Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivDas Musical-Programm des TfN 2016/17
Das Musical-Programm des TfN 2016/17
(14.05.2016)
Die Musical Company des Theaters für Niedersachsen bringt in der Spielzeit 2016/17 fünf Premieren auf die Bühne: Den Anfang macht der Broadway-Erfolg "Avenue Q", gefolgt von dem Klassiker "Cabaret". Anfang 2017 feiert "Unfassbar nah" (Closer than Ever) Premiere, ab März steht "Das Geheimnis des Edwin Drood" auf dem Programm. Die letzte Produktion der Spielzeit wird "Ein hässliches Spiel", die deutschsprachige Erstaufführung des Off-Broadway-Erfolgs "Dogfight".
Katja Buhl, die bisherige Direktorin der Musical Company, verlässt den Posten zum Beginn der Spielzeit; Andreas Unsicker, musikalischer Leiter, und Christof Wahlefeld, Dramaturg, teilen sich zukünftig diese Aufgabe. (mr)
Produktion: Ein hässliches Spiel (Dogfight) (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
Produktion: Cabaret (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
Produktion: Unfassbar nah (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
Produktion: Avenue Q (Theater für Niedersachsen Hildesheim)
Produktion: Das Geheimnis des Edwin Drood (Theater für Niedersachsen Hildesheim)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   OFF MUSICAL FRANKFURT

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World