Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivDie Premieren im März: Vom berühmtesten Liebespaar der Welt bis zum Backwettbewerb
Die Premieren im März: Vom berühmtesten Liebespaar der Welt bis zum Backwettbewerb
(28.02.2023)
Shakespeares "Romeo & Julia" ist schon oft vermusicalt worden. Nun feiert im Berliner Theater eine neue Fassung der wohl berühmtesten Liebesgeschichte der Welt ihre Uraufführung. Musik und Texte stammen von Rosenstolz-Frontmann Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die schon das TdW-Vorgänger-Stück "Ku'damm 56" geschrieben hatten. Im Palladium Theater Stuttgart dreht sich hingegen das Rotationskarussell der Stage Entertainment unaufhaltsam weiter: "Tina – Das Tina Turner Musical" zieht von Hamburg gen Süden.

Zwei weitere Uraufführungen machen diesen Monat auf sich hören: Das Staatstheater am Gärtnerplatz widmet sich mit dem neuen Stück "Mata Hari" aus der Feder von Marc Schubring und Kevin Schroeder dem Mythos der berüchtigten Spionin. Auch beim Musicalfrühling Gmunden steht eine Erstaufführung auf dem Programm: das Kammermusical "Briefe von Ruth", basierend auf den Briefen und Tagebüchern der Wiener Jüdin Ruth Maier, die in Auschwitz ermordet wurde.

"Goodbye, Norma Jeane" feiert am TfN Hildesheim seine deutschsprachige Erstaufführung. Das niederländische Musical über Marilyn Monroe wurde von Rory Six ins Deutsche übersetzt. Nicht nur das legendäre blonde Sexsymbol, sondern auch Märchenautor Hans Christian Andersen bekommt im März ein Biografie-Musical als Deutschlandpremiere – "Andersen - Ein märchenhaftes Leben" ist in Annaberg-Buchholz zu sehen.

Im Berliner GRIPS Theater wird die lang gespielte musikalische Revue "Linie 1" in einer Neuinszenierung wieder aufgenommen. Das Stück spielt wie gehabt im Entstehungsjahr 1986 in der geteilten Hauptstadt, aber auch moderne Elemente des heutigen Berlins sollen den Weg in die Inszenierung finden.

Für eine gehörige schwarzen Portion Humor sorgen unter anderem "The Producers" am Theater Hagen. Religiös und lustig wird bei "Monty Python's Das Leben des Brian" am Theater Hildesheim und bei "Sister Act" auf der Wartburg. In Osnabrück geht die "Titanic" unter und im Berliner Theater am Palais lieben und entlieben sich Ira Theofanidis und Andreas Bongard im Verlauf der "letzten fünf Jahre".

In Wien lädt Nick Körber zu einem "Miscast"-Konzert ein. Hier dürfen Darsteller in ungewohnte Rollen schlüpfen: Männer singen bekannte Frauensongs aus der Musicalwelt singen und Frauen Männersongs.

Wirft man einen Blick über den Ärmelkanal, fällt am West End vor allem die Musicalfassung der Kult-Show "The Great British Bake Off" ins Auge. In einer Hauptrolle ist John Owen-Jones als Mitglied der Jury, welche die Back-Experimente bewertet, zu sehen.
Legally Blonde (London 01.03.),
Spatz und Engel (Kaiserslautern 03.03.),
Goodbye, Norma Jeane (Hildesheim 04.03.),
Der kleine Horrorladen (Mainz 04.03.),
Titanic (Osnabrück 04.03.),
The Producers (Hagen 04.03.),
Sister Act (Wiesbaden 04.03.),
Aufgetaucht (Hemmingen 04.03.),
Die Dreigroschenoper (Coburg 05.03.),
The Great British Bake Off Musical (London 06.03.),
Willkommen im Wunderlift (Greifswald 07.03.),
The Little Mermaid (London 08.03.),
Musical Manifest (London 09.03.),
The Boys from Syracuse (Erfurt 11.03.),
Cabaret (Rostock 11.03.),
Andersen - Ein märchenhaftes Leben (Annaberg-Buchholz 11.03.),
Once - In Concert (London 12.03.),
Guys & Dolls (London 14.03.),
Tina - Das Tina Turner Musical (Stuttgart 17.03.),
Die letzten fünf Jahre (Berlin 17.03.),
Adams Äpfel (Schwedt (Oder) 18.03.),
Cabaret (Stuttgart 18.03.),
Anything Goes (Altenburg 19.03.),
Romeo & Julia (Berlin 19.03.),
MISCAST (Wien 20.03.),
Eugenius! (London 21.03.),
Killing the Cat (London 22.03.),
Mata Hari (München 23.03.),
Die Dreigroschenoper (Meiningen 24.03.),
Monty Python´s Das Leben des Brian (Hildesheim 25.03.),
... und mit morgen könnt ihr mich! (Berlin 26.03.),
Berlusconi (London 29.03.),
Crazy For You (London 29.03.),
The Addams Family (London 29.03.),
Linie 1 (Berlin 30.03.),
Trolls-OnLine (London 30.03.),
Für mich soll´s rote Rosen regnen (Stendal 31.03.),
Revuesical (Braunschweig 31.03.),
Briefe von Ruth (Gmunden 31.03.),
Sugar Coat (London 31.03.),
(wil)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: POP PUNK HIGH(SCHOOL)

   THEATER HAGEN: THE PRODUCERS

   THEATER REGENSBURG: PARADE

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;