Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivBroadway: Tony-Nominierungen, 13, Glory Days etc.
Broadway: Tony-Nominierungen, 13, Glory Days etc.
(13.05.2008)
Sara Ramirez ("Spamalot") und David Hyde Pierce ("Curtains") gaben heute die Nominierungen für die Tony Awards bekannt. "In the Heights" und "South Pacific" sind mit 13 bzw. 11 Nennungen die erfolgreichsten Musicals im Wettrennen um die begehrte Trophäe. In den wichtigsten Kategorien sehen die Nominierungen wie folgt aus:
Bestes Musical: "Cry-Baby", "In the Heights", "Passing Strange", "Xanadu"
Beste Hauptdarstellerin: Kerry Butler ("Xanadu"), Patti LuPone ("Gypsy"), Kelli O'Hara ("South Pacific"), Faith Prince ("A Catered Affair"), Jenna Russell ("Sunday in the Park With George")
Bester Hauptdarsteller: Daniel Evans ("Sunday in the Park With George"), Lin Manuel Miranda ("In the Heights"), Stew ("Passing Strange"), Paulo Szot ("South Pacific"), Tom Wopat ("A Catered Affair")
Eine Gesamtübersicht der Nominierten ist hier zu finden.
Die von Whoopi Goldberg moderierte Verleihung der Tony Awards findet am 15. Juni in der Radio City Music Hall statt.

+++ Jason Robert Browns Musical "13" soll voraussichtlich im September seine Broadway-Laufzeit im Bernard B. Jacobs Theatre beginnen. Seit 9.Mai wird das Stück zwecks weiterer Überarbeitung in Connecticut aufgeführt. Im Zentrum der Handlung steht der Teenager Evan, der nach der Scheidung seiner Eltern aus New York in eine Kleinstadt ziehen und sich dort an der High School neu beweisen muss. +++ Die Premiere von "Glory Days" am 5.Mai war gleichzeitig die letzte Vorstellung des Musicals über vier Freunde in den Zwanzigern. Schlechte Kritiken, die sich zumeist durch einen zurückhaltenden schützenden Tonfall gegenüber den jungen unerfahrenen Autoren der Show auszeichneten, sowie ein schleppender Vorverkauf zwangen die Produzenten sofort die Notbremse zu ziehen. +++ Kyle Riabko und Alexandra Socha übernehmen die Hauptrollen Melchior und Wendla in "Spring Awakenings". Jonathan Groff und Lea Michele, die diesen Rollen einen enormen Karrieresprung verdanken, verlassen die Produktion am 18.Mai. Riabko, ein kanadischer Pop-Sänger, gibt damit sein Broadway-Debut. Socha gehört schon seit längerem als Wendla-Zweitbesetzung zum Ensemble. +++ In einem Live-Chat erzählten Stephen Sondheim und Todd Haimes, künstlerischer Leiter der Roundabout Company, über mehrere vage geplante Produktionen verschiedener Sondheim-Musicals: Planungen über einen "Follies"-Film laufen, Regisseur Stephen Spielberg ist mit der Idee einer neuen Verfilmung der "West Side Story" an Sondheim herangetreten und die Roundabout Company möchte in der Saison 2009/10 "Merrily We Roll Along" an den Broadway bringen. (mr)
News: Broadway: A Star is Born, Nine, Nice Work..., Snapshots (20.05.2008)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;