen
Bastian Kirchner
Stefan Hantke
Jürgen Hecht
Armin Stromereder
Carsten Eilber,
Tobias Wagner, Peter Wackersreuther, Valerian Lehner



Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© BrauerPhotos, Goran-Nitschke
© BrauerPhotos, Goran-Nitschke
© Michael Böhmländer
© Michael Böhmländer
© Michael Böhmländer
© Michael Böhmländer
© Peter Samer
© Peter Samer


Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


32278
XXL-Breitwandspektakel mit Luft nach oben

01.07.2022 - Nachdem ich die Doppel-CD schon einige Monate zu Hause habe und von einer Vielzahl der Songs von Ralph Siegel überrascht war, konnte ich mir nun einen Eindruck der Show in Füssen machen. Das Beste daran: Viele der auf der CD verewigten Künstler waren tatsächlich live zu erleben.

Die Show ist im Grunde ein riesiges Spektakel mit einer überbordenden Fülle an Bildern, Effekten und Liedern. Das Buch springt im Grunde bis zur Hälfte des 2. Aktes immer zwischen dem Leben von Zeppelin auf der einen Seite und dem verhängnisvollen Flug der Hindenburg auf der anderen Seite. Grundsätzlich eine spannende Idee wenngleich eigentlich insb. an Bord wenig passiert.

Auch über Zeppelin erfährt man eher wenig. Einzelne Lebensphasen werden aber schön illustriert und mit teils schönen Melodien untermalt. Die Einblendungen über dem Portal helfen zudem Ort und Zeit einzuordnen.

DIE MUSIK

Ralph Siegel hat für Zeppelin (nach meinem Hören) bis auf eine ganz kleine Anleihe bei (Zeit von Bianca Shomburg) teils berührende, aber auch treibende Songs geschrieben die im Stil zwischen Schlagerballade, Revuenummer, Chorälen und Popsongs abwechseln. Besonders zauberhaft das Kinderlied gleich im 1. Akt, die Ankunft der Hindenburg und die Revuenummer im Kabaret.

DIE DARSTELLER

Tim Wilhelm (Münchner Freiheit) gab den Zeppelin und er hat eine starke Stimme und ein schönes Spiel. Beim 1. Hören meint man den jungen Uwe Kröger zu hören. Seinen Vater gab in der besuchten Vorstellung Martin Berger, den ich sehr schätze. Seine warme Stimme und seine Präsenz waren genau richtig. Auch im 2. Akt in seiner Rolle als Reporter wusste er zu überzeugen. Neben der First-Cast in vielen Rollen war an dem Dienstagnachmittag Chris Murray als Cagney zu hören und Sandy Mölling (No Angels) als Lilly. Nach ihrer starken PÄPSTIN (in Stuttgart) schön sie mal wieder zu sehen. Auch die Kinderdarsteller wussten mit starker Stimme zu überzeugen.

DIE BÜHNE / KOSTÜM

Gigantisch was man da zu sehen bekommt. Man fährt neben einer stimmigen Lichtregie und Laser/Feuereffekten alles ein was geht. Diese riesige Drehbühne, das Wasserbassin, Flugeffekte und mehr. Bei teilweise bis zu 50 Menschen auf der Bühne ist man an die franz. „Spectacle“ aus Frankreich erinnert. Man weiß nicht, wo man zuerst hinsehen soll. Auch die Kostüme sehen aufwändig und teuer aus und passen gut in die Zeit.

FAZIT

Das Stück geht 3:40min incl. 30min Pause und insb. im 2. Akt passiert leider nach dem Tod Zeppelins nicht mehr viel. Auch über Zeppelin und seine Beweggründe erfährt man leider zu wenig. Irgendwann binnen eines Liedes verliebt er sich und kurz nach der Pause zieht er sein Lebensfazit und stirbt. Das Buch sieht nun vor, die im 1. Akt kurz eingeführten Personen etwas näher zu bringen, der Effekt verpufft aber – anders als z.B. bei Titanic. Der Zuschauer konnte keine Bindung aufbauen. Das gelingt am ehesten noch bei Paul Stiller dem Pianisten. Aber auch dessen Rolle ist eher Beiwerk. Er kämpft nicht für seine „Emmy“ …

Es ist einem irgendwie fast egal was denn der einen oder anderen an Bord widerfahren ist oder noch wird. Völlig unnötig dann auch der Song um „Werner“. Er berührt null, klingt einfach auch nicht schön und zieht den 2. Akt in die Länge. Hier wäre eine behutsame Straffung nötig. Die Finale 1. Akt und 2. Akt sind dann wieder spannend inszeniert.

Ich bin trotz allem sehr dankbar diese XXL-Produktion in Füssen gesehen zu haben. Man muss den Mut und den Enthusiasmus aller Beteiligten hoch würdigen. Der gut besuchte Saal stand binnen weniger Sekunden nach dem Finale. Und wer weiß was noch aus der Show werden kann im Laufe der Jahre.

mrmusical (92 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Festspielhaus Neuschwanstein
Im See 1
D-87629 Füssen
+49 8362 5077 777
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr31.03.19:30 Uhr
Sa01.04.14:00 Uhr
Sa01.04.19:30 Uhr
So02.04.14:00 Uhr
Sa08.04.14:00 Uhr
Sa08.04.19:30 Uhr
So09.04.14:00 Uhr
Mo10.04.17:00 Uhr
Fr14.04.19:30 Uhr
Sa15.04.14:00 Uhr
Sa15.04.19:30 Uhr
So16.04.14:00 Uhr
Fr21.04.19:30 Uhr
Sa22.04.14:00 Uhr
Sa22.04.19:30 Uhr
So23.04.14:00 Uhr
Fr28.04.19:30 Uhr
Sa29.04.14:00 Uhr
Sa29.04.19:30 Uhr
So30.04.14:00 Uhr
Mo01.05.16:00 Uhr
Fr05.05.19:30 Uhr
Sa06.05.14:00 Uhr
Sa06.05.19:30 Uhr
So07.05.14:00 Uhr
Fr12.05.19:30 Uhr
Sa13.05.14:00 Uhr
Sa13.05.19:30 Uhr
So14.05.14:00 Uhr
Fr19.05.19:30 Uhr
Sa20.05.14:00 Uhr
Sa20.05.19:30 Uhr
So21.05.14:00 Uhr
Fr26.05.19:30 Uhr
Sa27.05.14:00 Uhr
Sa27.05.19:30 Uhr
Fr02.06.19:30 Uhr
Sa03.06.14:00 Uhr
Sa03.06.19:30 Uhr
So04.06.14:00 Uhr
Fr09.06.19:30 Uhr
Sa10.06.14:00 Uhr
Sa10.06.19:30 Uhr
So11.06.14:00 Uhr
Sa17.06.14:00 Uhr
Sa17.06.19:30 Uhr
So18.06.14:00 Uhr
Sa24.06.14:00 Uhr
Sa24.06.19:30 Uhr
So25.06.14:00 Uhr
Fr30.06.19:30 Uhr
Sa01.07.14:00 Uhr
Sa01.07.19:30 Uhr
So02.07.20:00 Uhr


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: POP PUNK HIGH(SCHOOL)

   THEATER REGENSBURG: PARADE

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;