Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Kundenservice bei Theatern
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Lets<>Dance
Benutzer
95 Beiträge
15.11.19 11:06

Hallo,
mich würden mal eure persönlichen Erfahrungen interessieren, die mit Kundenservice der Theatern zu tun haben. Gibt es Theater die Positiv herausstechen, habt ihr schon mal negatives Erlebt?

Ich frage aus folgendem Grund:
Ich bin jemand der gerne mal eine E-Mail an Theater schreibt, wenn ich eine Frage haben sollte, die sich durch Blick auf die Homepage zum Beispiel für mich nicht beantworten lässt. Und mir ist dabei aufgefallen, dass Private-Theater es oftmals nicht nötig haben zu scheinen, eine Antwort zu schreiben. Bei öffentlich getragenen Theater dagegen hatte ich noch nie Probleme, ganz im Gegenteil!
Ich habe in den letzten Wochen zum Beispiel zwei private Theater in Hamburg Kontaktiert wegen einer Frage zum Spielplan und habe bis heute keine Antwort erhalten. Das gleiche auch vor kurzem bei einem privaten Theater in Dresden. Finde ich sehr Kundenunfreundlich und wirft ein schlechtes Licht auf diese Theater was ich total schade finde, da ich dort sehr gerne Gast bin weil es einfach schöne gemütliche Theater sind mit super Produktionen! Sehr schade...


Positiv hervorheben würde ich noch sehr gerne 2 Theater. Das wäre zum einen die Staatsoperette Dresden und das Landestheater Linz! In diesen Theatern arbeiten sehr nette Leute die sich scheinbar auch Zeit nehmen zu antworten und man merkt Ihnen an dass eine Kommunikation mit dem Publikum für sie sehr wichtig ist! Bravo! Großes Lob an diese zwei tollen Theater!

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3456 Beiträge
15.11.19 11:17

Vermutlich arbeiten private Theater mit einem engeren Personalpool, weil sie wirtschaftlicher agieren müssen. Da kann es vielleicht schon mal sein, dass Zeit oder Personal für Kundenservice fehlt. Kommt natürlich auch immer auf die Größe des Theaters/Unternehmens an.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Gourmet
Benutzer
189 Beiträge
15.11.19 11:19

Ich habe mit Stadttheater nur gute Erfahrungen gemacht. Egal ob Fürth, Dortmund, Bonn, Salzburg....
Hier hat man eine richtige Antwort auf seine Fragen bekommen.

In Stage Theatern gab es meistens nur eine Höflichkeits-Floskel.

Zur Staatsoperette Dresden kann ich auch nur positives berichten.
Wenn ich an die "Absage" der Next-to-Normal-Derniere 2017 zurück denke, bei der ca. 1 Stunde vor Beginn, Pia Douwes aus gesundheitlichen Gründen passen musste, stand der Intendant des Theaters persönlich am Eingang und hatte jedem Einzelnen erklärt, warum die Show nicht stattfinden kann.
Zudem hatte man in aller Kürze dennoch ein ca. 1 stündiges "Programm" auf die Beine gestellt, in denen die Darsteller, inkl. Titus Hoffmann, einen Einblick in das Stück gaben.
Innerhalb weniger Tage hatte man auch die Erstattung des Tickets erhalten.

Also scheint es bei mir gerade umgekehrt zu sein

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7938 Beiträge
15.11.19 11:34

Naja, nicht wirklich umgekehrt, es deckt sich ja mit der Aussage von LetsDance.

Wie Fiyero schon sagte, liegt das wohl eher an der Größe des Unternehmens, bei der Stage als privates Theater kann man sich die Arbeit einer eMail in der Regel sparen. Gerde kleinere private Theater wie z. B. das TalTonTHEATER in Wuppertal waren bei mir in den wenigen Fällen wo ich überhaupt geschrieben habe sehr schnell und sehr, sehr freundlich bei einer Anfrage.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Batboy
Benutzer
1072 Beiträge
15.11.19 11:47

Also mit Linz habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht - die Dame am Telefon war extrem freundlich und hilfreich. Das sagte ich ihr auch und freute sie.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
chess
Benutzer
1314 Beiträge
16.11.19 11:41

Zwei Theater möchte ich deutlich herausstellen mit denen ich ausnahmslos gute Erfahrunge gemacht habe. Das wäre die Stadttheater in Fürth bzw. in Pforzheim. Freundlichkeit, Auskunftsfreudigkeit, kurz gesagt der gesamte Service waren für mich beispielhaft.

Weniger gute Erfahrungen leider auch mit der Stage (auch hier im Bereich Freundlichkeit der Mitarbeiter) und auch mit Tecklenburg.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Awakennings.neu
Benutzer
9100 Beiträge
17.11.19 15:23

Mein liebstes und meist besuchtes Theater ist das Theater in der Josefstadt in Wien. Und dort habe ich auch ausnahmslos gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht. Man reagiert immer prompt, freundlich und kompetent. Und auch über Facebook kommen immer sehr zeitnahe freundliche Reaktionen.
Das alles rundet das inhaltlich ohnehin herausragende Angebot noch ab.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Gwion
Benutzer
1066 Beiträge
19.11.19 11:32

Kundenunfreundlich finde ich das ehemalige Musical Theater Bremen, jetzt Metropole Theater. Dort wird man tatsächlich gezwungen seine Jacke an der Garderobe gegen 2 Euro Gebühr abzugeben (steht in der Hausordnung). Angeblich aus Sicherheitsgründen, Feuerschutz... Komisch, dass so ziemlich alle anderen Theater, die ich kenne, diese Sicherheitsbedenken nicht haben. Ich vermute mal eher 1500 Sitzplätze x 2 Euro = 3000 Euro Zusatzverdienst pro Vorstellung, hier liegt der wahre Grund.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Killerqueen
Benutzer
513 Beiträge
19.11.19 11:37

@Gwion: Das ärgert mich persönlich zwar auch jedesmal (nicht speziell in Bremen, da war ich noch nie). Aber da können die Theater leider nicht aus, dass kommt darauf an wie die Städte die Brandschutzregelung halten.
Das einzige was man, in dem von dir genannten Theater in Bremen, ankreiden könnte ist dass sie eine Gebühr verlangen.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7938 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Themen / Kundenservice bei Theatern
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;