Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Rebecca-CD
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
26.11.06 12:19

@KigaCop
Ich kann nur sagen, was ich vom Label weiß. Außerdem habe ich von ElektromĂ€rkten in Deutschland gesprochen. Wenn es sie in Östereich bie Saturn usw. gibt, ok. Aber in Norddeutschland war man noch nicht einmal in der Lage, die CD zu bestellen - weder bei Saturn noch bei Media Markt und Makro Markt. Und MĂŒller - wo es die CD geben soll - ist z.B. in Norddeutschland gar nicht vertreten. Die meisten Filialen haben die in SĂŒddeutschland. Durch die NĂ€he zu Österreich erklĂ€rt das wohl auch, warum es die CD bei MĂŒller gibt. Außerdem gab es, seit die VBW ihre CDs bei HitSquad veröffentlichen, auch die Elisabeth-CDs nie bei Media Markt und Saturn. Warum also sollte es dann die Rebecca-CD geben, wo doch Elisabeth wesentlich bekannter ist?!

Ich finde es echt herrlich, wenn man immer auf jedem kleinen (eigentlich unwichtigen) Scheiß herumtrampeln muss.

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
26.11.06 12:20

Ah, Betty bestÀtigt auch, dass die in Deutschland nicht mal in der Lage sind, die CDs zu bestellen.

Nutzer ausblenden
jongleur
Benutzer
1709 Beiträge
26.11.06 12:26

vielleicht gibts die cd ja in der hauptstadt die haben die so allmögliches

Nutzer ausblenden
Ismay
Benutzer
729 Beiträge
26.11.06 19:53

Im KaDeWe durchaus möglich bzw. besorgen die alles auch wenns eigentlich nicht im Sortiment ist.

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2882 Beiträge
26.11.06 21:28

bei musicload kostet das album nur 9,95 also die HĂ€lfte von dem Preis in wien und das Cover kann man sich echtsparen 4 Seiten und nur 2 bilder

Nutzer ausblenden
jongleur
Benutzer
1709 Beiträge
26.11.06 21:54

ich hab sie mir doch bestellt bei soundofmusic

Nutzer ausblenden
boulevard
Benutzer
124 Beiträge
26.11.06 23:47

hi warum der rege Ă€rger um die tatsache wo es die cd zu kaufen gibt? wichtig ist doch das es sie gibt ! ich denke in der zeit des itnernets ist es kein problem die cd bei soundofmusic zu bestellen und schwups ist sie in deinem briefkasten.. habe sie seit samstag morgen und ich finde sie perfekt eingespielt und eingesungen. die cd spiegelt den charakter der show sehr gut wieder und man fĂŒhlt sich direkt ins raimund theater versetzt. perfekt gelungen.. also nicht lĂ€nger streiten, kaufen und genießen -!

Nutzer ausblenden
Gast24601
(Benutzer deaktiviert)
7000 Beiträge
27.11.06 00:26

@mrmusical
Jedem das seine. Ich mag trotzdem lieber ein Original als eine gebrannte CD. Ich ne Originalverpackung und ne Original-CD mit Original-Schriftzug/Logo auf der CD und nicht mit Edding "Rebecca" draufgekleistert. Dabei interessiert mich nicht, ob das Booklet vier oder acht Seiten hat...

Nutzer ausblenden
m.neuer
Benutzer
77 Beiträge
27.11.06 17:45

Was ich nicht so gelungen finde, ist ausgerechnet der Titelsong "Rebecca". Da klingt die Mrs. Danvers am Anfang viel zu "nett", völlig anders als live auf der BĂŒhne (ich weiß, ich weiß: Studio ist was anderes als live...). Im Verlauf des Songs Ă€ndert sich das ja zum GlĂŒck, aber am Beginn bin ich immer völlig irritiert und denke: Ach du meine GĂŒte, muss die aber nett sein! Und das ist wohl der falsche Eindruck, der da (mir jedenfalls) vermittelt wird.

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2882 Beiträge
27.11.06 19:24

Ich hab auch die original CD und find diese super ich finde nur die preisgestaltung ist langsam nicht mehr gerechtfertigt. 21 Euro in Wien und 10 Euro im Download und man kann heute auch CDÂŽs schon super bedrucken -

Nutzer ausblenden
Themen / Rebecca-CD
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   THEATER NORDHAUSEN / ADDAMS FAMILY

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz fĂŒr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was lÀuft aktuell in diesen MusicalhÀusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂŒsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂŒnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle SpielplĂ€ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -SĂŒd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;