Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Kiss Me, Kate


Komödie

Kiss Me, Kate

Kratzbürste versus Macho


© Ray Behringer
© Ray Behringer
Schauspieler sind auch nur Menschen. Allerdings mit dem Unterschied zu "Otto Normalverbraucher", dass sie ihre Ehestreitigkeiten auf der Bühne ausleben können. Dies tun auch Fred und Lilli, die in Cole Porters Musicalklassiker sowohl vor Publikum in Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" als auch in der Gaderobe streiten, dass die Fetzen fliegen.

(Text: kw)

Premiere:05.05.2018
Letzte bekannte Aufführung:27.12.2018
Showlänge:175 Minuten (ggf. inkl. Pause)


„Küss mich, Kätchen!“ – ist der letzte Versuch von Petruccio, seine widerspenstige Katharina zu zähmen. „Schlag nach bei Shakespeare!“ ist dann auch die musikalische Literaturempfehlung, allerdings vor allem, um die Frauen rumzukriegen. Gespielt wird nämlich Theater, Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“. Hollywood-Star Lilli Vanessi ist das Kätchen und ihr geschiedener Ehemann, Regisseur und Schauspieler Fred Graham, ganz zufällig ihr Spielpartner Petruccio. Und schon beginnt sich das Leben auf und hinter der Bühne delikat zu vermischen. Aus Eifersucht auf eine Geliebte Freds droht Lilli, nicht mehr weiterspielen zu wollen. Doch zwei zu allem entschlossene Ganoven tauchen auf, um bei Fred vermeintliche Spielschulden einzufordern. Das Begleichen der Forderung funktioniert aber nur mittels der abendlichen Eintrittsgelder. Also schalten sich die beiden Geldeintreiber ein und zwingen Lilli zum Weiterspielen... Das Spiel nimmt weiter Fahrt auf. Doch wie wird es enden?

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische Komödie in zwei Akten

Textbuch von Bella und Samuel Spewack

Musik und Gesangstexte von Cole Porter

Neue Orchestration von Don Sebesky
(Broadway 1999)


Deutsch von Günter Neumann

Musikalische LeitungFlorian Kießling
Hyung Ju Lee
InszenierungKlaus Seiffert
AusstattungTom Grasshof
ChoreografieMario Mariano


Besetzung

Fred Graham
Petruchio
Michael Rapke
Lilli Vanessi
Katharina
Antje Rietz
Agnes Hilpert
Bill Calhoun
Lucentio
Tobias Amadeus Schöner
Lois Lane
Bianca
Benedicte Hilbert
Harry Trevor
Baptista
Gijs Nijkamp
Hattie, GarderobiereBettina Pierags
Paul, GarderobierThomas Kiunke
Harrison HowellJuha Koskela
GanoveKlaus-Uwe Rein
GanoveNorbert Zilz
Gremio, erster FreierEnrico Scheffler
Mario Mariano
Hortensio, zweiter FreierEmil Roijer
Ralph, InspizientHelmut Müller
Orchester, Chor, Ballett und Statisterie des Nordharzer Städtebundtheaters





Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer
© Ray Behringer


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Nordharzer Städtebundtheater
Spiegelstraße 20a
D-38820 Halberstadt
+ 49 3941 69650
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Kiss Me, Kate (Theater, Hauptbühne Radebeul)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;