Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Marilyn - das Musical


Biografie

Marilyn - das Musical

Das Leben einer Hollywood-Göttin


Das 2006 in München uraufgeführte Musical über die berühmte Schauspielerin geht in einer überarbeiteten Version auf Europa-Tournee. Die Lieder von David Klein und Olivier Truan wurden ersetzt durch Songs von Irving Berlin, Cole Porter u.a.. Anna Montanaro spielt erneut die Titelrolle.

(Text: mr)

Premiere:12.07.2007
Letzte bekannte Aufführung:29.07.2007


Das Leben der Marilyn Monroe ist die moderne Geschichte vom Aschenputtel, das zum Weltstar wurde. Vor 82 Jahren in Los Angeles als Norma Jean Baker geboren, schuf zwanzig Jahre später die Traumfabrik Hollywood aus ihr die Marilyn Monroe. Mit 30 Spielfilmen in ihrer kurzen Zeit vor der Kamera personifizierte die Monroe den Glanz Hollywoods. Filme wie „Manche mögen’s heiß“, „Blondinen bevorzugt“, „Wie angelt man sich einen Millionär“, „Das verflixte 7. Jahr“, aber auch „Niagara“ oder „Fluß ohne Wiederkehr“ machten Marilyn bereits zu Lebzeiten zur aufregendsten Frau des Jahrhunderts.

(Text: Veranstalter)




Verwandte Themen:
Produktion: Marilyn (Staatstheater am Gärtnerplatz München)
News: "Marilyn" in Berlin fällt aus (05.08.2007)
News: "Marilyn" mit Montanaro in Hamburg und Berlin (31.03.2007)



Kreativteam

RegieMatthias Davids
ChoreografieMelissa King
BühnenbildHeinz Hauser
LibrettoGeorg Büttel/Michael Kraus
Musical Supervisor/ ArrangementsSteven L. Gross
Musikalische LeitungMarty Jabara
Musikalischer AssistentH.C. Petzold
Kostüme Zwinki Jeanné
RegieassistentinKati Farkas
Light DesignHilton Jones


Besetzung

Marilyn MonroeAnna Montanaro
Sabrina Harper
HarlowCarina Sandhaus
EllaSiggy Davis
SkolskyMartin Heim
ZanuckBoris Freytag
Joe DiMaggioAxel Olzinger
Arthur MillerChristian Böhm
Strasberg
General
Fotograf
Frank Berg
Greene
Greenson
Agent
Axel Weidemann
Lytess AnnaMaria Reiß
HaushälterinSimone Pohl
Ensemble Doris Warasin
Cornelia Waibel
Ico Benayga
Andy Kingston
Rachel Perry
Philippe Ducloux
Till Nau
Jay Banks
Christian Hante
Jamson Marshall
Alex Milczarek
Miha Podrepsek



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


20804
Gelungen!

31.12.2009 - Einfach wunderbar ist - wieder einmal - Anna Montanaro. Sie bringt wirklich Gefühle über die Rampe. Dazu singt und tanzt sie toll.
Schade, dass Carina Sandhaus mit ihrer großen Stimme nicht mehr singen darf.
Sehr gut gelungen ist das Bühnenbild mit dem großem Spiegel.
Das Ensemle tanzt atemberaubend die schweren und akrobatischen Choreogrofien von Melissa King.
Gute Unterhaltung in einem neuen Stück und für ein Biografie-Musical toll gelungen. Auch dank einer hervorragenden Hauptdarstellerin.

Hardy


21707
zu uneindeutig

14.09.2007 - Montanaro, Sandhaus und Davis als Leading Ladies sind beeindruckend, die Choreogrphie von Melissa King ist auch gut gelungen; doch die Story hinkt. So recht weiß man nicht, was man von dieser MM halten soll... Schade um die vertanen Möglichkeiten

Meikel


20784
netter Abend

30.07.2007 - Leider war das Hamburger Schauspielhaus nicht besonders voll, die Aufführung hätte durchaus mehr Publikum verdient. Absolut super Anna Montanaro mit einer Hingabe an ihre Rolle, besonders schauspielerisch bewundernswert. Alle weiteren Rollen toll besetzt.
Nicht so überzeugend war das Ensemble, die Choreographien wirkten sehr gehetzt und überladen und gesanglich konnten die Chornummern nicht überzeugen. Als Kammerstück hätte der Abend vermutlich genausogut funktioniert. Originelles Bühnenbild und transparenter Bandsound können überzeugen.
Ein interessanter Abend, der durch ein paar Veränderungen vielleicht noch dichter werden könnte.

Theaterfan


20459
was war das???

13.07.2007 - ...das war schon die überarbeitete Version? Wie war denn dann bitte die erste Fassung?
Natürlich ist es legitim eine Lebensgeschichte anhand von einzelnen Stationen zu erzählen - leider bleibt dabei der Erzählfluss auf der Strecke (was durch schnelle Umbauten und Szenenwechsel versucht wurde, wieder auszugleichen) und da leider keine der Geschichten zu Ende erzählt wurde, blieben mehr Fragen als Erkenntnisse.
Die doch so bekannte Musik wurde neu arrangiert und aus meiner Sicht dadurch zerstört;
Vor der Pause konnte mich lediglich die Reprise von "Diamonds are.." überzeugen und mitreißen.
SCHADE !

Das Bühnenbild habe ich nicht verstanden... wofür war der Spiegel gedacht? Meiner Begleitung gefiel das zwar, weil es hübsche Effekte machte (?) aber einen Sinn konnte ich nicht erkennen.

...und wer ist auf die Idee gekommen, die Affaire mit JFK als Tanz-Sequenz zu gestalten?
Der Tanz war gut, aber unpassend....

Überhaupt waren die Darsteller gut und haben ihre Aufgabe gemeistert.

Gute war die Idee Jean Harlow auftreten zu lassen, unverständlich war, warum Ella Fitzgerald so einen Platz eingeräumt bekam (wobei auch hier die Darstellerin gut war - aber die Rolle war eben überflüssig)

Naja es ist wie es ist und es bleibt ein fahler Nachgeschmack...

Lorenz


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
MMP GmbH

Tournee
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.00 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;