Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Hairspray


Komödie

Hairspray

Willkommen in den Sixties


Baltimore, in den 1960er Jahren: Tracy Turnblad kippt auf ihrem Weg zum Fernseh-Star mit Charme und guter Laune so manches fiese Vorurteil... Open-Air-Inszenierung der Erfolgskomödie, die am Broadway 2003 mit acht Tony Awards ausgezeichnet wurde. Ab 2018 plant die neue Braunschweiger Generalintendantin Dagmar Schlingmann zur Opern-Tradition am Burgplatz zurückzukehren.

(Text: mr)

Premiere:12.08.2017
Dernière:29.08.2017


Musik - Marc Shaiman
Buch - Marc O'Donnell, Thomas Meehan
Liedtexte - Scott Whitman, Marc Shaiman





Kreativteam

Musikalische LeitungRobert Paul
Tobias Deutschmann
InszenierungSebastian Welker
ChoreografieAmy Share-Kissiov
BühneAndreas Wilkens
KostümeTanja Liebermann
DramaturgieSarah Grahneis


Besetzung

Tracy TurnbladBeatrice Reece
Edna TurnbladRandy Diamond
Wilbur TurnbladMike Garling
Corny CollinsMatthias Stier
Penny Lou PingletonInga Krischke
Amber von TussleMaja Sikora
Velma von TussleCarolin Löffler
Milda Tubelyte
Link LarkinGero Wendorff
Seaweed J. StubbsLuther Raphael Simon
Motormouth MaybelleDeborah Woodson
Little Inez StubbsVictoria Müller
Prudy Pingleton
Gym Teacher
Prison Matron
Sonja Tièschky
Harriman F. Spritzer
Mr. Pinky
Wachmann
Andreas Bißmeier
EnsembleAnneka Dacres
Terja Diava
Nokubonga Precious Khuzwayo
Tina Ajala
Josiah Bruce
Aciel Martinez Pol
Sven Soares
Angelina Biermann
Michèle Fichtner
Kay Heijnen
Maike Jacobs
Gabriel Pitoni
Liam Michael Scullion
Lysanne van der Sijs
Alexander Ziebart



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Was man nicht alles falsch machen kann

30.08.2017 - Vorweg ich liebe das Musical Hairspray, und bin echt happy, daß das Stück gerade öfters hierzulande gespielt wird.

Was jedoch in Braunschweig passiert ist, kann man gar nicht richtig in Worte passen.

Die Regie dachte man kann das Stück aufpeppen, in dem man einfach alles futuristisch macht, und das Stück nicht in den 60iger Jahren lässt wo es spielt.
Mit futuristischen Google Cams, TV Brillen und die Polizei sieht aus wie bei Spaceballs.
Trump ist nicht nur der Besitzer von Ultra Clutch, sondern auch Schuldirektor, was für mich gar keinen Sinn macht, selbst wenn die Stimme sehr gut imitiert ist.
Motormouth Mabel muss das Orchester Dirigieren, Pennys Mutter verteilt wie zeugen Jehovas Zettel, arbeite im Knast und ist Lehrerin, und sieht aus wie aus dem Film Galaxy Quest in allen Rollen.
Tracy singt bettelnd mit Micro auf der Straße \"Good Morning Baltimore\" und Amber muss sich als Britney Spears Cover sexy schlecht bei \"Eklig\" einen Gruppen Gangbang gefallen lassen...

Man könnte die Liste so weiter machen...
aber das würde kein Ende finden.

Die Choreo ist alles andere als 60`s, und einfach billig, mit Line Dance und Western Elementen. Wie schon erwähnt die \"Eklig\" Britney Choreo war der Höhepunkt vom Fremdschämen.

Das Kostüm, war gezwungen futuristisch und war eine Mischung aus \"We will Rock you\" oder \"Xanadu\".
Warum die Nice Kids alle gleich aussehen, sodass man Link gar nicht erkennen kann aus der Masse, oder warum im Sportunterricht Tiroler Hüte getragen werden mit Römer Brustpanzern, oder selbst Schwarzwälder Hüte mit Ballon Bommeln zum Einsatz kommen, erklärt sich mir nicht. Glitzer Ku Kluxs Clan Kostüme war einfach nur geschmacklos!

Alle 3 ( Regie, Choreo und Kostüm ) sollten nie wieder ein Musical machen dürfen! Das war eine Vergewaltigung am Stück, was ich bisher so nur aus Oper und Schauspiel kenne.

Noch etwas ärgerliches, selbst heute finden sich gerade für eine Velma van Tussle keine Schauspielerin die der deutschen Sprache mächtig ist? Auch Edna und Motormouth kämpfen mit der deutschen Sprache. Schade.

So. es gibt auch Positives:
Die Kulisse auf dem Burgplatz mit Drehbühne in Plattenformat ist ein Hingucker. Auch die Showtreppe und der Knast sind gute Einfälle.
Das Orchester spielt sehr gut, und auch der Rest des Ensembles macht einen guten Job.
Wirklich gut besetzt sind hier: Tracy, Penny, Amber, Wilbur und Mister Pinkie als Fackelsuchende Freiheitsstatue.

Ein Abend der mir nicht positiv im Gedächtnis bleiben wird, sondern mir gezeigt hat, dass es auch im Musical jetzt Inszenierungen geben wird die einfach am Stück vorbei gehen.

1* für das Ensemble und die Bühne. Mehr ist wirklich nicht drin.

KristinP (60 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Am Theater
D-38100 Braunschweig
+49 531 1234567
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Hairspray (Dortmund)
 Hairspray (Linz)
 Hairspray (Marburg)
 Hairspray (Offenburg)
weitere Produktionen finden

Share |
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: FRÜHLINGS ERWACHEN

   THEATER ALTENBURG/GERA: SUNSET BOULEVARD

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World