Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )West Side Story


Tragödie

West Side Story

I like to be in America!


Bekannte Liebesgeschichte zwischen Tony und Maria zwischen Liebe, Hass und Bandenkrieg von Leonard Bernstein und Stephen Sondheim.

(Text: esh)

Premiere:29.10.2010
Letzte bekannte Aufführung:16.02.2011


Die berühmte Geschichte von Romeo und Julia verlegte der Komponist und Dirigent Leonard Bernstein für sein Musical West Side Story von Verona in das New York der 1950er Jahre. Die Liebenden leiden hier nicht an der Kluft zwischen zwei verfeindeten Familien, sondern stehen im Spannungsfeld der Auseinandersetzungen zwischen zwei Jugendgangs: den Sharks und den Jets. Die Jets sind weiße Amerikaner, die Sharks sind puertoricanische Einwanderer. Es sind die ethnischen Spannungen, die der Liebe von Tony (Jets) und der Puertoricanerin Maria im Weg stehen und letztlich zu einem tragischen Ende führen.
Die Idee zu diesem Musical stammte vom Choreographen Jerome Robbins, der 1957 auch die Uraufführung am Broadway inszenierte und später zusammen mit Robert Wise die Regie bei der berühmt gewordenen Verfilmung des Musicals führte (1961). Es wundert also nicht, dass das Musical ausgedehnte und mitreißende Tanznummern beinhaltet. Daneben gibt es eine ganze Reihe von unsterblichen Songs, die nicht zuletzt den Weltruhm dieses politisch ambitionierten Musicals begründeten: Nummern wie Maria, Tonight, I feel pretty und Somewhere haben sich in das kollektive musikalische Gedächtnis eingebrannt. Die Liedtexte schrieb Stephen Sondheim, für dessen Broadway-Karriere die West Side Story den Durchbruch bedeutete.


Besetzung:
Jets:
Riff: Christopher Brose
Tony: Thilo Andersson
Action: Stephan Brauer
A-rab: Hans-Peter Leinhos
Baby John: Florian Bänsch
Diesel: Antonio Di Carmine
Ihre Mädchen:
Graziella: Yana Andersson
Velma: Iris Inderbitzin
Minnie: Ewelina Kukuschkina
Clarice: Natalya Hovhannisyan
Pauline: Ayana Kamemoto
Anybodys: Regula Fischbach/Yvonne Kleinjohann


Sharks:
Bernardo: Tamás Mester
Chino: Norbert Lukaszewski
Pepe: Robert Kulanin
Anxious: Ali San Uzer/Marcin Chmielewski
Juano: Witali Damer
Ihre Mädchen:
Maria: Inga Lisa Lehr
Anita: Stefanie Rhaue
Consuela: Julia Fölck
Rosalia: Julia Leinweber/Yvonne Kleinjohann
Francisca: Lilit Hakobyan
Estella: Eriko Koshida

Die Erwachsenen:
Doc: Peer Schüssler
Lt. Schrank: Karsten Jesgarz
Officer Krupke: Jürgen Schultz/Karsten Schröter
Glad Hand: Christian Seidel

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 West Side Story (Bonn)
 West Side Story (Koblenz)
 West Side Story (Mörbisch)
 West Side Story (Nürnberg)
 West Side Story (Weimar)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Der Amerikaner Tony verliebt sich in die Puertorikanerin Maria. mehr

Weitere Infos
Leonard Bernsteins moderne Adaption der Romeo-und-Julia-Geschichte mit Texten von Stephen Sondheim ist eines der bekanntesten Musicals überhaupt. Die Uraufführung fand am 26. September 1957 im Winter Garden Theatre in New York statt. Die Verfilmung des Musicals aus dem Jahr 1961 wurde mit zehn Oscars honoriert. 1968 wurde das Musical in der Wiener Volksoper zum ersten Mal in deutscher Sprache gezeigt. Die deutsche Fassung stammt von Max Colpet und Walter Brandin.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.




© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;