Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Stage nach Amerika verkauft. Auswirk...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
stixi292
Benutzer
325 Beiträge
23.08.18 18:58

Wie ich gerade in einem Bericht im der Welt gelesen habe w√ľrde Stage komplett verkauft. Bin gespannt was die Zukunft jetzt bringt.

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3842 Beiträge
23.08.18 19:41

Mehr Infos wären ja schon nett gewesen...

Nutzer ausblenden
Indis
Benutzer
1730 Beiträge
23.08.18 19:43

https://www.abendblatt.de/hamburg/article215160725/Musical-Imperium-Stage-Entertainment-an-US-Firma-verkauft.html

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3335 Beiträge
23.08.18 20:40

https://app.handelsblatt.com/unternehmen/verkauf-an-us-konzern-musical-imperium-stage-entertainment-wechselt-besitzer/22947370.html

Nutzer ausblenden
stixi292
Benutzer
325 Beiträge
23.08.18 21:45

Ja das stimmt. Ich hätte den Link Posten können Sorry

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3910 Beiträge
23.08.18 21:53

Was genau hat ADVANCE PUBLICATIONS mit Musical zu tun?
Wieviel Ahnung haben diese Amerikaner von dem speziellen deutschen Musical-Markt?
Wieso sind CVC Capital Partners so schnell wieder ausgestiegen?
Wieso hat Joop van den Ende nun sein komplettes Kapital aus dem Unternehmen gezogen?

Blendende Zukunftsaussichten f√ľr die SE Deutschland?



Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1341 Beiträge
23.08.18 23:48

Das kam unerwartet.
Irgendwie habe ich ein noch schlechteres Gef√ľhl als bei der letzten √úbernahme.

Nutzer ausblenden
WickedAwsome
Benutzer
78 Beiträge
24.08.18 06:39

Dann kann ja Hamilton kommen...

Nutzer ausblenden
Schildi
Benutzer
265 Beiträge
24.08.18 07:21

Ich finde, die letzte √úbernahme hat uns bessere St√ľcke gebracht als urspr√ľnglich bef√ľrchtet. Kann mir jedoch nicht vorstellen, dass es weiter so geht. Lasse mich aber gerne, wie beim letzten Mal auch, eines besseren belehren.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9060 Beiträge
24.08.18 07:24

Es wird vor allem drauf ankommen, wie sehr man √ľberhaupt als Verlagshaus auf das laufende Gesch√§ft Einfluss nehmen wird und/oder wie man die Stage-Leitung teilweise neu besetzt und dann machen l√§sst, solange die Zahlen stimmen. Immerhin hat man nun eine Adresse im World Trade Center...

Und das CVC nur kurzfristig eingesprungen ist um die Beteiligung so schnell wie m√∂glich weiterzuverkaufen war doch seit dem Einstieg klar, oder habe ich das was falsch im Kopf. Das ist doch Gesch√§ftsmodell bei denen? Von daher mal schauen ob sich da personell noch etwas √§ndert, eine gro√üe Ver√§nderung die den uninformierte Kunden da nun erwarten w√ľrde, sehe ich eher gar nicht.

Nutzer ausblenden
Themen / Stage nach Amerika verkauft. Auswirk...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   ZAV-K√úNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;