Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivVorschau: Was bringt die Spielzeit 2014/15? Hier unsere Highlights
Vorschau: Was bringt die Spielzeit 2014/15? Hier unsere Highlights
(30.08.2014)
Auch in diesem Jahr haben wir euch die interessantesten Musical-Premieren der kommenden Saison zusammengetragen. Dabei haben wir besonderes Augenmerk auf Ur- und Erstaufführungen gelegt, aber auch prominent besetzte Klassiker berücksichtigt:

Bonnie & Clyde (DSE) von Frank Wildhorn, Don Black und Ivan Menchell
Premiere: 07.09.2014 im Theater Bielefeld
Das berühmte Gangsterduo sorgte in den USA während der Weltwirtschaftskrise den 1930ern für Wirbel. Frank Wildhorns Vertonung war 2011 ein Flop am Broadway.

Thomas A. Edison - Das Musical (UA) von Rudolf Schuller
Premiere: 19.09.2014 im Theater am Hagen Straubing
Biografie des bekannten amerikanischen Erfinders und Unternehmers auf dem Gebiet der Elektrizität und der Elektrotechnik.

Flashdance - Das Musical (DE) von Robbie Roth, Robert Cary und Tom Hadley
Premiere: 20.09.2014 im Opernhaus Chemnitz
Nach erfolgreichen Produktionen in Kriens-Luzern (Schweiz) und Amstetten (Österreich) ist das Tanzmusical nach dem gleichnamigen Film von 1983 auch in Deutschland angekommen. In dieser Saison ist es ebenfalls in St. Gallen zu sehen.

Charles Manson: Sumer of Hate - Das Musical (UA) von Stefan Pucher
Premiere: 26.09.2014 im Thalia Theater Hamburg
Nach mehreren Jahren Pause präsentiert das Thalia-Theater wieder einmal eine Musical-Uraufführung. Der Folk-Sänger und Kommunen-Anführer polarisierte, u.a durch die Beauftragung mehrerer Morde.

Les Misérables von Claude Michel Schönberg, Alain Boublil und Herbert Kretzmer
Premiere: 27.09.2014 im Landestheater Linz
Das Musical-Ensemble in Linz nimmt sich einem der populärsten und erfolgreichsten Musicals an. Christian Alexander Müller gibt sein Debüt als Jean Valjean.

Mary Poppins (DSE) von Robert B. Sherman, Richard M. Sherman, George Stiles, Anthony Drewe und Julian Fellowes
Premiere: 01.10.2014 im Ronacher Wien
Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen das Erfolgsmusical um das zauberhafte Kindermädchen mit Annemieke van Dam in der Titelrolle.

Here Lies Love (EE) von David Byrne und Fatboy Slim
Premiere: 13.10.2014 im National Theatre Dorfman London
Der Überraschungserfolg vom Off-Broadway erzählt die Geschichte von Imelda Marcos, der ehemaligen First Lady der Philippinen. Das Publikum im Parkett wird in die Handlung einbezogen.

Jesus Christ Superstar von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Premiere: 19.10.2014 im Theater Dortmund
Alexander Klaws hat sich zu einem der Toptars in der Musicalszene entwickelt. Nun schlüpft er in die Titelrolle des Lloyd Webber-Bibel-Klassikers.

Shrek - Das Musical (DSE) von Jeanine Tesori und David Lindsay-Abaire
Premiere: 19.10.2014 im Capitol Theater Düsseldorf
2001 machte der erste Filme den grünen Oger Shrek weltweit populär. Die Musicalversion aus 2008 konnte bisher nicht ganz daran anknüpfen. Wie kommt sie bei uns an?

Die Geschichte meines Lebens (DSE) von Neil Bartram und Brian Hill
Premiere: 22.10.2014 im Theater Center Forum Wien
In der Wiener Off-Szene brodelt es: Andreas Bieber spielt in diesem Zwei-Personen-Stück um die freundschaftliche Beziehung zweiter Männer.

Der große Houdini (UA) von Paul Graham Brown
Premiere: 24.10.2014 im Theater Hof
Musical über Harry Houdini, den Magier und größten Entfesselungskünstler aller Zeiten Anfang des 20. Jahrhunderts. Chris Murray interpretiert die Titelrolle.

Carrie (DSE) von Michael Gore, Lawrence D. Cohan und Dean Pichtford
Premiere: 25.10.2014 im Stadttheater Minden
Die Musical-Studenten der Hochschule Osnabrück bringen den Broadway-Flop aus dem Jahr 1988 (nur 5 reguläre Aufführungen) um das Mädchen mit dem übersinnlichen Kräften zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne. Die literarische Vorlage ist Stephen Kings Erstlingswerk (1974).

How to Succeed in Business Without Really Trying von Frank Loesser, Abe Burrows, Jack L. Weinstock und Willie Gilbert
Premiere: 25.10.2014 im Opernhaus Hannover
Mit der selten gespielte Komödie um einen jungen Aufsteiger setzt das Theater seine Reihe der Klassiker fort. Es wurde eine prominente Musical-Besetzung gecastet, angeführt von Mathias Schlung und Lisa Antoni.

Made in Dagenham (UA) von David Arnold, Richard Bean und Richard Thomas.
Premiere: 05.11.2014 im Adelphi Theatre London
Dies Adaption des Filmes „We want Sex“ aus dem Jahr 2010 handelt von Rita O’Grady, einer Arbeiterin in den Ford-Werken Dagenham, die Ende der 1960er als Sprecherin der Gewerkschaft für Gleichberechtigung kämpft.

Ghost - Das Musical (DE) von Dave Stewart, Glenn Ballard und Bruce Joel Rubin
Premiere: 15.11.2014 im English Theatre Frankfurt
Dieses Musical aus dem Jahr 2011 sorgte in den letzten Jahren für viel Gesprächsstoff, zuletzt durch die abgesagte niederländische Produktion. Nun ist die Film-Adaption erstmals in Deutschland zu sehen – gespielt wird in englischer Originalsprache.

Das Wunder von Bern (UA) von Martin Lingnau, Gil Mehmert und Frank Ramont
Premiere: 23.11.2013 im Theater an der Elbe Hamburg
Die Stage Entertainment bringt ihre nächste Eigenproduktion nach einem erfolgreichen Film auf die Bühne ihres Theaterneubaus in Hamburg. Die Stückwahl scheint genau richtig in dem Jahr, in dem Deutschland zum vierten Mal Fußball-Weltmeister wurde.

Der Kuss der Spinnenfrau von John Kander, Fred Ebb und Terrence McNally
Premiere: 07.12.2014 im Stadttheater Gießen
Ein selten gespieltes Stück des „Cabaret“-Teams nach dem gleichnamigem Roman. Auch ein hartes und bedrückendes Gefängnis in Argentinien kann durch Phantasie erhellt werden.

City of Angels von Cy Coleman, Larry Gelbart und David Zippel
Premiere: 10.12.2014 im Domnar Warehouse London
In diesem kleinen Haus ist endlich mal wieder ein Musical zu sehen. Es geht hierin um einen Krimiautor, dessen Leben mit der Handlung seines Drehbuchs verschwimmt. Bereits weit vor der Premiere sind alle Aufführungen ausverkauft.

Moulin Rouge Story von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg
Premiere: 13.12.2014 im Theater der Stadt Koblenz
Das 2008 in Stuttgart uraufgeführte Musical ist in seiner zweiten Produktion zu sehen. Es spielt im berühmten gleichnamigen Pariser Varieté.

Catch Me If You Can (DE) von Marc Shaiman, Scott Wittman und Terrance McNally
Premiere: 30.01.2015 in der Staatsoperette Dresden
Nach der erfolgreichen Deutschsprachigen Erstaufführung 2013 in Wien ist die Film-Adaption erstmalig in Deutschland zu sehen, ebenfalls in der Inszenierung von Werner Sobotka

Gefährliche Liebschaften (UA) von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg
Premiere: 22.02.2015 im Cuvilliéstheater München
Das Staatstheater am Gärtnerplatz bringt eine weitere Musicalversion des Briefromans von Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos um Liebe, Intrigen und Macht auf die Bühne. Die Hauptrollen übernehmen Anna Montanaro, Armin Kahl und Julia Klotz.

Our House (DSE) von Madness und Tom Firth
Premiere: 18.04.2015 im Hessischem Staatstheater Wiesbaden
Das Musical mit den Songs der Band Madness aus dem Jahr 2002 gewann 2013 den Laurence Olivier Award als bestes neues Musical. Es beschreibt die Geschichte eines jungen Mannes - auch aus dem Blickwinkel, was hätte passieren können.

Eine wilde Party von Andrew Lippa
Premiere: 03.05.2014 im Stadttheater Hildesheim
Das Theater für Niedersachsen bringt die Roman-Adaption aus dem Jahr 2010 unter der Regie von Musical-Intendantin Katja Buhl auf die Bühne. (hh)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;