Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Die Dreigroschenoper


Klassiker

Die Dreigroschenoper

Mackie Messer treibt's bunt


Bertolt Brechts vielgespielte Anti-Oper über die Machtkämpfe zweier Verbrecher aus der Unterwelt Londons. Die Musik stammt von Kurt Weill.

(Text: mr)

Letzte bekannte Aufführung:04.06.2009


Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildernvon Bertolt Brecht nach John Gays "The Beggar's Opera", mit Musik von Kurt Weill.
Die beiden Männer im Zentrum des Stückes, Macheath und Peachum, streiten um die zukünftige Vormacht, personifiziert durch Peachums Tochter Polly, die aber am liebsten von Seeräubern erlöst würde, um dann einfach alle, für die sie sich jetzt noch hergeben muss, zu töten. Alle Arten von Huren bevölkern diese zynische Welt, in der der Mensch nur des Menschen Wolf ist und also (noch) nicht wirklich verbesserbar; und in der deshalb auch alle Banker dieser Welt getrost mitapplaudieren können, wenn "Mackie Messer" die berühmte Frage stellt, was denn der Einbruch in eine Bank schon sei gegen die Gründung einer Bank. Wo selbst ein "Marsch der Ärmsten der Armen" gegen die herrschenden Verhältnisse käuflich ist und steuerbar vom Machtkalkül der Protagonisten, bleibt nur die kleine Privatliebe als Weltveränderungsimpuls, trotz ihrer zumeist widerstandslosen Konsumierbarkeit.

Regie: Nicolas Stemann

Musikalische Leitung: Hans-Jörn Brandenburg

Bühne: Kathrin Nottrodt
Kostüme: Esther Bialas
Dramaturgie: Matthias Pees

Mit:
Ilknur Bahadir, Denis Burgazliev, Tom Quass, Fabian Gerhardt, Sachiko Hara-Franke, Susanne Jansen, Wolfgang Michalek und Angela Müthel

sowie den Musikern
Andreas Böther, Tatjana Bulawa, Andreas Burckhardt, Uwe Granitza, Willi Hanne, Nigel Moore, Peter Müller, Mathias Strass und Daniel Zeinun.

(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Opernplatz 1
D-30159 Hannover
+49 511 9999 00
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Die Dreigroschenoper (Basel)
 Die Dreigroschenoper (Bremen)
 Die Dreigroschenoper (Freiburg im Breisgau)
 Die Dreigroschenoper (Hamburg)
 Die Dreigroschenoper (Lüneburg)
 Die Dreigroschenoper (Meiningen)
 Die Dreigroschenoper (Salzburg)
 Die Dreigroschenoper (Wien)
 Die Dreigroschenoper (Wien)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


1234

Problem

Twitter gibt die folgenden Fehlermeldung zurücke

Sorry, that page does not exist