Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )42nd Street


Broadway-Musical

42nd Street

Eine Straße, die im Rhythmus erglüht


Die junge naive Peggy kommt aus der Provinz nach New York, um die große Karriere im Show-Business anzugehen. Engagiert als Ensemble-Tänzerin für eine große Musical-Produktion, schlägt ihre große Stunde, als die Hauptdarstellerin ausfällt... Auf der Bühne stehen Musical-Studenten der Hamburger Stage School.

(Text: mr)

Premiere:27.06.2016
Dernière:22.07.2016








Kreativteam

Inszenierung / ChoreografieJacqueline Dunnley-Wendt
Musikal. LeitungHauke Wendt
BühnenbildTina Schenderlein
KostümeClaudia Valorzi
LichtdesignMichael Odem


Besetzung

Peggy SawyerKim Lemmenmeier
Julian MarshMaximilian Reinhard
Dorothy BrockSarah Julia Evertz
Billy LawlorDennis Schulze
Pat DenningJoshua Edelsbacher
Kevin Thiel
Abner DillonEnrico Treuse
Andy LeeMax Menéndez Vázquez
MacSven Mein
Ann ReilyLara Ernemann
Maggie JonesAlexandra Hehl
Bert BerryAlexander Plein
Lorraine FlemmingMareen Danya Beutler
Phyllis DaneGiulia Di Romualdo
EnsembleSandra Evans
Sophie Freidank
Mareike Hinz
Katharina Kleiß
Melanie Neubauer
Ann-Christin Pape
Svitlana Peter
Ana Ramirez
Kira-Lena Scharold
Henrike Starck
Pamina Teval Stauffer
Simone Terbrack



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


3 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


31148
42nd Street in Altona

16.07.2016 - Das neue F1rst STAGE Theater liegt in einer kleinen Seitenstrasse in Altona und ist ein sehr schnörkelloser Raum. Die ca. 300 Sitzplätze sind stark gestuft und ermöglichen einen tollen Blick auf die Bühne.

Da es sich bei der Produktion um ein Projekt der Absolventen handelt, darf man hier keine Hochglanzproduktion mit Mega Bühnenbild erwarten. Ich habe die Show zuletzt in Stuttgart 2003 gesehen. Von daher war es eine schöne Erinnerung und eine Überraschung zugleich.

Allein der Pianist und Schlagzeuger sorgen gekonnt dafür das man nach wenigen Minuten vergisst das die Partitur auch ein richtiges Orchester spielen kann.

Es funktionert: vor allem da ja viele Szenen ein Art Probecharakter haben.

Die Stimmen der einzelnen Darsteller sind gut bis sehr gut. Einzg der Hauptdarstellerin als naive Peggy fehlte genau diese Eigenschaft. Zudem konnte mich ihr Gesang und Spiel leider am wenigsten begeistern.

Klasse in jedem Fall die sehr nah an der Originalproduktion gehaltenen Choreographien. Die Synchronität war ausgezeichnen und die großen Ensembleszenen erhielten viel Applaus.

Das Bühnenbild leider das große Manko der Aufführung. Die wenigen Klappwände waren so dilettantisch bemalt das man auch ganz hätte verzichten können. Hier hätte ich etwas mehr erwartet.

Alles in allem eine leichte Sommerunterhaltung mit einer engagierten Cast und tollen Tanzszenen.

Man darf gespannt sein welche Produktionen in den Folgejahren in dieser "reduzierten" Form dort gezeigt werden.

mrmusical (80 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


31136
Langatmig und ohne Flair

30.06.2016 - Ein reines Kommerzstück, da wird mit großem Namen beworben, aber was raus kommt ist schwächer als manches Schülertheater. Technik mies, Bühnenbild erbärmlich, Dramaturgisch langatmig und bei den Darstellern wenig Motivation. Die MOnday Night performances der Stage School waren früher künstlerisch wertvoller.

NordlichtHB (32 Bewertungen, ∅ 3 Sterne)


31135
Schwach

30.06.2016 - Die teils guten Stimmen und die fetzigen Tanznummern täuschen leider nicht darüber hinweg, dass man hier nur eine mittelmäßige Studentenproduktion sieht. Kulissen sind leider peinlich, Licht- und Tontechnik funktioniert nicht so, wie es manchmal soll. Das Klavier wird manchmal extrem vom Schlagzeug übertönt. Die Dialogszenen sind leider langweilig und ziehen sich, da das Timing fehlt. Höchstens die Steppnummern und ein Glas Sekt an der Bar für 4 Euro retten den Abend.

jongleur (49 Bewertungen, ∅ 3.3 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
First Stage Theater
Thedestraße 17
D-22299 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 1.33 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;