Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Auswirkungen von Corona auf Theater
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Fiyero
Benutzer
3947 Beiträge
08.03.20 19:31

Nutzer ausblenden
winchesta
Benutzer
51 Beiträge
08.03.20 19:31

Oberhausen war heute nachmittag mit 1800 voll

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
322 Beiträge
08.03.20 19:33

Wie machen die das im Theater11?
Machen die nach der 1000. Person zu und schicken den Rest nach Hause?

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
08.03.20 19:33

Stimmt. Das l√§uft zum Ende wirklich richtig gut. W√§re allerdings auch Ironie des Schicksals wenn genau die zwei Wochen f√ľr die Stage nun ausfallen m√ľssten, freuen w√ľrde es mich in dem Fall schon etwas, da bin ich ehrlich und vielleicht, auch wenn‚Äôs nicht richtig von mir ist.

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
322 Beiträge
08.03.20 19:35

Sowohl TdV alsauch Ghost sind ziemlich gut im Verkauf.
W√ľrde auch nochmal gern nach Oberhausen, gibt aber bei meinen mgl. Terminen kaum gute freie Pl√§tze ;-(

Nutzer ausblenden
MusicOfTheNight
Benutzer
322 Beiträge
08.03.20 19:37

Oberhausen hat nur 1636 Plätze.
Ich hoffe es hat niemand gehustet während der Vorstellung

Nutzer ausblenden
winchesta
Benutzer
51 Beiträge
08.03.20 19:42

dann wars halt nur voll
heute war aber auch irgendne leservorstellung. trotzdem sind die letzten wochen ziemlich gut besucht. ich war im november und da waren so einige reihen fast leer

ob jetzt 500 oder √ľ1000 leute wird dem virus wohl ziemlich egal sein

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2882 Beiträge
08.03.20 20:04

Warten wir ab wie die Veranstalter entscheiden.
Konzerte, Shows, Musical alles m√ľsste abgesagt werden.

Betr√§fe ja auch die Premiere in Hamburg von HP und bei √ľber 40Mio Kosten sicher kein Spass.

Nutzer ausblenden
winchesta
Benutzer
51 Beiträge
08.03.20 20:08

neu von bild.de

NRW will Empfehlung zu Veranstaltungen umsetzen
Dei Empfehlung von GesundheitsministerJens Spahn (CDU), Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern vorerst abzusagen, soll nach den Worten von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) in Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden.
In der ARD-Sendung ‚ÄěBericht aus Berlin‚Äú betonte er: ‚ÄěDas was er heute gesagt hat, ist ja der Rat der Virologen. Die sagen: Wir m√ľssen das Tempo verlangsamen, damit wir auf alle Situationen vorbereitet sind. Und Gro√üveranstaltungen haben nat√ľrlich die Neigung, dass da viel √ľbertragen wird. Deshalb werden wir diesen Rat jetzt auch in den L√§ndern, bei uns in Nordrhein-Westfalen und anderswo, umsetzen.‚Äú

Nutzer ausblenden
Themen / Auswirkungen von Corona auf Theater
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   ZAV-K√úNSTLERVERMITTLUNG

   Broadway Fieber Solingen

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;