Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Hedwig and the Angry Inch


Queeres Rockmusical

Hedwig and the Angry Inch

Sex, Drag and Rock-n-Roll


© Silke Winkler
© Silke Winkler
Der 1998 uraufgeführte Off-Broadway-Erfolg ist eine bizarre Mischung aus Rockkonzert, Musical und Showbusiness-Satire. Hedwig - geboren als Hansel Schmidt in Ost-Berlin - tourt als Rock-n-Roll- und Drag-Queen durch die Lande und erzählt ihre ganz besondere Geschichte. Dabei ist sie Grenzgängerin zwischen Ost und West, zwischen den Geschlechtern und auf der Suche nach der wahren Liebe.

(Text: kw)

Premiere:13.03.2022
Letzte bekannte Aufführung:25.05.2022
Showlänge:105 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Buch von John Cameron Mitchell, Musik und Gesangstexte von Stephen Trask
Deutsch von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer





Kreativteam

InszenierungThomas Heep
AusstattungAlexander Djurkov Hotter
VideoMarie Liebig
Musikalische LeitungMartin Schelhaas


Besetzung

HedwigLili Alexander
YitzhakItziar Lesaka
GitarreHans Sagert
SchlagzeugHannes Richter
BassEnrique Marcano-Gonzàlez
Henning Schiewer




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Silke Winkler
© Silke Winkler
© Silke Winkler
© Silke Winkler
© Silke Winkler
© Silke Winkler


Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Mecklenburgisches Staatstheater
Alter Garten 2
D-19055 Schwerin
+49 385 5300 123
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Hedwig and the Angry Inch (Berlin)
 Hedwig and the Angry Inch (Gera)
 Hedwig and the Angry Inch (Marburg)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Die Rock-'n'-Roll-Drag-Queen Hedwig beschreibt neben einigen bizarren Ereignissen ihre Verwandlung vom ostdeutschen Jungen Hänsel in die skurile Kunstfigur Hedwig, der nach einer missglückten Geschlechtsumwandlung nur noch ein "Angry Inch" blieb. mehr

Weitere Infos
Die Uraufführung war am 14. Februar 1998 am Jane Street Theater (Off-Broadway) mit John Cameron Mitchell (Hedwig) und Miriam Shor (Yitzak). 2002 spielten Drew Sarich (Hedwig) und Irina Alex/Vera Bolten (Yitzhak) erstmals die deutsche Übersetzung von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

   GÄRTNERPLATZTHEATER

   EIN WENIG FARBE

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: RING OF FIRE

   BURGFESTSPIELE ALZENAU / IM WEISSEN RÖSSL

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;