Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )My Fair Lady


Komödie

My Fair Lady

Wart's nur ab


Klassiker von Frederick Loewe über ein dialektsprechendes Blumenmädchen, das sich in ihren Professor verliebt. Das Musical basiert auf dem Theaterstück "Pygmalion" des irischen Nobelpreisträgers George Bernard Shaw und wurde als Verfilmung mit Audrey Hepburn aus dem Jahre 1964 bekannt.

(Text: esh)

Premiere:23.04.2010
Letzte bekannte Aufführung:01.07.2010


Sprache macht Leute – so könnte man in Anlehnung an das Sprichwort Kleider machen Leute das Musical My Fair Lady untertiteln. Die Geschichte des Blumenmädchens Eliza, das durch den Sprachexperten Professor Higgins von seinem vulgären Straßenslang „geheilt“ wird und so den sozialen Aufstieg schafft, hat seit seiner Premiere im Jahre 1956 das Publikum begeistert.

Der Stoff hat seinen Ausgangspunkt in dem antiken Mythos vom Bildhauer Pygmalion. Nach schlechten Erfahrungen mit Frauen widmete der sich nur noch seiner Kunst. Schließlich erschuf er eine Skulptur in Frauengestalt, die er wie einen wirklichen Menschen behandelte und in die er sich verliebte. Sein Flehen, seine zukünftige Frau möge so sein wie sie, erhörte Aphrodite, die Göttin der Liebe, und hauchte der Statue wahres Leben ein.

George Bernhard Shaw verlegte diese Geschichte in seine Zeit und wählte als Schauplatz das London des Jahres 1912. In seinem Schauspiel Pygmalion wird der Bildhauer zum Phonetik-Professor Higgins und die Frauenstatue zum Londoner Blumenmädchen Eliza. Der Junggeselle Higgins schafft sich Eliza nach seinen Idealen, indem er ihr das Englisch der Upper Class beibringt.

Bis auf wenige Veränderungen bezogen sich der Komponist Frederik Loewe und der Autor Alan J. Lerner bei der Konzeption ihres Musicals auf die literarische Vorlage Shaws. Was jedoch bei Shaw soziologisches Experiment bleibt – die traurige Eliza verlässt am Ende Higgins, der ihre Liebe nicht erwidert-, wird bei Loewe/Lerner zur Herzensangelegenheit und zum Ausgangspunkt einer gemeinsamen Zukunft.

Songs mit Ohrwurmpotential wie I Could Have Danced All Night (Ich hätt’ getanzt heut’ nacht), The Rain in Spain (Es grünt so grün) oder Wouldn’t It Be Lovely (Wäre det nich wundascheen) trugen ihren Teil zum schnellen, weltweiten Erfolg des Musicals bei.

Musikalische Leitung: Lorenz C. Aichner
Inszenierung: Karsten Jesgarz
Bühne: Heiko Mönnich
Kostüme: Annette Mahlendorf
Chor: Michel Roberge
Choreographie: Barbara Buser

Besetzung:
Professor Henry Higgins, Phonetiker: Thilo Andersson
Eliza Doolittle, Blumenmädchen: Lisa Henningsohn
Alfred P. Doolittle, ihr Vater, ein Müllkutscher: Jürgen Schultz
Oberst Pickering, Higgins Kollege und Freund: Peer Schüssler / Karsten Schröter
Mrs. Higgins, Mutter des Professors: Marianne Lang
Mrs. Pearce, Haushälterin des Professors: Stefanie Rhaue
Freddy Eynsford-Hill, Elizas Verehrer: Florian Bänsch
Mrs. Eynsford-Hill, seine Mutter: Susanne Hagen
Harry und Jamie, Freunde von Doolittle: Christian Seidel und Hans-Peter Leinhos

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Kulmbacher Straße 5
D-95030 Hof
09281/7070290
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 My Fair Lady (Aachen)
 My Fair Lady (Chemnitz)
 My Fair Lady (Cottbus)
 My Fair Lady (Detmold)
 My Fair Lady (Dresden)
 My Fair Lady (Graz)
 My Fair Lady (Hamburg)
 My Fair Lady (Karlsruhe)
 My Fair Lady (Kiel)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (Kammeroper Köln)
 My Fair Lady (Salzburg)
 My Fair Lady (Ulm)
 My Fair Lady (Weimar)
 My Fair Lady (Wien)
 My Fair Lady (Wiesbaden)
 My Fair Lady (Wuppertal)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.




© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;