Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelles aus der musicalzentraleArchivBremer Theater will "Marie Antoinette" für 2009
Bremer Theater will "Marie Antoinette" für 2009
(22.05.2007)
Der designierte Intendant des Bremer Theaters, Hans Joachim Frey, bemüht sich um die deutschsprachige Erstaufführung des bisher nur in Japan gespielten Kunze/Levay-Musicals "Marie Antoinette". Wie der "Weser Kurier" berichtet, plant Frey ab Januar 2009 eine Spielzeit mit 140 Vorstellungen in vier Monaten. Gerechnet werde mit einer Auslastung von 45 Prozent und Eintrittsgeldern in Höhe von mehr als 4,6 Millionen Euro. Frey, der in diesem Jahr die Nachfolge des langjährigen Intendanten Klaus Pierwoß antritt, will das Stück auf die Bühne des Musicaltheater Bremen (Foto) bringen.

Mit im Boot soll die stadteigene Hanseatische Veranstaltungsgesellschaft (HVG) sein, die das Haus seit der Pleite des "Jekyll & Hyde"-Nachfolgers "Hair" betreibt. Die Pläne Freys, mit denen sich nach seinen Aussagen ein Finanzrisiko zwischen 300 000 und 500 000 Euro verbindet, beschäftigen die Bremer Politik bis hinauf in die Landesregierung. Eine Ausfallbürgschaft des Landes, so Frey und Kultursenator Kastendiek, werde dennoch nicht benötigt. Die ursprünglich für die vierte Mai-Woche geplante Sitzung des Theater-Aufsichtsrates müsse aufgrund der noch zu klärenden finanziellen Fragen zunächst verschoben werden. Musical-Autor Michael Kunze hatte auf seiner Webseite kurze Zeit eine Premiere von "Marie Antoinette" in Bremen gemeldet, diese Aussage dann jedoch zurückgezogen. (hn)
News: "Marie Antoinette" kommt nach Bremen (18.10.2007)
News: "Marie Antoinette" kommt 2009 nach Deutschland (15.03.2007)

SUCHE

Suchen nach:



Suche starten



© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;