Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Crazy for You


Musical Comedy

Crazy for You

I got Rhythm, I got Music


Verwechslungsgeschichte um Bobby Childs, der sich als erfolgreicher Broadwayproduzent ausgibt, um einem Theater in finanziellen Nöten aus der Klemme zu helfen, eingebettet in den schmissigen Big Band-Jazz von George Gershwin. `Crazy for you´, das 1992 aus Fragmenten des Gershwin-Musicals `Girl Crazy´ (1930) entstand, hier in einer neuen Inszenierung von Matthias Davids. Für die Rolle des Bobby konnte Gaines Hall verpflichtet werden.

(Text: calo)

Premiere:24.10.2004
Letzte bekannte Aufführung:01.07.2005


Bobby Childs, verwöhnter Sohn aus reicher Bankiersfamilie, zeigt keinerlei Ambitionen, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Stattdessen hat er sein Talent für die Bühne entdeckt. Nun wird er nach Nevada geschickt, wo er einem Schuldner die Pacht eines bankrotten Theaters aufkündigen soll. Doch die Tochter des Pächters scheint ihm so entzückend, dass er den Auftrag stillschweigend verändert. Der neue Plan lautet, das Theater mit einer neuen Show zu sanieren und damit der Pächterstochter zu imponieren. Unter der Maske des berühmten Broadway-Produzenten Bela Zangler entfacht er mit Tricks und reichlich Taschengeld eine ungewöhnliche Betriebsamkeit im kleinen Städtchen: New Yorker Chorus Girls werden herbeigeschafft, Provinzkünstler von der Straße geholt, Laien in Steppen und Singen unterwiesen. Das Ergebnis lässt sich sehen - und wird doch ein Flop: Die Zuschauer bleiben aus, weil man über die Kunst die Werbung vergessen hatte. Als nun auch Bobbys Verlobte, seine energische Mutter und der echte Zangler auftauchen, geraten die Dinge in Verwirrung...

(Text: theater)




Verwandte Themen:
News: Anna Montanaro spielt "Crazy for You" in Graz (05.06.2005)



Besetzung

Bobby ChildGaines Hall
Polly BakerNini Stadlmann
Irene RothMarie-Belle Sandis
Anita Vidovic
Bela ZanglerJoel Kirby
TessAimée Covo
Lank HawkinsOliver Sekula
Mrs. ChildSigrid Schütrumpf
Everett BakerWalter Theil
WyattAleksandar Prelic
SamMartin Geißler
MooseJohn Dalke
Winfried Sakai
MingoVeliko Totev
Eugene FodorJames Martin
Patricia FodorJulia Müller
Sibylle Vogel
BillyChristopher Hemmans
JuniorGursh Singh
PatsyAndrea Kingston



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


17 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


2992
Klasse für eine eigene Produktion!

31.12.2009 - Waren tierisch überrascht und haben selten so ne gute kleinere Musicalproduktion mit tollen Darstellern gesehen!Echtes Lob - sollte man gesehen haben!

Mike


6455
Eine großartige Show

31.12.2009 - Eine großartige Show, die Gershwins Musik voll gerecht wird. Ein fulminanter Gaines Hall steppt und tanzt und antichambriert sich durch die aufwändigen Kulissen. Das gesamte Ensemble vibriert im Takt der Musik. Das große Orchester (es wird zu Beginn efektvoll im Orchestergraben versenkt) geht vollständig in der Musik auf. Es ist eben doch etwas anderes, wenn ein Staatstheater ein Musical inszeniert. Dazu das wunderschöne Nachkriegstheater - kein Wunder, dass jede Vorstellung ausverkauft ist. Für alle die Gershwin und Mainstreamjazz mögen ein Muss!

Dirk


6543
Sau scheiße

01.07.2005 - Dieses Musical ist nicht empfelenswelt, da es so lange dauert und die Dasteller keinen einzigen Ton getroffen haben. Von ihrem Schauspielerichentallent ganz abgesehen....Die Techtnik ist auch sehr schlecht eingespielt. es passt nichts zueinander
Insgesamt ist das Musical grotten schlecht
schöne grüße un herzliches beileid für das Theater

Anonym


5816
super

11.05.2005 -

Annika


5282
Genial!

07.04.2005 -

Seventies-babe


5233
Begeisternd

04.04.2005 - Am Anfang war ich zugegebenermaßen etwas skeptisch aufgrund der meiner damaligen Meinung nach "altmodischen" Musik, aber das ganze kam dann so "schmissig" und flott daher, das ich am Schluss begeistert war.

Jürgen


4824
frisch, gute Musik

08.03.2005 -

Charly


4240
subä

31.01.2005 - subä genial

jean pascal kohr


3709
Stimmig bis ins Detail

23.12.2004 - Es sind nicht billige Effekte, mit denen 'Crazy for you' an den Zuschauer appelliert. Sondern ein wohldurchdachtes Konzept, das mit Hingabe umgesetzt wird und selbst einen Musical-Skeptiker begeistert. Nicht verpassen!

Stefan


3318
Geschmackssache

01.12.2004 - Ich mag leider die Musik gar nicht. Wieso nicht mal was neues?

Kai


3315
kein Geniestreich, aber sehenswert

01.12.2004 -

Tina


3200
Tolle Show mit Herz

24.11.2004 - Brillante Step Nummern, gefühlvolle Balladen, tolle Darsteller, ein wunderbares Orchester who could ask for anything more?

Die Biene


3079
nicht verpassen!

15.11.2004 -

manu


2993
Coole Show

10.11.2004 - Ich bin eigentlich nicht mit großen Erwartungen in Crazy for You gegangen, doch was ich dann gesehen habe hat mich total in seinen Bann gezogen.
Sehr aufwendiges und schönen Bühnenbild, das sich häufig ändert, ungewöhnlich für eine kleinere Inszenierung!
Also REINGEHEN, REINGEHEN, REINGEHEN!

Manuel


2887
bewertung

31.10.2004 -

midja


2835
einfach genial

26.10.2004 -

Jasmin


2833
Rhythm & Fun auf hohem Niveau

26.10.2004 - Was für eine tolle Hommage an Gershwins Musik und welch ungebremster Musicalspaß! Das tolle Team Matthias Davids und Melissa King (Regie/Choreographie) treffen mit Superbesetzungen, Rasanz und vielen Ideen wieder mal ins Schwarze - wie schon einige Male in Mannheim. Von ihrer West Side Story vor Jahren schwärmt man in Mannheim noch heute, und Sweeney Todd war für mich als Sondheimfan ein einmaliges Erlebnis. Hoffentlich kommen die beiden noch häufig ans Nationaltheater!

Nr. 690


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Nationaltheater
Goetheplatz
D-68161 Mannheim
0621/1680150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 muz-Lexikon
Handlung
Der New Yorker Bankierssohn Bobby Child möchte lieber Theater spielen, als sich um Geldgeschäfte zu kümmern. mehr

Weitere Infos
Neue Fassung der 1930 uraufgeführten Westernparodie "Girl Crazy" von George und Ira Gershwin. Das Buch stammt von Ken Ludwig, der das Original gemeinsam mit Mike Ockrent überarbeitete. Die Broadwaypremiere von 1992 gewann drei Tony Awards.

 Leserbewertung
(17 Leser)


Ø 4.06 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;