Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )The Secret Diary of Adrian Mole Aged 13¾


Musical Comedy

The Secret Diary of Adrian Mole Aged 13¾

The Daily Drama of an Adolescent Life


Das in den 1980ern spielende Musical erzählt von dem aus einer Arbeiterfamilie stammenden intellektuellen Schüler Adrian, der sich mit klassischen pubertären Problemen herumschlagen muss. Es basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Sue Townsend.

Premiere:26.07.2017
Dernière:09.09.2017


Musik / Text - Pippa Cleary
Buch / Text - Jake Brunger

Die Inszenierung war in folgenden Londoner Theatern zu sehen:
14.07.-09.09.17 - Menier Chocolate Factory
ab 15.06.19 - Ambassadors Theatre

(Text: mr)






Kreativteam

RegieLuke Sheppard
Musikal. LeitungMark Collins
ChoreographieRebecca Howell
Bühne / KostümeTom Rogers
Licht DesignHoward Hudson
Sound DesignGreg Clarke
OrchestrierungenPaul Herbert


Frühere Besetzungen? Hier klicken


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


31500
Witzige Unterhaltung mit fantastischen Kinderdarstellern

26.07.2017 - "Adrian Mole" beruht auf einer in England berühmten Kinderbuchserie, dem Deutschen Zuschauer evtl. als 80er-Jahre Serienverfilmung in der ARD bekannt.
Aber auch ohne jegliches Vorwissen wird man richtig gut unterhalten.
Sehenswert ist das Ganze vor allem durch die vier massiv talentierten Kinderdarsteller in den Hauptrollen (alle um die 13 Jahre alt).
Die Lebensläufe in Programmheft lesen sich wie die von Theaterveteranen (Les Mis, Matilda, Charlie & the Chocolate Factory, etc.), d.h. hier sind mal wieder junge Vollprofis am Werk.
Allen voran ist Ilan Galkoff als Adrian Mole eine wahre Entdeckung: Scheinbar mühelos meistert er die Titelpartie und trägt so, die Bühne als Erzähler und Protagonist nie verlassend, die Show. Dabei spielt er wahrhaftig und äußerst pointiert und singt absolut hervorragend. Meisterhaft!
Generell sind die Kinder die einzigen, die ihre Rollen durchgängig behalten, während die Erwachsenen immer wieder durch kleinste Kleidungsstücke verändert, in unterschiedlichste Rollen schlüpfen.
Das ist gut gemacht, sehr komisch und macht Spaß.
Manchmal klingen für eine Komödie die Texte der Erwachsenen-Duette zu dramatisch ins Kitschige abgleitend.
Der gefällige, aber nicht wirklich hitverdächtige Score (bis auf den Song"Misunderstood") wird von einer kleinen Band mit Verve gespielt.
Hysterischer, hochkomischer Höhepunkt der Vorstellung ist die Aufführung der Weihnachtsgeschichte. Da wird ohne Rücksicht auf Verluste mit allen verfügbaren Mitteln auf Pointe gespielt. Ich habe Tränen gelacht.
Herausragender Satz: "I think I got some placenta in my eye."
Insgesamt ist die Show also nicht der größte Wurf der Musicalgeschichte, aber in jedem Fall sehr gute, witzige Unterhaltung mit hochenergetischen (Kinder-)Darstellern.

AdamPascal (62 Bewertungen, ∅ 4.1 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Ambassadors Theatre
West Street
London
+44 (0)8448 112 334
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;