Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / ├╝ber welches musical...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Oliver
Benutzer
390 Beiträge
16.09.06 08:27

Hair und Grease im Staatstheater Kassel. Danach Cats (Sorry...) und Les Mis├ęrables in Duisburg. Da war ich unschuldige 13/14....

Hihi...

Nutzer ausblenden
Betty Crocker
Benutzer
213 Beiträge
16.09.06 08:50

CATS

Nutzer ausblenden
Jean-Luc
Benutzer
81 Beiträge
16.09.06 10:47

Les Mis├ęrables in Duisburg.

Nutzer ausblenden
Ludwig2
(Benutzer deaktiviert)
12929 Beiträge
16.09.06 10:50

""""""""""

Wobei ich aber sagen muss, dass mir der Live-Besuch bei Mamma Mia viel besser gefallen hat als das H├Âren der CD vorher

"""""""""""


Die MM-CD ist ja auch furchtbar, mit dem ganzen Gelaber drin. Solche Musicals meine ich auch nicht, wenn ich von der Faszination des H├Ârens schreibe. Da meine ich Gesamtaufnahmen wie "Les Mis"/Wien, "TanzderVampire", "Elisabeth"/Gesamt/Wien, ich fand "Titanic" faszinierend, "Rent", vor allem solche Sachen, in die man sich reinh├Âren muss: "Ragtime", "Parade", "Man with no Importance", "Masada", "Grand Hotel", "MarieChristine", nat├╝rlich "Jeckyl&Hyde" aber auch "Woman in White".

Am liebsten durchkomponierte Dinge mit grossem Orchester und Opernorientierung.

Nutzer ausblenden
Sebastian
Benutzer
35 Beiträge
16.09.06 13:10

Mir ging es genauso wie Ludwig2!
Erst ├╝ber die Aufnahme von Sunset Boulevard mit Glenn Close und dann nahm das "Unheil" seinen lauf....

Nutzer ausblenden
Elizabeth Bennet
Benutzer
19 Beiträge
16.09.06 14:09


Eigentlich habe ich mich schon als Kind f├╝r's Theater begeistert.
Als ich dann aber 1986 als Au Pair nach London ging war alles zu sp├Ąt.
Das erste St├╝ck, das ich dort sah war Starlight Expres. Danach kam dann Phantom der Oper.

Nutzer ausblenden
Daisy
Benutzer
78 Beiträge
16.09.06 14:25

Mein "erstes Mal" war "Chess" in London (1986 ?) im Rahmen von Sprachferien.

Nutzer ausblenden
HetSpook
Benutzer
8816 Beiträge
16.09.06 15:12

Ich kann das Gef├╝hl der Faszination des H├Ârens nur zustimmen.
Man genie├čt es auf einer anderen Ebene und es ist viel Platz f├╝r die eigene Phantasie. Aufnahmen, die mich dermassen in den Bann ziehen als w├Ąre ich "mitten drin". Ich lege auch immer viel Wert auf die Orchestrierung, und es ist immer wieder interessant die Unterschiede rauszuh├Âren.

Nutzer ausblenden
der tod
Benutzer
22 Beiträge
17.09.06 00:17

mein erstes musical war phantom in hamburg

Nutzer ausblenden
Scarlet
Benutzer
215 Beiträge
17.09.06 09:37

"My fair Lady" als Kind...aber nur von der Langspielplatte ; habe es dann viel sp├Ąter auch mal im Theater gesehen.

Den richtigen Einstieg hatte ich dann mit "Elisabeth" 1992 in Wien..was gar nicht geplant war. Ich war zuf├Ąllig in dieser Zeit das erste Mal in Wien, h├Ârt in Wien davon und habe mir Tickets besorgt! Das hat mich total umgehauen...

Nutzer ausblenden
Themen / ├╝ber welches musical...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   THEATER NORDHAUSEN / ADDAMS FAMILY

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;