Elvis First! (2018 - 2019)
Theater Rudolstadt, Rudolstadt

Elvis (er-)leben.

Erzählt wird die Geschichte eines Mannes, der zum King wurde und vereinsamt und fettsüchtig, angeblich an Herzversagen, starb. Seine Eltern waren arm, der Vater Baumwollpflücker, er saß einige Jahre im Gefängnis, die Mutter arbeitete in Krankenhäusern als Hilfskraft und kümmerte sich um ihren Jungen. Sein Name: Elvis Aaron Presley. Geboren 1935 in Tupelo, Mississippi, war er bereits zwanzig Jahre später ein Superstar. Bis heute hat er als Solist weltweit die meisten Schallplatten verkauft. Über eine Milliarde. Wer, wenn nicht er, ist die Verkörperung des amerikanischen Traums. Obwohl selbst eher christlich-konservativ geprägt, wurde er zu einem Symbol von Multikultur, sexueller Befreiung, libertärer Lebensweise. In seinen Songs mischt sich schwarze Musik, Gospel, Rhythm ’n’ Blues mit den Traditionen der Cowboys und Farmer, Country- und Westernmusik. Mit Presley begann der Siegeszug des Rock ’n’ Roll, der die Kultur des zwanzigsten Jahrhunderts entscheidend prägen sollte.

 
Kreativ­teamCastTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
KREATIVTEAM
Idee, Konzeption und InszenierungJens Schmidl
Bühne und KostümeTeresa Monfared
Musikalische LeitungThomas Voigt
ChoreografieAnne Römeth
 
Kreativ­teamCastTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
CAST (AKTUELL)
mitMarcus Ostberg
Anne Kies
Markus Seidensticker
Johannes Geißer
Jochen Ganser
Laura Bettinger
Ulrike Gronow
Katrin Strocka
MusikerThomas Hoppe
Moe Jaksch
Dirk Morning
Thomas Voigt
 
Kreativ­teamCastTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
TERMINE
keine aktuellen Termine
 
Kreativ­teamCastTer­mi­neTermi­ne (Archiv)
TERMINE (HISTORY)
Sa, 24.03.2018 19:30Theater Rudolstadt, RudolstadtPremiere
Di, 27.03.2018 15:00Theater Rudolstadt, Rudolstadt
Fr, 13.04.2018 19:30Theater im Stadthaus, Rudolstadt
▼ 8 weitere Termine einblenden (bis 29.12.2019) ▼
Zur Zeit steht die Funktion 'Leserbewertung' noch nicht (wieder) zur Verfügung. Wir arbeiten daran, dass das bald wieder möglich wird.
Overlay