Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivDeutscher Musical Theater Preis 2015: Die Nominierten
Deutscher Musical Theater Preis 2015: Die Nominierten
(20.08.2015)
Die Nominierten des Deutschen Musical Theater Preises 2015 stehen fest.

Eine sechsköpfige Fachjury bestehend aus Hartmut H. Forche (Regisseur, Übersetzer), Rolf Kühn (Komponist), Bettina Meske (Darstellerin), Andrea Pier (Leiterin Theater des Westens), Bernd Steixner (Musikalischer Leiter) sowie Thomas Zaufke (Komponist) vergab gemeinsam mit der Deutschen Musical Akademie insgesamt 43 Nominierungen in 13 Kategorien. Zur Auswahl standen 22 Uraufführungen im deutschsprachigen Raum aus der Spielzeit 2014/15.

Besonders viele Nennungen einheimsen durften dabei das Züricher Comedy Musical "Ost Side Story" (9 Nominierungen) sowie Marc Schubrings und Wolfgang Adenbergs "Gefährliche Liebschaften" und die Goethe-Adaption "Lotte" (jeweils 7 Nominierungen), die auch die Kategorie "Bestes Musical" unter sich ausmachen werden. Auf den Preis "Beste Darstellerin" bzw. "Bester Darsteller" dürfen Julia Klotz, Fabienne Louves und Nini Stadlmann sowie Oliver Arno, Armin Kahl, Detlef Leistenschneider und Christof Messner hoffen. Ein Preisträger steht bereits jetzt fest: Peter Weck, der nicht nur als Schauspieler, Autor und Produzent große Erfolge feierte, sondern sich vor allem auch als ehemaliger Intendant des Theaters an der Wien einen Namen machte und maßgeblich an der Gestaltung des Musicalstandorts Wien beteiligt war, erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis.

Wer den Preis sonst noch mit nach Hause nehmen darf, wird sich bei der feierlichen Verleihung am 26. Oktober im Tipi am Kanzleramt in Berlin zeigen.

Hier eine vollständige Liste aller Nominierten:

Bestes Musical:

* "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München)
* "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar)
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich)

Beste Komposition:

* "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München) - Musik: Mark Schubring
* "Grimm" (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz) - Musik: Thomas Zaufke
* "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar) - Musik: Marian Lux

Bestes Buch:

* "Der kleine Störtebecker" (Schmidt Theater, Hamburg) - Buch: Martin Lingenau & Heiko Wohlgemuth
* "Grimm" (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz) - Buch: Peter Lund
* "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar) - Buch: Kevin Schroeder
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Buch: Dominik Flaschka & Roman Riklin

Beste Liedtexte:

* "Alma und das Genie" (Stammzellformation, Berlin) - Liedtexte: Tom van Hasselt und Nini Stadlmann
* "Der kleine Störtebecker "(Schmidt Theater, Hamburg) - Liedtexte: Heiko Wohlgemuth
* "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar) - Liedtexte: Kevin Schroeder
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Liedtexte: Roman Riklin

Beste Darstellerin:

* Julia Klotz - "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München)
* Fabienne Louves - "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich/ shake company, Zürich)
* Nini Stadlmann - "Alma und das Genie" (Stammzellformation, Berlin)

Bester Darsteller:

* Oliver Arno - "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar)
* Armin Kahl - "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München)
* Detlef Leistenschneider "Das Wunder von Bern" (Stage Entertainment, Hamburg)
* Christof Messner - "Grimm" (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz)

Beste Nebendarstellerin:

* Giselheid Hönsch - "Pünktchen und Anton" (Junges Theater Bonn)
* Elisabeth Hübert - "Das Wunder von Bern" (Stage Entertainment, Hamburg)
* Astrid Vosberg - "Everyman (Jedermann)" (Pfalztheater Kaiserslautern)

Bester Nebendarsteller:

* David Jakobs - "Das Wunder von Bern" (Stage Entertainment, Hamburg)
* Tobias Weis - "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar)
* Peter Zgraggen - "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment / shake company)

Beste Regie:

* "Der kleine Störtebecker "(Schmidt Theater, Hamburg) - Regie: Carolin Spieß
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Regie: Dominik Flaschka
* "Superhero" (Staatstheater Wiesbaden / Junges Staatsmusical, Wiesbaden) - Regie: Iris Limbarth

Beste Choreographie:

* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Choreographie: Jonathan Huor
* "Superhero" (Staatstheater Wiesbaden / Junges Staatsmusical, Wiesbaden) - Choreographie: Iris Limbarth
* "Das Wunder von Bern" (Stage Entertainment, Hamburg) - Fussball-Choreographie: Florian Bücking & Brendan Shelper

Bestes Bühnenbild:

* "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München) - Bühnenbild: Rainer Sinell
* "Der kleine Störtebecker" (Schmidt Theater, Hamburg) - Bühnenbild: Heiko de Boer
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Bühnenbild: Simon Schmidmeister
* "Das Wunder von Bern" (Stage Entertainment, Hamburg) - Bühnenbild: Jens Kilian

Beste musikalische Gestaltung:

* "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München) - Musikalische Leitung: Andreas Kowalewitz
* "Lotte" (Wetzlarer Festspiele, Wetzlar) - Musikalische Leitung: Martin N. Spahr
* "Ost Side Story" (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich) - Musikalische Leitung: Hans Ueli Schlaepfer

Bestes Kostüm- / Maskenbild:

* "Gefährliche Liebschaften" (Staatstheater am Gärtnerplatz, München) - Kostümbild: Alfred Mayerhofer
* "Grimm" (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz) - Kostümbild: Isabel Toccafondi
* "Pünktchen und Anton" (Junges Theater Bonn) - Kostümbild: Brigitte Winter

(cl)
News: "Gefährliche Liebschaften" räumt beim Deutschen Musical Theater Preis 2015 ab (27.10.2015)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;