Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Bad Hersfelder Festspiele
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
kulturfeder
Benutzer
8 Beiträge
28.08.19 11:28

@ Lisa09
Du wei├čt aber schon, dass die Nacktszene in "Hair" nichts mit einer "modernen Inszenierung" zu tun hat, oder? Diese Nacktszene gab es schon bei der Urauff├╝hrung von "Hair" und war damals ein Skandal. Etliche Theater nehmen diese Szene in ihre Inszenierungen, manche trauen sich aber nicht, wiederum andere H├Ąuser zeigen eine "entsch├Ąrfte" Version, z. B. hinter einem halbdurchl├Ąssigen Vorhang etc. In Bad Hersfeld ist es eben eine ganz klare Szene, auf offener B├╝hne, bei voller Beleuchtung - und total passend f├╝r die jeweilige Szene. Denn friedlicher k├Ânnte ein Protest wohl nicht sein, als dass sich Nackte der Polizei entgegenstellen. Das muss einem pers├Ânlich ja nicht gefallen, aber es ist nicht neu und hat schon gar nichts mit einer "modernen Inszenierung" zu tun. Und, nun ja, "Hair" ist nun mal eine Aneinanderreihung von Musikst├╝cken. War es schon immer.

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3382 Beiträge
28.08.19 12:29

*daumenhoch

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
28.08.19 12:45

Naja, ich kann da die Kritik von Lisa09 schon nachvollziehen, mal unabh├Ąngig nun von der Nacktszene. Die war in der Tat in Bad Hersfeld sogar noch ein Lichtblick der Inszenierung wenn auch mit dem doch recht dichten Theaternebel nicht wirklich "bei voller Beleutung". Aber ja, dieser stille Protest war ein Punkt, wo man man das Gef├╝hl hatte, hier wurde ├╝ber die Inszenierung etwas mehr nachgedacht. Und ja, Hair ist in gewisser Weise ohne Frage eine Aneinanderreihung von Musikst├╝cken, insbesondere wenn man sich absichtlich auf die Urversion bezieht und weniger auf die ├änderungen durch den Film. Dennoch war mir das in der Form nun zu wenig und von mir gibt es den *daumenrunter f├╝r diese Inszenierung. Vor allem haben andere Inszenierungen gezeigt, dass es eben auch bei d├╝rftigem roten Faden anders geht. Zum Gl├╝ck haben die Darsteller noch eine sehr gute Leistung abgeliefert. Ich mag bekanntlich Herrn Mehmerts Inszenierungen in der Regel sehr und es w├Ąre sicher vermessen zu behaupten, es waren vielleicht zu viele St├╝cke in letzter Zeit. Aber hier fehlte mir hinsichtlich der Regie einfach eine wirkliche Idee, die ├╝ber das Woodstock-Konzert und einem "Dauerrausch" herausgeht.

Nutzer ausblenden
nummelin3
Benutzer
234 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Themen / Bad Hersfelder Festspiele
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   EIN WENIG FARBE

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;