Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivBroadway: Grammy Awards, Golden Boy, Repo! etc.
Broadway: Grammy Awards, Golden Boy, Repo! etc.
(11.12.2007)
Im Rennen um den Grammy Award wetteifern in der Kategorie "Best Musical Show Album" die Original-Aufnahmen von "Grey Gardens" und "Spring Awakening" mit den Revival-Alben zu "Company" und "A Chorus Line" sowie der zum 50. Geburtstag der Show herausgebrachten neuen "West Side Story"-Aufnahme. Als Soundtrack-Alben befinden sich u.a. die Musical-Filme "Dreamgirls" und "Hairspray" auf der Nominierungsliste. Zusätzlich dürfen sich die drei aktuellen bzw. zukünftigen "The Color Purple"-Cast-Mitglieder Fantasia Barrino (drei Nominierungen), Chaka Khan (zwei Nominierungen) und BeBe Winans (eine Nominierung) Hoffnung auf Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien machen.

+++ R'n'B-Sänger Usher, der bei seinem letztjährigen Gastspiel in "Chicago" für glänzende Auslastungszahlen gesorgt hat, könnte in einem Revival des Musicals "Golden Boy" an den Broadway zurückkehren. Die Original-Produktion lief 1964-66 mit Sammy Davis jr. in der Hauptrolle eines Pianisten, der sein Musikerdasein zugunsten einer Karriere als Boxer aufgibt. +++ Nach ziemlich genau einem Jahr Laufzeit gaben die Produzenten bekannt, dass "Mary Poppins" ihre Investitionen eingespielt hat. Am 25. März 2009 startet das Disney-Musical eine US-Tournee in Chicago. +++ TV-Schauspieler John Schneider ("Ein Duke kommt selten allein", "Smallville") übernimmt am 14. Januar die Rolle des Billy Flynn in "Chicago". +++ Im vergangenen Monat endeten in Toronto die Dreharbeiten zu dem Horrorfilm-Musical "Repo! The Genetic Opera". Der als äußerst brutal beschriebene Splatter-Film spielt in einer Zukunft, die von einem Organ-Transplantations-Institut beherrscht wird. Regie führte Darren Lynn Bousman, der schon die Teile 2-4 der Horror-Reihe "Saw" inszenierte. Zu der illustren Darstellerriege zählen Opernsänger Paul Sorvino, Sarah Brightman, Paris Hilton, Anthony Head (der Bruder von "Chess"-Sänger Murray Head) und "Saw"-Hauptdarsteller Tobin Bell. Der Film soll 77 Songs beinhalten, für die eine Reihe prominenter Rock-Musiker, u.a. aus den Bands Ozzy Osbourne und Guns'n'Roses, verantwortlich ist. Geplanter Kinostart in den USA ist am 25. April 2008. +++ US-Fernseh-Talkerin Oprah Winfrey plant angeblich eine Film-Version des Broadway-Musicals "The Color Purple". +++ Tony-Award-Gewinner John Gallagher jr. und Christine Estabrook verlassen noch im Dezember "Spring Awakening". Als Moritz soll ab 18. Dezember Blake Bashoff (TV-Serie "Lost") zu sehen sein, die Rolle der erwachsenen Frauen übernimmt Kate Burton (TV-Serie "Grey's Anatomy"), die Tochter des Hollywood-Stars Richard Burton. (mr)
News: Broadway: Ace, Jersey Boys, Alive in the World etc. (18.12.2007)
News: Broadway: Grease, Jerry Springer, Gypsy, Busker Alley (04.12.2007)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   MUSICAL TOMORROW: FOOTLOOSE

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;