Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchiv"Billy Elliot" gewinnt zehn Tony Awards
"Billy Elliot" gewinnt zehn Tony Awards
(08.06.2009)
"Billy Elliot" geht mit zehn Tony Awards als erfolgreichstes Musical aus der Verleihung hervor, die gestern abend in der New Yorker Radio City Music Hall stattfand. Es wurde als bestes Musical ausgezeichnet, für die alternierende Darstellung des Titelhelden erhielten David Alvarez, Trent Kowalik und Kiril Kulish gemeinsam die Auszeichnung als bester männlicher Hauptdarsteller. Den Preis für die beste Hauptdarstellerin bekam Alice Ripley für ihre Interpretation der psychisch kranken Diana in "Next to Normal". Eine Auflistung aller Sieger aus dem Bereich Musical finden Sie am Ende dieses Nachrichten-Blocks.

+++ Kyle Dean Massey ("Wicked") übernimmt die Rolle des Gabe in "Next to Normal" am 9. Juni. Originalbesetzung Aaron Tveit soll am 7. September zur Company zurückkehren, nach dem Ende seines Sommerengagments als Frank Abagnale jr. in der Uraufführung "Catch Me If You Can". +++ Jason Moore ("Shrek - The Musical") soll mit dem Musical-Film "Valley Girl" sein Film-Regie-Debüt geben. Dabei handelt es sich um das Remake einer 1983 veröffentlichten Teenager-Komödie über eine Schülerin, die sich zwischen zwei Jungen - einer der beiden stammt aus ihrer wohlhabenden Gegend, der andere ist ein Punk aus einer ihr völlig fremden Szene - entscheiden muss. +++ Am 10. September findet im La Jolla Playhouse, Kalifornien, die Uraufführung von Frank Wildhorns neuestem Werk "Bonnie & Clyde" über das legendäre Gangsterpärchen statt. Es inszeniert Jeff Calhoun ("Brooklyn").

Sieger der Tony-Awards-Verleihung 2009

Bestes Musical:
"Billy Elliot - The Musical"

Bester Hauptdarsteller in einem Musical:
David Alvarez, Trent Kowalik und Kiril Kulish ("Billy Elliot - The Musical")

Beste Hauptdarstellerin in einem Musical:
Alice Ripley ("Next to Normal")

Bestes Musical-Revival:
"Hair"

Beste Nebendarstellerin in einem Musical:
Karen Olivo ("West Side Story")

Bester Nebendarsteller in einem Musical:
Gregory Jbara ("Billy Elliot - The Musical")

Bestes Theatralisches Event:
"Liza's at The Palace"

Beste Musical-Inszenierung:
Stephen Daldry ("Billy Elliot - The Musical")

Beste für das Theater geschriebene Original-Partitur (Musik und/oder Text):
"Next to Normal" (Musik: Tom Kitt, Text: Brian Yorkey)

Bestes Musical-Buch:
Lee Hall ("Billy Elliot - The Musical")

Beste Choreographie:
Peter Darling ("Billy Elliot - The Musical")

Bestes Sound-Design in einem Musical:
Paul Arditti ("Billy Elliot - The Musical")

Bestes Bühnenbild in einem Musical:
Ian MacNeil ("Billy Elliot - The Musical")

Bestes Licht-Design in einem Musical:
Rick Fisher ("Billy Elliot - The Musical")

Beste Orchestrierung:
Gleichstand zwischen
Martin Koch ("Billy Elliot, The Musical")
Michael Starobin und Tom Kitt ("Next to Normal")

Bestes Kostüm-Design in einem Musical:
Tim Hatley ("Shrek - The Musical")

Spezieller Tony Award für lebenslanges Wirken im Theater:
Jerry Herman
(mr)
News: "Guys & Dolls" hat den Broadway wieder verlassen (16.06.2009)
News: Broadway: Besetzungs-News bei "Birdie" und "Kristina" (02.06.2009)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   MUSICAL TOMORROW: FOOTLOOSE

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;