Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Heiße Zeiten


Komödie

Heiße Zeiten

Die Wechseljahre-Revue


© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
Ex-"Missfit" Gerburg Jahnke inszeniert eine Revue, in der vier Frauen kurz vor bzw. in den Wechseljahren auf einem Flughafen aufeinander treffen. Mithilfe bekannter Songs lassen sie das Publikum teilhaben an den Sorgen und Nöten, die dieser Lebensabschnitt mit sich bringt.

(Text: mr)

Premiere:20.06.2010


Die Wechseljahre – der vermeintliche Schrecken aller Frauen (und Männer!). Ort des Geschehens ist die Abflughalle eines Flughafens. Hier treffen die „Ladies im Hormonrausch“ aufeinander.
Die Karrierefrau: 53, ledig - ist auf dem Weg zu einem extrem wichtigen Geschäftstermin, hat aber die Präsentationsunterlagen zu Hause vergessen. Kann Dietrich, ihr One-Night-Stand der letzten Nacht, ihr helfen?
Die Hausfrau: 52, (natürlich) verheiratet, drei Kinder - fliegt zum ersten Mal. Möchte mal ein bisschen egoistisch sein. Hat Pappi das Essen für eine Woche vorgekocht und ihm seine Sachen rausgelegt. Hat trotzdem permanent Schweißausbrüche, wenn sie an zu Hause denkt.
Die Vornehme: 57, reich verheiratet – hat Stress mit ihrer Tochter, einen Vater, der gerade aus dem Altenheim ausgebüchst ist - und weiß nicht mal mehr, wie man „Sex“ eigentlich schreibt.
Die Junge: „erst“ 42 - bei ihr tickt die biologische Uhr unüberhörbar. Will schnell noch schwanger werden, bevor es zu spät ist. Hat aber einen zeugungsunfähigen Verlobten.
In „Heiße Zeiten“ bietet diese Situation Zündstoff für ein komödiantisches und musikalisches Feuerwerk der besonderen Art. Von der Schnulze, über Popsongs und Klassikern der Discowelle sowie Jazzstandards – alle in einer deutschen Version - weiß Gerburg Jahnke dieses alles mit ihrem knallharten weiblichen Humor umzumünzen auf das Leben und die aktuellen Sorgen dieser Frauen.

(Text: Veranstalter)






Kreativteam

Revue vonTilmann von Blomberg
Regie Gerburg Jahnke
Bühne Eva Stankowski
Kostüme Eva Humburg
Choreographie Susanne Hayo
Liedtexte Bärbel Arenz
Bearbeitung und weitere Liedtexte Anna Bolk


Besetzung

Die Junge Anna Bolk
Susanne Hayo
Die Karrierefrau Jutta Habicht
Die Vornehme Ines Martinez
Laura Leyh
Die Hausfrau Sabine Urig


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch
© Oliver Fantitsch

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Einfach nur albern und übertrainiert!

06.07.2012 - Ich habe mich auch von dem Namen Gerburg Jahnke blenden lassen. Das Stück war unter aller Kanone! Unheimlich laut, eine kreischte schlimmer als die Andere. Ich musste mit teilweise die Ohren zu halten. Besonders April Haiger spielte deart albern und übertrieben, dass ich gar nicht mehr hingucken mochte.
Alles in Allem, eine schreckliche Vorstellung!
Die Karten waren nicht billig,
schade! Hätte das Geld lieber spenden sollen!

Hormacenta (erste Bewertung)


Grottenschlecht!

06.07.2012 - Es war sowas von Grottenschlecht.
Das beste am heutigen Abend
6.7.2012 war die Location
Muscal Dom und das freundliche Personal!

PetraF. (erste Bewertung)


Gemischte Gefühle

08.05.2012 - Das Stück ist schwach! Eine Geschmacklosigkeit jagt die andere. Und es werden die Songs gesungen, die wir alle schon mal wieder hören wollten. Die neuen Songtexte sind auch keine Meisterwerke. Was aber wegen der teilweisen Textunverständlichkeit nicht abschliessend beurteilt werden kann. Und das liegt nicht an den Darstellern. Der Sound ist wieder einmal "grottenschlecht". Die ganze Geschichte wird nur durch die ausgezeichneten Darstellerinnen erträglich.

JürgenE (38 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


Perfekte Show

22.08.2011 - Hier treffen das Genie der Regisseurin, die uns vorher schon gut bekannt war und die witzig, spritzige Show uns noch unbekannter Düsseldorfer Darstellung sich zu einem amüsanten Mix. Auch unseren Männern hat es super gefallen..... Ein heisses Thema, durch starke Stimmen, gekonnte Dialoge und untermalt von einer pfiffigen Band gekonnt dargestellt. Wir werden es uns in Köln noch einmal ansehen.

mocoschu (erste Bewertung)


Lockvogel der Name Jahnke

12.08.2011 - Besuchte am 12.08. die Show im Capitol im Glauben, dass auch Gerburg Jahnke nicht nur Regie führte, sondern auch im Programm mitmischt und freute mich auf viel Lachen. Der Name Jahnke erschien leider nur auf dem Programm, sie selbst spielte leider nicht mit. Die 4 Protagonistinnen machten ihre Sache recht ordentlich, doch der Spaß hielt sich in Grenzen. Für mich war es eine Mogelpackung. Schade. Ein Fan weniger, Frau Jahnke, ich bin besseres von Ihnen gewohnt.

omapaula (erste Bewertung)


Lustig

22.07.2010 - Die 4 Damen spielen ihre klischeehaften Rollen glaubwürdig. Leider wird nicht immer so gut gesungen wie das großartige abgewandelte "We don't need another Hero" von Marion Martienzen.
Insgesamt lustig und gute Unterhaltung - nicht nur für Frauen!
Gerne mehr davon...

Hardy (28 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29-30
D-20359 Hamburg
+49 40 47110666
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 2.83 Sterne

 Termine
Do19.07.19:30 Uhr
Fr20.07.19:30 Uhr
Sa21.07.19:30 Uhr
Di24.07.19:30 Uhr
Mi25.07.19:30 Uhr
Do26.07.19:30 Uhr
Fr27.07.19:30 Uhr
Sa28.07.19:30 Uhr
Di31.07.19:30 Uhr
Mi01.08.19:30 Uhr
Do02.08.19:30 Uhr
Fr03.08.19:30 Uhr
Sa04.08.19:30 Uhr
Di07.08.19:30 Uhr
Mi08.08.19:30 Uhr
Do09.08.19:30 Uhr
Fr10.08.19:30 Uhr
Sa11.08.19:30 Uhr


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;