Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )West Side Story


Drama

West Side Story

Tonight, Tonight!


Großstadt-Drama um eine unmögliche Liebe inmitten von Gang-Rivalitäten - aus der Feder von Leonard Bernstein, frei nach Shakespeares "Romeo und Julia". Koproduktion des Meininger Staatstheaters und des Landestheaters Eisenach. Mit Ansgar Schäfer als Riff.

(Text: cl)

Premiere:30.10.2009
Letzte bekannte Aufführung:13.01.2011


"West Side Story" gilt als eines der größten Werke des amerikanischen Musiktheaters. Bernstein begann bereits 1949 mit seiner Version des "Romeo und Julia"-Themas, damals noch mit der Story von einem jüdischen Mädchen und einem katholischen Jungen. Die Schwierigkeiten und Gegensätze zwischen den eingewanderten Puertoricanern und den Einheimischen der West Side New Yorks um 1955 beeinflusste dann seine Arbeit. An die Stelle der Religion trat das Einwanderungsproblem, das im Stück am Beispiel der beiden Banden, den Sharks (Einwanderer) und den Jets (Einheimische) behandelt wird. Choreografie und Musik waren das Fundament des Musicals und die späteren Zuarbeiten von Text und Gesangstexten zeigen als Resultat eine erstaunliche Einheit, die im Musiktheater selten so erreicht worden ist. Die Musik berücksichtigt Elemente des Jazz und der Sinfonik, macht Anleihen am italienischen Opernstil und wird gleichzeitig der Show gerecht, ohne den spanischen Charakter der Puertoricaner zu übersehen. Die Uraufführung am Broadway 1957 bedeutete den Höhepunkt im künstlerischen Schaffen Leonard Bernsteins.
Musikalische Leitung: Carlos Domínguez-Nieto / Sierd Quarré
Regie: Kurt Josef Schildknecht
Choreographie: Andris Plucis
Bühnenbild & Kostüme: Christian Rinke
Dramaturgie: Dr. Klaus Rak
Die Jets:
Riff, ihr Anführer: Ansgar Schäfer
Tony, sein Freund: Erwin Belakowitsch
Action: Florian Beyer
Anybodys: Lisa Grosche
A-rab: Pascal Thomas
Baby John: Roman Weltzien
Snowboy: Caspar Hees
Diesel: Martin Kiuntke
Big Deal: Nikolay Korobko
Gee-Tar: Sven Gettkant
Mouthpiece: Frederic Schötschel

Die Jet-Girls:
Graziella: Liljana Elges
Velma: Jacqueline Le Saunier
Ramona: Ramona Seeck
Clarice: Nao Omi
Minnie: Lea Hladka
Pauline: Sarah Hochster

Die Sharks:
Bernardo, ihr Anführer: Marc Boadu
Chino, sein Freund: Johann Hebert
Pepe: Predrag Jovičić
Indio: Habid Badillo
Adriano: Inada Shuten
Rocco: Catalin Tiganasu

Die Shark-Girls:
Maria, Bernardos Schwester: Olivia Maria Morandini
Anita, Bernardos Freundin: Carla Seder Infante
Consuela: Anita Twarowska
Rosalia: Ico Benayga
Sofia: Sofia Romano
Marguerita: Mar Ameller
Nicola: Laura Busquets
Teresita: Tine Schmidt

Die Erwachsenen:
Doc: Max Reimann
Schrank: Harald Schröpfer
Krupke: Matthias Herold
Glad Hand: Reinhard Bock
Girl: Ute Ziemer

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Meininger Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
+49 3693 451-222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 West Side Story (Bad Hall)
 West Side Story (Bonn)
 West Side Story (Mörbisch)
 West Side Story (Nürnberg)
 West Side Story (Weimar)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Der Amerikaner Tony verliebt sich in die Puertorikanerin Maria. mehr

Weitere Infos
Leonard Bernsteins moderne Adaption der Romeo-und-Julia-Geschichte mit Texten von Stephen Sondheim ist eines der bekanntesten Musicals überhaupt. Die Uraufführung fand am 26. September 1957 im Winter Garden Theatre in New York statt. Die Verfilmung des Musicals aus dem Jahr 1961 wurde mit zehn Oscars honoriert. 1968 wurde das Musical in der Wiener Volksoper zum ersten Mal in deutscher Sprache gezeigt. Die deutsche Fassung stammt von Max Colpet und Walter Brandin.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;