Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Bad Hersfelder Festspiele
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Kitsch2.0
Benutzer
42 Beiträge
23.07.18 22:15

Ich habe es letztes Jahr auch gesehen und war auch damals entt├Ąuscht von Alen Hodzovic. Mr. Andrews ist so eine tolle Rolle, aber gerade beim Untergang der Titanic und seinem Solo fand ich den Gesang schwach und habe nicht verstanden, warum die Interpretation so zur├╝ckhaltend und leise war.

Ist in diesem Jahr "3 Tage" mit im St├╝ck? Klar, das Lied ist nichts besonderes, aber ich mochte es in Hamburg sehr und bisher war es in anderen Inszenierungen (Thun z. B.) auch enthalten... Es hat die beiden Rollen sehr aufgewertet...

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu 

X


Benutzer
9419 Beiträge
24.07.18 07:49

Die Kritik an diesem Darsteller teile ich pers├Ânlich nicht. Mir hat da ├╝berhaupt nichts gefehlt, er hat mich v├Âllig ├╝berzeugt.

Das neue Lied (neu f├╝r Hamburg damals) ist nicht dabei, wenn ich mich jetzt nicht total t├Ąusche.

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
24.07.18 08:40

Das neue Lied "3 Tage" wurde im Auftrag der Stage exklusiv f├╝r die Hamburger Produktion komponiert. Insofern kommt das Lied nicht vor, wenn die Stage nicht produziert. Gleiches gilt f├╝r die englischsprachige Tournee.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
24.07.18 08:50

"Das neue Lied "3 Tage" wurde im Auftrag der Stage exklusiv f├╝r die Hamburger Produktion komponiert. Insofern kommt das Lied nicht vor, wenn die Stage nicht produziert."

Oh, ist die Stage 2012 bei den Thuner Seespiele als Produzent eingesprungen oder war es gar eine feindliche ├ťbernahme? Vielleicht sind die Videos des Liedes bei YouTube aber auch alles nur Fake-Videos? Fragen ├╝ber Fragen....

Nutzer ausblenden
Lisa09
Benutzer
928 Beiträge
24.07.18 10:46

Ich habe das Lied "3 Tage" auch vermisst. Ich erinnere mich, dass es eine Maxi-CD geben sollte (Ank├╝ndigung/Presseartikel in einer Musicalzeitschrift).

Ist es dazu eigentlich gekommen? Gibt es die CD noch?
Und wenn ja, wo bitte? Bei SoM habe ich nichts gefunden.

Nutzer ausblenden
Lisa09
Benutzer
928 Beiträge
24.07.18 11:43

Das habe ich bei SoM gefunden bzgl. 3 Tage:

https://soundofmusic-shop.de/Playback-CD_Professional_Playbacks_Showtunes_Vol_1.html

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
25.07.18 10:31

Ich h├Ątte auch nichts gegen eine weiter Wiederaufnahme, glaube da aber nicht wirklich dran. Auch wird es rechtlich wahrscheinlich schwierig, das St├╝ck demn├Ąchst auf dem Bad Hersfelder Kanal bei waipu anzubieten, aber man wird ja mal kurz tr├Ąumen d├╝rfen.

Nutzer ausblenden
Hughie
Benutzer
521 Beiträge
31.07.18 13:52

Jetzt komme ich auch dazu meine Eindr├╝cke aufzuschreiben.
Ich habe Titanic am vergangenen Freitag gesehen und was soll ich sagen, ich war begeistert! F├╝r mich war es der erste Besuch dieses St├╝ckes und das zweite Mal in Bad Hersfeld (vor einigen Jahren hatte ich Jekyll & Hyde gesehen).
Es ist einfach schon eine sch├Âne Atmosph├Ąre bei den Festspielen, auf dem Weg zur Stiftsruine trifft man schon viele Besucher, die noch auf dem Marktplatz zu Abend essen oder noch ein Eis essen. Alles surrt ein bisschen vor Erwartung ... das gef├Ąllt mir.
Wir hatten ja auch ein Traumwetterchen, das hat uns nat├╝rlich in die Karten gespielt.

Unsere Pl├Ątze waren mit der 28. Reihe ziemlich weit hinten, was aber den Blick auf die gesamte B├╝hne bietet, ohne den Kopf drehen zu m├╝ssen. Wenn ich ein St├╝ck zum ersten Mal sehe, mag ich das eigentlich auch ganz gern. Und auch die Mimik der Darsteller geht selbst in den hinteren Pl├Ątzen nicht verloren (wenn ich meine Brille aufhabe )

Allein schon zu sehen, wie das Orchester einl├Ąuft, und was f├╝r einen Klang die Anzahl der Musiker verspricht steigert die Vorfreude. Und ja, es war der zu erwartende Ohrenschmaus!
Wenn nach und nach die Besatzung und Passagiere an Bord gehen, der Klang immer voller wird, sich schlie├člich die TITANIC in all ihrer Pracht (in Optik und Klang) pr├Ąsentiert, dann ist das einfach beeindruckend. Und letztlich sind auch die vielen Ensemble-St├╝cke einfach die gro├če St├Ąrke dieses St├╝cks, die es gegen andere Musicals abhebt.
Die Besetzung der Rollen ist meiner Meinung nach absolut gelungen. Jeder der Darsteller haucht den Eigenarten seiner Rolle Leben ein und ├╝berzeugte mich sowohl gesanglich als auch schauspielerisch.

Mir gefielen B├╝hnenbild und Kost├╝me ausgesprochen gut. Auch wenn mich die Drehger├╝ste einen kurzen Moment an ├╝berdimensionierte Stockbetten erinnerten, haben sie sich als sehr vielseitig einsetzbar erwiesen. Vor allem bleibt nat├╝rlich die Anfangsszene beim Auslaufen in Erinnerung, wenn in riesigen Lettern TITANIC erstrahlt, und dann die Kollision mit dem Eisberg.
Wirklich bewegend war f├╝r mich der Untergang, wenn aus der in blaues Licht getauchten Hinterb├╝hne die wei├čen M├Âbel ÔÇ×emporschwebenÔÇť. Eine wunderbare Unterwasser-Illusion.

Insgesamt ein wunderbarer Abend, der in Erinnerung bleiben wird.

Beim Hinausgehen bekam ich die Frage einer Dame mit, die wissen wollte, wie viele Zuschauer denn in die Stiftsruine passen. Dass mit rund 1.300 Sitzpl├Ątzen die Zahl der Personen, die sich gerade durch die Ausg├Ąnge schoben, ann├Ąhernd der Anzahl der Menschen entspricht, die beim Untergang der Titanic starben (n├Ąmlich 1.514) fand ich zum Abschluss nochmal sehr ergreifend.

Nutzer ausblenden
Awakennings.neu 

X


Benutzer
9419 Beiträge
31.07.18 17:18

@Hughie: danke f├╝r Deine Eindr├╝cke. Freut mich, dass es Dir auch so gefallen hat! Ich w├Ąre so gerne nochmals dort gewesen...
Ja, die ganze Atmosph├Ąre rund um die Festspiele hat uns auch wieder gefallen. Das ist schon etwas besonderes. Und wenn dann noch so eine phantastische Auff├╝hrung geboten wird, ist man doch geradezu im Himmel.

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
1028 Beiträge
31.07.18 18:36

Ich frage mich, wie man diese nahezu perfekte Produktion in den kommenden Jahren nochmals erreichen will. Einfach noch ein paar Jahre weiterspielen? Hier hat wirklich alles gestimmt. Ich hoffe vor allem auch in den kommenden Jahren wieder auf dieses gro├če, klassische Orchester, dann zahle ich liebend gerne diese Preise oder auch ein St├╝ckchen mehr.

Nutzer ausblenden
Themen / Bad Hersfelder Festspiele
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   ZAV-K├ťNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;