Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )Babytalk


Kinderkrieg-Musical

Babytalk

Sind wir bald zu dritt?


Zweipersonen-Musical von Peter Lund (Buch) und Thomas Zaufke (Musik) rund um die Familienplanung. Kann ein Kinderwunsch eine langjährige Beziehung torpedieren?

(Text: kw)

Premiere:21.11.2014
Letzte bekannte Aufführung:24.11.2014


Wie ein Urknall bricht in das Leben des Pädagogen Robert und der Anwältin Charlotte nach vierzehnjähriger Beziehung der Kinderwunsch herein. Die Entscheidung für oder gegen ein Kind mutet an wie ein Spiel: zunächst ist Robert von dem Gedanken euphorisiert, Charlotte dagegen skeptisch, dann verhält es sich umgekehrt und jeder versucht, den anderen in seinem Sinne zu beeinflussen, seinen eigenen Spielregeln zu unterwerfen. Mit einem Mal scheint das ganze Glück oder Unglück des Paares an der Existenz eines Kindes zu hängen. Robert und Charlotte werden zu einer neuen Ehrlichkeit in der Kommunikation miteinander gezwungen und die Zerbrechlichkeit der Beziehung tritt unvermeidbar zutage.

(Text: Veranstalter)






Kreativteam

InszenierungElisabeth Engstler
Musikalische LeitungMathias Weibrich
Bühnenbild und KostümFriederike Meese
ChoreografieDolan José


Besetzung

RobertSebastian Zierof
CharlotteNadja Petri
Musiker

PianoMathias Weibrich
KlarinetteJarek Jeziorowski
Bass/GitarreLars Hansen



Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
theaterforum kreuzberg
Eisenbahnstraße 21
D-10997 Berlin
030/612 88 88 0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Babytalk (Bielefeld)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Charlotte und Robert (beide Mitte 30) mögen sich und geben sich alle Mühe. mehr

Weitere Infos
Tragikomisches Musical von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text). Das Zwei-Personen-Stück wurde am 30. April 2000 an der Neuköllner Oper in Berlin uraufgeführt. Frederike Haas und Leon van Leeuwenberg spielten damals das Paar.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;