NEU IN DER DATENBANK
Die Dreigroschenoper (ab 01/2025)
Opernhaus, Nürnberg

Die bahnbrechende “Dreigroschenoper” von Bertolt Brecht und Kurt Weill entführt das Publikum in das zwielichtige Treiben der Londoner Unterwelt des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht der berüchtigte Gangster Mackie Messer, auch bekannt als Macheath, der mit seiner charmanten Bosheit und seinem skrupellosen Geschäftssinn die Straßen beherrscht. Doch als Mackie sich entscheidet, die Tochter des Bettlerkönigs Peachum zu heiraten, gerät sein Leben in ein gefährliches Spiel aus Intrigen, Verrat und Machtkämpfen. Während Peachum alles daransetzt, Mackies Hochzeit zu verhindern, werden die Grenzen zwischen Gut und Böse, Recht und Unrecht zunehmend verwischt.

 
Kreativ­teamTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
KREATIVTEAM
LeitungSándor Károlyi
RegieJens-Daniel Herzog
BühneMathis Neidhardt
KostümeSibylle Gädeke
ChoreografieRamses Sigl
LichtThomas Schlegel
DramaturgieHans-Peter Frings
Georg Holze
 
Kreativ­teamTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
TERMINE
Sa, 18.01.2025 19:30Opernhaus, NürnbergPremiere
 
Kreativ­teamTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
TERMINE (HISTORY)
Zur Zeit steht die Funktion 'Leserbewertung' noch nicht (wieder) zur Verfügung. Wir arbeiten daran, dass das bald wieder möglich wird.
Overlay