Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Corona und Open Air Musicals im Somme...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
pumuschko
Benutzer
164 Beiträge
30.03.20 20:03

Ich weiß nicht ob diese Frage hier unlängst schon einmal aufgeworfen wurde, aber wie sieht das denn aufgrund der aktuellen Situation mit den großen Open-Air-Musicals in diesem Sommer aus, können die überhaupt stattfinden? Sicherlich ist es noch etwas Zeit bis es losgeht, aber die Proben für diese Stücke müssten ja bald beginnen. Ich denke da z.B. an Tecklenburg, da sitzt man ja bekanntermaßen sehr eng nebeneinander, die dortige Pfingstgala Musicals meets Pop soll doch schon Ende Mai vor 2300 Zuschauern laufen. In Magdeburg beginnt Rebecca auch schon im Juni. Die momentane Lage wird sich bestimmt bis zum Sommer etwas entspannen, aber es ist doch schwer vorstellbar das man schon bis Juni/Juli/August zum normalen Leben zurückfinden wird. Ich habe da so meine Zweifel das wir diesen Sommer viele Musicals an der frischen Luft erleben dürfen. Ist jemandem bekannt wie die Planungen diesbezüglich an den verschiedenen Standorten laufen?

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
996 Beiträge
30.03.20 20:06

Das ist ein ganz schwieriges Thema. Ich möchte nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken. Wie man es nun anstellt, ist es am Ende wohl falsch. Wobei ich leider davon ausgehe, dass auch im Sommer große Veranstaltungen schwierig sein dürften. 2020 wird ein besch... Jahr für so viele Menschen.

Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2746 Beiträge
30.03.20 20:32

Ich las diese Woche so nen netten Satz:

Kann man 2020 nochmal deinstallieren. Die Version aktuell hat 'nen Virus

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3716 Beiträge
30.03.20 21:25

Vermutlich ist alles abhängig vom Beginn der Proben. Selbst wenn man theoretisch wieder spielen darf und die Premiere beispielsweise im Juni ist, muss ja die Probenzeit davor auch schon wieder erlaubt gewesen sein zu proben.
Ich sehe für die Premieren die später im Sommer stattfinden vielleicht noch etwas Hoffnung.

Nutzer ausblenden
fescheLola
Benutzer
2342 Beiträge
30.03.20 21:40

In letzter Konsequenz wird es die DarstellerInnen am härtesten treffen. Die Absagen werden nämlich so spät kommen, dass sie dann auch keine anderen Verpflichtungen mehr eingehen können.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
8040 Beiträge
30.03.20 22:46

"In letzter Konsequenz wird es die DarstellerInnen am härtesten treffen. Die Absagen werden nämlich so spät kommen, dass sie dann auch keine anderen Verpflichtungen mehr eingehen können."

Ich würde mal sagen, dass es auch wenn sie es jetzt absagen keine anderen Engagements mehr geben würde.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3904 Beiträge
30.03.20 23:14

"Corona Exit Szenarien" waren ja diese Woche ein Thema.
Nach allem was ich von Experten, Medizinern, Wissenschaftlern und Politikern gehört habe, ist eine Rückkehr zur "Normalität" noch nicht in Sicht. Gerade wenn die aktuellen Maßnahmen erfolreich sein sollten, muss man ja darauf bedacht sein, dass durch neue Infektionsherde der Irrsinn nicht wieder beginnt.
Insofern denke ich, dass in den nächsten Tagen und Wochen die gesamten Sommerveranstaltungen und Festivals abgesagt werden (müssen).

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2949 Beiträge
30.03.20 23:43

Bis mindestens Herbst wird es keine Theateraufführungen geben. Egal ob In- oder Outdoor.

Wenn sogar die Hotellerie schließen muss...

Kann mir sogar Vorstellen, dass die geplante WWRY-Tour erst 2021 startet.

Nutzer ausblenden
fescheLola
Benutzer
2342 Beiträge
31.03.20 00:23

Ich schrieb nicht völlig grundlos von anderen Verpflichtungen und nicht von Engagements.
Wenn mir jetzt jemand sagt, du, das wird nichts mit den Aufführungen im Sommer, schau mal, ob du anderweitig Geld verdienen kannst, dann überschlage ich meine Finanzen und schaue mir die Alternativen an.
Augenblicklich werden doch angeblich überall Kräfte gesucht, nicht am Theater, schon klar, aber am Ende zählt doch, dass ich meine Miete zahlen kann, und was ich sonst noch so zum Leben brauche. In drei Monaten sind diese Möglichkeiten aber sicher auch vertan.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
8040 Beiträge
31.03.20 08:00

"Augenblicklich werden doch angeblich überall Kräfte gesucht" ... fragt sich nur in welchen Bereichen?

Nutzer ausblenden
Themen / Corona und Open Air Musicals im Somme...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;