Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Jacob und Wilhelm - Weltenwandler


Trip in den Märchenwald

Jacob und Wilhelm - Weltenwandler

Abenteuer im Märchenwald


© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
Einfach märchenhaft: Jacob und Wilhelm sammeln Märchen. Dank ihres Fleißes sind das haarige Rapunzel, das naive Rotkäppchen und das dornengeplagte Dornröschen weltweit Klassiker in den Kinderzimmern. Den Grimm-Brüdern widmen die Festspiel in Hanau in diesem Jahr ein eigenes Musical von Kevin Schroeder und Marc Schubring,.

(Text: kw)

Premiere:10.05.2019


Als die Grimms nach ihrem Studium beschließen, die alten Volksmärchen vor dem Vergessen zu retten, haben sich die Brüder die ganze Sache gehörig anders vorgestellt. Märchenerzählerinnen lauschen, Geschichten aufschreiben, alles zum Wohle der Wissenschaft. Doch die Märchenfiguren selber zu fragen, das stand nicht auf Jacobs Plan. Plötzlich steht er da, weit weg von Kassel, in einem fantastischen Wald, inmitten von Rotkäppchen, Rumpelstilzchen, Rapunzel, sprechenden Tieren und anderen seltsamen Wesen.

Kaum, dass ihre Freundinnen Dortchen und Marie von der mysteriösen Marburger Märchenfrau erzählen, wandeln die Brüder geradewegs aus dem grauen Muff ihrer Kasseler Junggesellenbude in ein magisches und spannungsreiches Abenteuer, um die Welt der Märchen und ihre eigene vor dem Untergang zu retten.

(Text: Theater)






Kreativteam

Liedtexte, LibrettoKevin Schroeder
KompositionMarc Schubring
InszenierungJan Radermacher
Musikalische LeitungPascal Kierdorf
ChoreografieBart De Clercq
KostümeUlla Röhrs
BühnenbildTobias Schunck


Besetzung

Jacob GrimmJonas Hein
Wilhelm GrimmPeter Lewys Preston
TredecimaCarolin Fortenbacher
ThaliaMaria Danae Bansen
Marie HasenpflugJanne Marie Peters
Dortchen WildLaura Pfister
DummlingClaudio Gottschalk-Schmitt
(Nikko Forteza)

EnsembleNikko Forteza
Johanna Haas
Lukas Haiser
Katharina Beatrice Hierl
Luisa Rhöse
Band

PianoPascal Kierdorf
Vitaliy Baran
BassStefan Kreuscher
CelloTobias Schneider
SchlagzeugThomas Elsner
ReedAndreas Pompe
Sven Pudil




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Marco Krämer-Eis, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Marco Krämer-Eis, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau
© Hendrik Nix, Brüder Grimm Festspiele Hanau

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


32032
Grandiose Darsteller

05.06.2019 - Seit einigen Jahre schon besuche ich die Festspiele in Hanau, aber ich muss sagen damit haben sie sich wirklich selbst übertroffen.

"Weltenwandler" ist mit Jonas Hein, Peter Lewys Preston, Carolin Fortenbacher und Maria Danae Bansen wahrlich starbesetzt.

Als Jonas sein großes Solo im ersten Akt singt, saßen meine Freundinnen und ich mit offenen Mündern da. Eine Stimme aus Gold.
Carolin herrlich schrullig als nuschelnde böse Hexe und Maria als liebenswürdige Prinzessin Thalia, die es durch ihre erfischende Art schafft den verbitterten Jacob Grimm zu erweichen.
Auch sehr lobenswert zu erwähnen sind Laura Pfister als Dortchen, Janne Peters als Marie und Claudio Gottschalk-Schmitt als Dummling.

Mein absolutes Highlight war jedoch Peter Lewys Preston, der mit seinem unglaublich ehrlichen Schauspiel direkt ins Herz trifft. Vor allem wenn er im Finale die Seele von Wilhelm Grimm offenbart - in einer Peter-Pan-mäßigen "Ich glaube ja an Feen" Szene - bleibt kein Auge trocken.

Eine tolle Inszenierung mit wundervollen Choreografien(die Märchen haben ihre eigene Zeichensprache) und einem klugen Bühnenbild.

Einziger Kritikpunkt ist leider der Ton. Das Zelt macht den Sound sehr schwamming. Vielleicht gibt es ja irgendwann die Chance das Stück in einem richtigen Theater zu sehen.

Brittigram (2 Bewertungen, ∅ 4.5 Sterne)


32028
Märchen schreibt die Zeit

29.05.2019 - Die Festspiele Hanau zeigen dieses Jahr keine Adaption eines Grimm Märchens, sondern eine märchenhafte Annäherung an die Biografie der Brüder Grimm.

Die Idee ist gelungen. Es werden zeithistorische Begebenheiten aus dem Lebenslauf der Brüder mit einer fantasievollen Parallelhandlung in einem imaginären Märchenreich verbunden.
Groß und Klein werden damit gut unterhalten.

Unterm Strich bleiben kleine Defizite in der dramaturgischen und literarischen Aufbereitung.
Etwas stringenter könnte der Handlungsfluss sein. Etwas pointierter könnten Charaktere und Differenzen dargestellt sein.

Auch Marc Schubrings Musik kommt kaum über "hübsch" und "nett" hinaus.

Großartig ist die Besetzung.
Das I-Tüpfelchen ist die sensationelle Carolin Fortenbacher, die charismatisch, stimmlich und mit einer aufsehenerregenden Körpersprache die Bühne dominiert.

Hanau ist auch dieses Jahr wieder eine Reise wert.

kevin (156 Bewertungen, ∅ 3.3 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Amphitheater Schloss Philippsruhe
Landstraße
D-63450 Hanau
0 61 81 - 99 77 666
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr28.06.20:30 Uhr
Sa29.06.15:00 Uhr
Sa29.06.20:30 Uhr
So30.06.14:00 Uhr
So30.06.18:30 Uhr
Do04.07.20:30 Uhr
Fr05.07.20:30 Uhr
Sa13.07.14:00 Uhr
Sa13.07.20:30 Uhr
Di16.07.20:30 Uhr
Sa20.07.20:30 Uhr
So21.07.14:00 Uhr
Sa27.07.20:30 Uhr


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   WAGGONHALLE MARBURG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;