Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Children of Eden


Biblisches Musical

Children of Eden

...und es war gut!


Erfolgs-Komponist Stephen Schwartz ("Wicked") fasste mehrere Kapitel des Alten Testaments in "Kinder von Eden" zusammen. Der Bogen reicht von der Schöpfungsgeschichte bis zum Bau von Noahs Arche und der anschließenden Sintflut. Nach der Aufführungsserie in der Hildesheimer St. Michaelis-Kirche im Sommer 2010 ist die Produktion nun auch in verschiedenen Kirchen im TfN-Spielgebiet zu sehen.

(Text: mr)

Premiere:09.07.2010
Letzte bekannte Aufführung:19.05.2011


Am Anfang schuf Gottvater Himmel und Erde. Damit er sich nicht langweilt, fügt er seiner Schöpfung zum Schluss zwei Menschen hinzu: Adam und Eva, seine Kinder. Diese tollen durch den Garten Eden, denken sich Namen für all die Tiere aus und verehren ihren Vater. Doch Eva reicht das nicht. Sie stellt Fragen, sucht nach Antworten und isst schließlich vom Baum der Erkenntnis. Was folgt, ist bekannt: der Rausschmiss aus dem Garten Eden, Kains Mord an Abel, schließlich Noah und die Sintflut. Aber: Gottvater hat es mit dem Wunsch seiner Kinder, erwachsen und selbständig zu werden, genauso schwer wie alle anderen Eltern auch.
Stephen Schwartz ließ sich von den ersten Kapiteln der Bibel zu einem Musical anregen. So entstand eine anrührende, aufwühlende und spannende Geschichte über den ewigen Kreislauf von Schöpfung und Familie. Das TfN inszeniert das Musical zum 1.000jährigen Bestehen der Hildesheimer St. Michaelis-Kirche. Zahlreiche Hildesheimer Chöre werden an der Aufführung mitwirken und sie so zu einem künstlerischen Gesamtwerk aller Hildesheimerinnen und Hildesheimer machen.


Musikalische Leitung Manfred Knaak
Inszenierung Craig Simmons
Choreographie Andrea Heil
Bühne und Kostüme Steffen Lebjedzinski
Chor Achim Falkenhausen


Besetzung:
Vater - Hardy Rudolz / Chris Murray
Adam / Noah - Frank Brunet
Eva / Mama Noah - Maureen Wyse / Michaela Linck
Kain / Jafet - Fredrik Wickerts / Jonas Hein
Abel / Ham / Schlange - Jens Plewinski
Sem / Schlange - Anton Perez / Sebastian Strehler
Aphra / Schlage - Merle Hoch / Navina Heyne
Aysha / Schlage - Michaela Linck / Tanja Krauth
Yonah / Schlage - Wiebke Wötzel
Erzähler - Jens Krause, Annika Dickel
Abel als Kind - Levi Grun / Clarissa Gundlach
Kain als Lind - Jan-Niclas Falke / Christopher Schreiber
Projektchor 'Children of Eden' (im Frühjahr 2011 Mitglieder der Kantoreien St. Johannis und St. Martin aus Hannover)

(Text: TfN)




Verwandte Themen:
News: "Children of Eden" mit Hardy Rudolz auf CD (28.10.2010)
News: Rudolz und Murray spielen "Children of Eden" (18.03.2010)

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


3 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


28732
Toll

08.11.2010 - Kirche vs.Musical.Ich würde sagen, ich bin alles andere als ein Musical Fan und Musicaltheater in der Kirche war für mich zunächst ein suspekter Gedanke. Mit entsprechenden Erwartungen und Gefühlen ging ich, dennoch mit großem Interesse, am Sonntag zu einer Children of Eden Vorstellung und war von der ersten bis zur letzten Minute begeistert. Was für eine Überraschung in dieser kleinen Kirche. Michaela Linck spielte eine Eva bei der ich mir von der ersten bis zur letzten Minute nur dachte, genau so muß Eva gewesen sein,sehr ergreifend war für mich der Tod von Abel.Eine zauberhafte Stimme. Chris Murray war ein liebenswerter, temperamentvoller Vater und Frank Brunet öffnete mir vorallem als schalkhafter Noah das Herz. Der Gospel riß das Publikum zum Schluß von den Kirchenbänken und war der krönende Abschluß. Es gab stehende Ovationen.Ich war wirklich begeistert.Children of Eden war für mich eine unerwartete Überraschung. Kleiner Wehmutstropfen allerdings, daß auf der CD, die ich mir am Einlaß kaufte, nicht die Künstler zu hören sind, die uns diesen Abend beschert haben, trotzdem, für einen Nicht-Musical-Fan eine schöne Erinnerung

Helmut Bartel (erste Bewertung)


28729
stimmiger Abend

04.11.2010 - Eine schöne Kirche (ich habe es in Lehrte gesehen), sehr stimmungsvoll. Sehr schön an die Gegebenheiten angepasste Inszenierung (z.B. Gott auf der Kanzel). Durch die kleine Spielfläche spielte das Ensemble sehr eng zusammen, was allen sichtlich Freude machte. Die Inszenierung ist farbenfroh, stückgerecht und hat in der Schattenspielvariante der Arche einen echten Höhepunkt.
Die Sänger: Chris Murray als Vater stimmlich überragend, aber auch schauspielerisch sehr vielseitig, von naivem Vaterstolz auf seine "Kinder" Adam und Eva bis zum weltvernichtenden Zorn bei der Herabrufung der Sintflut. Michaela Linck spielt eine sehr glaubwürdige und sympathische Eva, auch stimmlich sehr präsent, nur der Gospelsong ist nicht so ihre Sache. Solide Frank Brunet als Adam/Noah und Jonas Hein als Kain/Jafet, anrührend Wiebke Wölzel als Yonah. Eine sehr positive Begegnung mit einem neuen Stück, dessen Besuch man empfehlen kann.

antonia (8 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


28571
Sehr stimmig!

22.07.2010 - Eine typische Produktion des TfN: Kein großartiges Stück, aber ein tolles Ensemble, das durch einen großartigen Chor und einen stimmstarken Hardy Rudolz unterstützt wird.
Insgesamt schöne Chorsätze und viel Musikalität zum Saisonabschluss in dieser DSE.
Danke!

Hardy (28 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater für Niedersachsen
Theaterstraße 6
D-31141 Hildesheim
05121/33164
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Children of Eden (London)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;