Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Aladdin - Film 2019
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
mrmusical
Benutzer
2345 Beiträge
12.10.18 19:44

Erster Teaser online

https://youtu.be/_i0j1lH5zC4

Man hört die bekannten Melodien raus.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7119 Beiträge
12.02.19 20:04

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=kvwQ4yc1KJE

Disney und Will Smith ernten Shitstorm!

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
FanausDuisburg
Benutzer
195 Beiträge
12.02.19 20:31

Ich finde das Video des 1. Links völlig uninteressant und das Video des 2. Links auch nur leicht besser.

Findet ihr diese Trailer einladend, um den Film anzuschauen?

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
J_F_K
Benutzer
219 Beiträge
12.02.19 21:01

Also mir gefällt der Trailer sehr gut

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
mrmusical
Benutzer
2345 Beiträge
12.02.19 21:02

Am erschreckensten der elektronische Klangbrei. Ich hoffe das ist noch nicht die originale orchestrierung. Im Vergleich zu MP returns sehr dünnes Klangbild bisher.

Klingt fast wie am PC programmiert.
Aber warten wir ab.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7037 Beiträge
12.02.19 23:22

Wo ist da der Shitstorm, ich zähle fast nur positive Kommentare unter dem Video.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Fab97
Benutzer
120 Beiträge
13.02.19 00:09

Für Trailer wird oftmals nochmal ein eigener (einfacher) Soundtrack komponiert und erstellt, welcher genau auf die Länge und auf die vielen Schnitte passt. Der richtige Soundtrack zum Hauptfilm wird auf jeden Fall viel besser

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7119 Beiträge
13.02.19 07:33

@MyMusical: den Link zu diesem Artikel hat jemand auf Facebook gepostet. Ich konnte den Link hier nicht einstellen, da die liebe musicalzentrale mich dann mal wieder rausgeschmissen hat und ich nicht mehr ins Forum kam. das ist wirklich zum Kotzen. Daher hab ich dir mal den Text reingestellt!

FANS ENTSETZT: SHITSTORM GEGEN DISNEY UND WILL SMITH NACH "ALADDIN"-TRAILER!
WILL SMITH UND WALT DISNEY MUSSTEN SICH IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN EINIGES ANHÖREN

Von Stefan Bröhl

Los Angeles - Damit haben Disney und Will Smith wohl nicht gerechnet: Nach dem zweiten Trailer zur Realverfilmung des Zeichentrick-Klassikers "Aladdin" liefen die US-Fans in den Sozialen Netzwerken Sturm.

Aladdin (Mena Massoud) wird von Lampengeist Genie (Will Smith) beraten.
Aladdin (Mena Massoud) wird von Lampengeist Genie (Will Smith) beraten.
Besonders im Fokus steht mit Genie der kultige Lampengeist, den Smith verkörpert und damit ein sehr schweres Erbe antritt: Denn der Zeichentrickfilm von 1992 erlangte auch deshalb Kultstatus, weil der verstorbene Robin Williams Genie auf geniale Art und Weise synchronisierte und das Publikum zum Lachen brachte.

Als wäre das noch nicht genug, sieht man dem Smith-Genie deutlich die schlechte Bearbeitung am Computer an, weshalb die US-Fans auf der offiziellen Aladdin-Fanseite bei Facebook empört sind.

So schreibt User Jake Grider: "Es tut mir leid, aber das sieht schrecklich aus."

Dieser knappe Kommentar hat bereits 1818 Reaktionen bei anderen Fans hervorgerufen. Die meisten der 66 Kommentare stimmen Griders Bemerkung zu.

User Rotem Sofer fasst den Trailer wie folgt zusammen: "Jaffar sieht aus wie ein Teenie-Idol, Will Smiths Genie sieht furchtbar aus. Das ist wirklich traurig."

Jaffar, der im Zeichentrickfilm ein einschüchternder böser Zauberer war, wird in der Realverfilmung vom tunesisch-niederländischen Marwan Kenzari verkörpert und wirkt auf die User wenig bedrohlich.


Aladdin (Mena Massoud) greift in der Höhle nach der magischen Lampe.
Aladdin (Mena Massoud) greift in der Höhle nach der magischen Lampe.
Die vier Sekunden, in denen Smith-Genie zu sehen ist, stört die Fans aber besonders. User Mart Gabriel schreibt: "Will Smith als Genie sieht grässlich aus (...)!"

Auch Userin Cary Glenn macht aus ihrer Enttäuschung keinen Hehl: "Ich habe mich auf diesen Film gefreut, bis diese Vorschau veröffentlicht wurde...das sieht scheiße aus."

User Anthony Lopez bemerkt launisch: "Will Smith, das ist nicht Avatar!"

Viele weitere Negativkommentare schlagen in dieselbe Kerbe.

Nun bleibt nur zu hoffen, dass der erfahrene Regisseur Guy Ritchie (Codename U.N.C.L.E., Sherlock Holmes), der Ex von Superstar Madonna, es irgendwie schafft, einen guten Film auf die Leinwand zu zaubern.

Denn Potenzial ist in dem kurzen Trailer durchaus erkennbar. Magische Musik entführt die Zuschauer bei klarem Mondlicht in die Wüste und die Welt von Tausendundeiner Nacht, wo Aladdin (Mena Massoud) für Jaffar die magische Lampe aus der berühmten Höhle holen muss. Sein Leben hängt davon ab.

Auch die Kamerafahrt aus der Vogelperspektive über die Paläste beeindruckt. Ebenso das farbenfrohe Straßenfest. Schön ist auch das Wiedersehen mit alten Freunden. Doch als Will Smith auftaucht, geht der positive Eindruck flöten: Kopf und Körper scheinen nicht zusammenzupassen und wirken lächerlich.

Ob das auch im fertigen Film noch so ist, kann das deutsche Publikum ab dem 23. Mai 2019 sehen, wenn "Aladdin" hierzulande in den Kinos startet.

Quelle: Tag24.de

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3022 Beiträge
13.02.19 07:48

Na ja, dem kann man eigentlich auch kaum widersprechen. Ich finde Smith sieht auch mega künstlich aus. Da sah ja Gollum Anfang der 2000er schon realistischer aus.
Irgendwie finde ich es aber auch recht uninspirierend, wenn der Trickfilm mehr oder weniger 1 zu 1 in ein Realfilm umgewandelt wird.
Seltsam, dass Disney einen Trailer mit einer offensichtlich nicht so überzeugenden Qualität veröffentlicht.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7037 Beiträge
13.02.19 08:17

Alles klar, vielen Dank. Nun bin ich wieder in der Spur. Und ja, der Genie-Auftritt wirkt im Trailer wirklich sehr, sehr schwach. Da stimmte ich Fiyero zu, wie dieser Trailer durch die Disney-Qualitätskontrolle kam, ist durchaus fraglich. Ansonsten gebe ich aber auf solche Berichte auch nicht viel, was sind denn bitte schon "66 Kommentare". Aber trotzdem erstmal danke für den Link und den Text, mal abwarten, sonderlich groß ist mein Interesse an dem Film (im Gegensatz übrigens zu Dumbo) nun eh nicht.

Beitrag melden | Nutzer ausblenden
Themen / Aladdin - Film 2019
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;