Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Die Dreigroschenoper


Klassiker

Die Dreigroschenoper

und der Haifisch, der hat Zähne


© Theater Basel
© Theater Basel
Das Theater Basel zeigt den Klassiker "Die Dreigroschenoper". Regie übernimmt der Regisseur und Drehbuchautor Dani Levy. Begleitet wird das Ensemble des Theater Basel von der Basler Sinfonietta.

(Text: sj)

Premiere:08.02.2018
Letzte bekannte Aufführung:21.06.2018


Mit der "Moritat von Mackie Messer" und weiteren legendären Songs eröffnet "Die Dreigroschenoper" ein neues Genre des musikalischen Theaters. Kurt Weill verbindet Elemente aus Tango, Jazz und Jahrmarktsmusik und erschafft eine musikalische Sprache, die mit Mitteln der Unterhaltung Kritik an sozialen Verhältnissen übt. In Bertolt Brechts rasanter Bearbeitung der "Beggar’s Opera" stehen sich zwei Prototypen einer kapitalistischen Ordnung gegenüber: Macheath, genannt Mackie Messer, Chef eines Londoner Gangsterunternehmens, und Jonathan Peachum, Besitzer der Firma Bettlers Freund. Der Mensch als Produkt sozialer und ökonomischer Verhältnisse ist bestechlich und der Liebe zum Trotz sich selbst der Nächste. Brecht zeigt die bürgerliche Gesellschaft als verbrecherisch und die unbedingte Notwendigkeit ihrer Veränderung.

Der Regisseur und Drehbuchautor Dani Levy untersucht gemeinsam mit dem Dirigenten und Komponisten Johannes Kalitzke "Die Dreigroschenoper" auf ihre nicht zu leugnende Aktualität.

(Text: sj/Theater Basel)






Kreativteam

Musikalische LeitungJohannes Kalitzke
InszenierungDani Levy
Bühne und VideoJo Schramm
Kostüme Jana Findeklee
Joki Tewes
LichtRoland Edrich
DramaturgieConstanze Kargl
Juliane Luster




Besetzung

Jonathan Jeremiah Peachum, Chef einer BettlerplatteThomas Reisinger
Frau PeachumCathrin Störmer
Polly Peachum, ihre TochterPaula Hans
Macheath, Chef einer Platte von StrassenbanditenThiemo Strutzenberger
Brown, Polizeichef in LondonIngo Tomi
Lucy, seine TochterPia Händler
Filch, einer von Peachums BettlernFlorian Jahr
Spelunkenjenny, HureMyriam Schröder
Prof. Wansui/Klinikdirektorin Nahoko Fort-Nishigami
Prof. Pingan/SpielleiterGen Seto
EnsembleJonas Anders
Elias Eilinghoff
Vincent Glander




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel
© Theater Basel


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Theaterstrasse 7
CH-4010 Basel
+41612951133
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Die Dreigroschenoper (Senftenberg)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   2ENTERTAIN: FLASHDANCE

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;