Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Pretty Woman - Theater an der Elbe ab...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
kevin
Benutzer
3907 Beiträge
14.12.18 11:15

Die √ľblichen Verd√§chtigen: Klaws, Edenborn,..

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2962 Beiträge
14.12.18 14:29

Das wird doch fix Jan Ammann. Sieht Andy Karl vom BW ähnlich und die Mädels finden ihn doch alle schön.

Nutzer ausblenden
Indis
Benutzer
1730 Beiträge
14.12.18 15:20

ich finds gut dass die Stage in letzter Zeit mal was anderes bringt (Fuck ju Göthe, Kinky, Bat, Pretty Woman, The Band, Tina), auch wenn manches vielleicht nicht sooo ankommt, aber immer noch besser als die 500. Rotation der Vampire oder Sister Act oder so.

zu Moulin Rouge hätte ich auch nicht nein gesagt, aber das wird noch dauern schätze ich

werd mir Pretty Woman sicher mal ansehen wenn ich nächstes Jahr öfter mal in Hamburg bin und es vielleicht grad ne Ticketaktion gibt (wäre vorteilhaft)

denke auch dass die m√§nnliche Hauptrolle einer der √ľblichen Kandidaten macht: Alex, Mathias oder Jan vielleicht.

Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
318 Beiträge
14.12.18 16:22

Pretty Woman, na wat‚Äėn Kassenschlager...
Aber Erfolg l√§sst sich nicht planen, also hat jede Show erst einmal seine Chance verdient. Generell glaube ich aber, dass der Markt in Hamburg √ľbers√§ttigt ist und dass der Bau des Theaters an der Elbe nach wie vor besser nicht erfolgt w√§re.
Klar finde ich es toll, bei mir daheim in Hamburg nun 2019 gleich drei Premieren zu haben! Aber schon anhand der horrenden Ticketpreise in Kombination mit immer schlechteren Saalplänen/Kategorieeinteilungen werde ich bislang nur bei PARAMOUR neugierig; warte aber auch hier lieber auf ein wirklich gutes Angebot.

Pretty Woman sieht optisch jedenfalls schon einmal nach einem sehr schlichten B√ľhnenbild aus. Top Tourbedingungen also

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
8195 Beiträge
14.12.18 17:32

Rein optisch könnte ich mir Pasquale Aleardi als Edward Lewis vorstellen,
als Vivian Ward jemand "Frisches". Wie wäre es z.B. mit Laura Pfister.
Hat mir in Kinky Boots sehr gut gefallen.
Als Kit vielleicht Johanna Spantzel?

Nutzer ausblenden
Indis
Benutzer
1730 Beiträge
14.12.18 17:42

Pasquale ist doch schon bei Paramour dabei

vielleicht auch Hannah Leser als Vivian?

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
8195 Beiträge
14.12.18 18:03

Stimmt, da hast du Recht.
Aber wer weiß ...

Nutzer ausblenden
MoolahRouge
Benutzer
39 Beiträge
14.12.18 23:45

Ich habe Pretty Woman w√§hrend der Tryouts in Chicago gesehen und fand es ganz nett. Meine Erwartungen waren nicht besonders hoch und ich war eher positiv √ľberrascht. Allerdings war die Karte auch preiswert - zu Hamburger Preisen w√§re ich wohl entt√§uscht gewesen.
Die Musik war banal, die Ausstattung sparsam und die Frauenrollen waren gut besetzt. Die Opernszene hat mir richtig gut gefallen.
Ich kann mir vorstellen, dass das deutsche Publikum auch das 'Pretty Woman' Lied, das sie aus dem Film kennen, vermissen wird. Aber vielleicht h√§ngt man das ja noch f√Ļr den Schlussapplaus an- √§hnliches gab es vor vielen Jahre bei Shreck.

Nutzer ausblenden
Joe_Gillis
Benutzer
996 Beiträge
15.12.18 06:54

Eine Europapremiere in Hamburg finde ich eine gute Sache.
Allerdings ist der offizielle Trailer, den es auf der Stageseite zu sehen gibt, absolut nichtssagend. Keinerlei Ausschnitte aus der Show. Hat mich nicht wirklich angesprochen.
NEXT...!

Nutzer ausblenden
MoolahRouge
Benutzer
39 Beiträge
16.12.18 19:19

Und Pretty Woman war von den vier Pre-Broadway tryouts, die ich gesehen hab, das schlechteste St√ľck. Cher show war besser und Tootsie fand ich richtig gut. Moulin Rouge bleibt aber f√ľr mich ungeschlagen.

Nutzer ausblenden
Themen / Pretty Woman - Theater an der Elbe ab...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   ZAV-K√úNSTLERVERMITTLUNG

   Broadway Fieber Solingen

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmŲgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;