Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Musicals auf Kreuzfahrtschiffen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
coricolonzo
Benutzer
849 Beiträge
22.12.18 15:22

Da Clementine im Thread Topps und Flopps 2018 Cats auf der Oasis of the Seas nannte, w├╝rde ich gerne mehr erfahren.

Wer hat schon welche Shows auf einem Schiff erlebt? Wie l├Ąuft das auf den Schiffen? Sind die Shows gek├╝rzt? Gr├Â├če der Theater? Darf jeder Gast nur einmal schauen?

Freue mich ├╝ber Infos - spekuliere insbesondere auf Clementine und ihre Cats-Erfahrung...

Nutzer ausblenden
steff79
Benutzer
408 Beiträge
22.12.18 16:26

Hatte im Kinky Boots Faden schon geschrieben, auf der neuen NCL Encore gibt es Kinky boots zu sehen. Ich gehe davon aus, dass das Musical da im Original ist. Ob es leicht ver├Ąndert wird wei├č ich nicht da es an Bord normal keine Pause gibt.

W├╝rde sagen fr├╝her lag der Schwerpunkt mehr auf Musikshows, Revues und die letzten Jahre geht es mehr zu richtigen Musicals ├╝ber. ( NCL Bliss hat z.B. jersey boys als noch etwas bekannteres ).

Es unterscheidet sich aber von cruise line zu cruise line und selbst in der eigenen Flotte gibt es gro├če Unterschiede.

Bei NCL gibt es auf den gro├čen Schiffen zwei gro├če Produktionen an Bord.

Ich war dieses Jahr auf der NCL Breakaway und da gab es Burn the floor und Rock of Ages im Theater. Es gibt ein Theater an Bord im dem es jeden Abend zwei Vorstellungen gibt, sei es von den Shows, Gastk├╝nstler oder so. Das Theater fasst etwa 1.000 Personen und es sind 4.000 an bord. Es kann nach Reise variieren aber es wurde bei mir glaub an zwei Abende das jeweilige St├╝ck zweimal gezeigt ( sprich jedes St├╝ck 4 mal). Dies w├╝rde somit passen, dass jeder es einmal anschauen kann.

Vorab schon kam man eine Vorstellung sich kostenlos reservieren ( habe noch nicht versucht eine Shows ├Âfters zu reservieren, walk in sollte aber gehen wenn es nicht voll ist oder kurz nach Beginn rein). Rock of Ages habe ich zum ersten mal gesehen und kann es daher nicht vergleichen aber es ging glaub sogar ├╝ber zwei Stunden. War vom B├╝hnenbild her recht aufwendig.

Bei einer vorherigen Reise mit der Escape hatte ich noch After Midnigt gesehen und Million Dollar Quartet ( ist jetzt auf der getaway zu sehen), dies fand ich richtig gut.

Grunds├Ątzich fand ich bisher alle Shows von der Qualit├Ąt her gut.

AIDA hat eigene Shows die meist um die knappte Stunde gehen.Bis auf den drei kleinen Schiffen gibt es kein Theater sondern ein Theatrium was offen ├╝ber drei Decks geht. Man kommt und geht wie man Lust hat. Sind aber mehr Musik Shows, w├╝rde ich es mal nennen.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
(Benutzer deaktiviert)
8241 Beiträge
22.12.18 17:14

Kinky Boots soll auf 60 Minuten zusammengeschnitten werden.

Nutzer ausblenden
Fab97
Benutzer
128 Beiträge
22.12.18 17:23

AIDA hat f├╝r jedes Schiff ein eigenkomponiertes und neu geschriebenes Musical erhalten. Habe beispielsweise auf der AIDAbella das Musical "Belagio" gesehen. Das war sehr gut umgesetzt, die Musik fande ich dagegen eher so la la ÔÇŽ

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
23.12.18 11:53

Die Riesenschiffe der Royal Carribean (Oasis, Allure, Harmony), sind f├╝r ihre qualitativ hochwertigen Shows bekannt. Auf den Schiffen werden Original-Broadway.Musicals gespielt - in Originalfassung, ohne K├╝rzungen, mit Pause, Live-Orchester, gro├čer Cast und der vom Broadway gewohnten B├╝hnentechnik.
Ich war Kreuzfahrten sehr lange sehr skeptisch eingestellt. Vor 6 Jahren haben wir dann die erste Kreuzfahrt gewagt, mit der Oasis 7 Tage Karibik. Ich hatte dieses Schiff WEGEN dem Showprogramm ausgew├Ąhlt. Damals sah ich das erste Mal Hairspray live. Und nun CATS. Was soll ich sagen? Unabh├Ąngig davon, ob man die Show mag oder nicht - geboten wurde eine Top-Show mit hervorragender Cast. Es war das Original-Cats, wie ich es auch Hamburg kannte, kein Lied, keine Szene fehlte. Die B├╝hne war die bekannte M├╝llkippe, die Kost├╝me war hochwertig und vielseitig, wie in der Originalfassung, eine perfekte Tontechnik. Au├čer, da├č es ab und an im Saal etwas schwankte, konnte man w├Ąhrend der Show nicht merken, dass man auf einem Schiff ist. Das Original-Broadwaycats spielt w├Ąhrend der 7t├Ągigen Karibikreise an 2 Abenden und eine Matinee. Das Theater hat glaub ich 1500 oder mehr Pl├Ątze (bei 6000 Passagieren), Pl├Ątze k├Ânnen Monate vor der reise online reserviert werden.
Ansonsten bieten die Oasis und Co noch eine Wasser-Akrobatik Show a la O/Las Vegas, eine Eisshow zu Musicalsongs sowie eine eigene Special-Effects-Musical-Artistik Show namens "fly with me" mit wahnsinniger B├╝hnentechnik, einem Flugzeug auf der B├╝hne, auf dessen Tragfl├Ąchen gesteppt wird, Pyrotechnik und vielem mehr.

Wenn der Seegang zu heftig ist, fallen die Shows schon mal aus. So die Aqua-Show beim letzten Mal, die nur einmal von 3 Auff├╝hrungen stattfinden konnte.

Auch nach der 2. Reise auf der Oasis kann ich feststellen: Ein Showprogramm, wie es sich ein Musical-, Theater und Showfan nur w├╝nschen kann. Es gab da nix zu meckern, nichts ist amateurhaft oder billig.
Vergleiche habe ich aber nicht - da bisher nur 2x auf Kreuzfahrt, mit dem gleichen Schiff.

Nutzer ausblenden
Schildi
Benutzer
283 Beiträge
23.12.18 15:06

Auf unserer Kreuzfahrt auf der Allure lief eine gek├╝rzte Version von Chicago ohne Pause (so viel also zum Thema ungek├╝rzt und mit Pause), zwar qualitativ hochwertig, aber mir Chicago kann ich einfach nichts anfangen.

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
24.12.18 12:38

Echt gek├╝rzt auf der Allure? Das h├Ątte mich ge├Ąrgert bzw h├Ątte das Schiff nicht gebucht. Das Unterhaltungsprogramm war f├╝r mich das Entscheidend in der Auswahl des Schiffes, da zumindest bei den Riesenschiffen die Route sowieso nebens├Ąchlich ist (die Schiffe sind die Stars :-)

Wobei ich als Planungs-Junkie sowieso am meisten Freude an der Vorbuchung der Shows via Internet hatte...

Also Cats fing um 20:30 an, um 23:10 war es zuende. Ich empfand die Show sehr lang, hatte sie so lang gar nicht in Erinnerung. Ist 20 Jahre her, dass ich Cats zuletzt vorher sah. Mochte die Show nie wirklich. aber jetzt im erfahrenen Musical-Alter muss ich feststellen: CATS ist voll berechtigt ein Evergreen. Es ist vielseitig in Musik und B├╝hnengeschehen, teilweise trashig, bei vielen Tanzszenen jedoch wieder hoch anspruchsvoll und sophisticated. Allerdings h├Ątte ich mir in der Show auch ein paar Hunde (wg. Gleichberechtigung) gew├╝nscht... :-)

http://catsmusical.wikia.com/wiki/Oasis_of_the_Seas_2014

Mein Rat w├Ąre, sich die Showprogramme und die Dauer der jeweiligen Musicals vorher auf der Homepage der Reederei anzuschauen, wenn einem dies wichtig erscheint.

Nutzer ausblenden
coricolonzo
Benutzer
849 Beiträge
26.12.18 18:06

Danke f├╝r die R├╝ckmeldungen. Sehr interessant. Die Aida-Shows kenne ich (auszugsweise) aus 2 Reisen. Wobei das f├╝r mich sehr selten entertainend war.
Mir ging es v.a. um Replica-Shows wie halt Cats, Chicago und Co.
Euch noch sch├Âne Weihnachtstage!

Nutzer ausblenden
vonKrolock
(Benutzer deaktiviert)
8241 Beiträge
27.12.18 23:09

Ich korrigiere mich: auf 90 Minuten gek├╝rzt!

Nutzer ausblenden
steff79
Benutzer
408 Beiträge
27.09.19 20:07

Sei 1. September 2019 wird SIX erstmals an Bord der Norwegian Bliss aufgef├╝hrt, gefolgt von Norwegian Breakaway am 10. November 2019 und Norwegian Getaway am 23. April 2020.

bei youtube gibt es paar videos vom letzten Lied z.B,
Six! Musical on Norwegian Bliss
suchen.

Nutzer ausblenden
Themen / Musicals auf Kreuzfahrtschiffen
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;