Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / \"Rollenprägung\" in Longrun-Shows
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Jekyll&Hyde
Benutzer
446 Beiträge
06.11.18 07:29

Das ist ja mal interessant :-)

Galileo: Charly Luske
Jekyll & Hyde: Drew Sarich
Luccheni: Serkan Kaya
Rusty: Jamie Golding
Electra. Richard Woodford
Greaseball: Ernest Marchain
Phantom: Christian A. M√ľller
Elphaba: Willemijn
Fiyero: Oliver Tompsett
Graf Krolock: Jan Ammann (obwohl schon viele vorher gesehen hatte)
Killer Queen: Willemijn/Amber Shoop
Frank 'n Furter: Rob Fowler
Judas: Serkan Kaya
Jesus: Drew Sarich
Lucy Harris: Michaela Kovarikova
Lisa Carew: Nicole Seeger
Utterson: Hans Holzbecher

Nutzer ausblenden
HheartL
Benutzer
1 Beiträge
06.11.18 18:46

Nun ja, um den charismatischen von Krolock kommt ja kaum eine(r) drumherum...lool...Aber seit Ivan Ozhogin 2013, muss ich leider alle Nachfolger daran messen

Aber da wären noch ein paar Andere, die "meins" sind:

DER TOD: Martin Markert
MRS DANVERS : Pia Douwes
GLINDA: Lucy Scherer
FROLLO: Felix Martin

in 2018 bin ich auf die Burgfestspiele in Jagsthausen aufmerksam geworden. Logischerweise wird dort "nur" im Sommer gespielt, aber ich werde mir in Zukunft HAIR nicht mehr ansehen können, ohne jeden GEORGE BERGER - Darsteller mit der Idealbesetzung Martin Markert zu vergleichen.

Nutzer ausblenden
Kirmesboxer
(Benutzer deaktiviert)
1097 Beiträge
07.11.18 00:26

also ich bin ja mit bernie blanks als rusty gross geworden. und f√ľr mich bleibt er immer noch unerreicht...

sabrina weckerlin hat mir als elphaba in oberhausen einige tolle vorstellungen beschert.. besonders als sie mal eingesprungen ist. da waren soviele emotionen dabei als bei frei und schwerelos alles geklappt hat. das publikum ist sowas von ausgerastet. im zweiten teil bei gutes tun hat sie dann so einen hammer riff rausgehauen, das uns die kinnlade damals runtergefallen ist.. unvergesslich ...

Nutzer ausblenden
Kenny
Benutzer
819 Beiträge
07.11.18 08:35

Von denen, die ich tats√§chlich live in den Rollen gesehen habe, haben folgende f√ľr mich den Standart definiert (auch wenn ich andere, sehr gute Besetzungen gesehen habe).

Steve Barton als Krolock
Adam Pascal als Radames
Pia Douwes als Elisabeth
Ethan Freeman als J&H, als Phantom und nach den YT Videos zu urteilen auch als lucheni
Andreas Bieber als Joseph (bin etwas √ľberrascht das er noch nicht genannt wurde)
Jerzy Jeszke als Valjean und Chagall
Ramin Karimloo als LND Phantom
Drew Sarich als Rudolph und Rocky
Patina Miller als Delores

Nutzer ausblenden
Kenny
Benutzer
819 Beiträge
07.11.18 22:27

Yngve Gasoy Romdal als Mozart hab ich vergessen

Nutzer ausblenden
MusicalJonas
Benutzer
1258 Beiträge
22.12.18 22:21

Interessante Frage, weil ich fr√ľher immer dachte, ich h√§tte auch sowas. Aber in fast allen F√§llen habe ich dann doch irgendwann eine andere Besetzung gesehen, die ich genauso gut oder gar besser fand und die mich die "Pr√§gung" der anderen Besetzung hat vergessen lassen.

Mir fallen spontan nur zwei Ausnahmen ein, wo mir das bisher noch nicht gelungen ist.

- Imelda Staunton als Mama Rose in Gypsy

- Rob Fowler als Frank'n'Furter in der Rocky Horror Show (da hoffe ich immer noch, dass es irgendwann eine Live-CD mit ihm gibt)

Aber in allen anderen Fällen, wo ich dachte, ich hätte das, wurde ich dann doch irgendwann eines besseren belehrt. (Und auch bei obigen beiden Beispielen will ich nicht ausschließen, dass das irgendwann passieren könnte, aber es ist halt bisher nicht passiert und ich kann es mir zumindest momentan nicht vorstellen.)

Nutzer ausblenden
Themen / \"Rollenprägung\" in Longrun-Shows
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   ZAV-K√úNSTLERVERMITTLUNG

   Broadway Fieber Solingen

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;