Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Thuner Seespiele 2019
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Mary Poppins
Benutzer
235 Beiträge
29.06.18 09:11

Die Thuner Seespiele zeigen im Sommer 2019
von 10.07.19 bis 24.08.19
Ich war noch niemals in New York
Das Musical mit den Hits von Udo Jürgens

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7785 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7785 Beiträge
29.06.18 09:40

Hm, ob Matterhorn damit in Thun nach dem Besitzerwechsel endgültig vom Tisch ist!?

Aber sicher ist das eine gute Wahl für 2019 und ich denke auch, dass Werner Bauer die Regie ganz prima hinbekommen wird auf der Seebühne.

Nutzer ausblenden
Mary Poppins
Benutzer
235 Beiträge
29.06.18 09:50

Denke Matterhorn ist vom Tisch, passt auch nicht an den Thunersee.
Denke FBM macht das richtig.
Freue mich auf jedenfall drauf...,,

Nutzer ausblenden
nummelin3
Benutzer
182 Beiträge
29.06.18 13:20

Tolle Neuigkeiten.

Ich bin zugegebenerweise ein grosser Fan von IwnniNY. Nachdem ich zuletzt die von der Stage zu "Tode" gesparte Version gesehen habe, schwörte ich mir aber, es nicht mehr anzuschauen.

Da ich das Niveau der Thuner Produktionen und natürlich auch die fantastische Bühne am Thunersee schätze, werde ich es mir dort sicher anschauen.

Da ist die Vorfreude auch grösser als auf den Film, Welcher mich unter den bisher bekannten Facts, vor allem Cast, gar nicht reizt.

Nutzer ausblenden
nummelin3
Benutzer
182 Beiträge
13.07.19 10:38

Habe Karte für Heute Abend. Wetter sollte passen. Was mir etwas Bauchweh macht, ist die Inszenierung, im Speziellen die bunten Comic-Kostüme. Ich hoffe, die Regie hat sich da nicht in Irgendwas verrannt und zieht das Ganze ins Lächerliche.

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2793 Beiträge
13.07.19 13:17

Finde auch, die Kostüme und Perücken eher abschreckend.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7785 Beiträge
13.07.19 17:53

Es wäre super wenn du berichten magst, ich fand die Bilder im ersten Moment auch mal komplett unerwartet, samt Avengers. Anderseits hat mir die Regie von Werner Bauer eigentlich meist gut gefallen, daher wenn es konsequent ist, warum nicht. Würde mich auf jeden Fall brennend interessieren wie es dir gefallen hat.

Nutzer ausblenden
MusicalMan.ch
Benutzer
346 Beiträge
14.07.19 15:27

Ich war an der Premiere am Mittwoch und konnte mich wenig für diese Neuinszenierung begeistern. Bei MM im letzten Jahr hats gepasst und die Produktion war besser inszeniert als das Original. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen. Cast und Orchester spielten auf gewohnt hohen Niveau, die Stimmung auf der Seebühne war an diesem wolkenlosen Sommerabend einfach nur wunderschön, die Lieder von Udo Jürgens gingen auch am Tag danach nicht aus meinem Kopf - das Geschehen auf der Bühne fand ich halb so attraktiv wie in der Originalproduktion (ist halt Geschmackssache). Ich empfehle den Besuch dennoch Jedermann, die TSS spielen Musicals auf einem Top Niveau und haben volle Zuschauerränge verdient. Macht weiter so!

Nutzer ausblenden
nummelin3
Benutzer
182 Beiträge
14.07.19 16:31

Ich kann mich MusicalMan.ch grösstenteils anschliessen. Ausblick auf die Berge traumhaft, einige Wolken, aber kein Regen. Tribüne voll, Stimmung erlebte ich aber auch schon besser in Thun.

Zuerst zum Positiven. Orchester, wie bereits seit Jahren in Thun, top. 13 Mann/Frau. Die Cast super besetzt. Allen voran Kerstin Ibald, Die eine super Lisa Wartberg spielte. Gesanglich auf höchstem Niveau und auch Schauspiel passte hervorragend. Patrick Imhof überzeugte mich vor allem als Sänger. Die anderen, zum Teil sehr überzeichneten Rollen, solide bis sehr gut. Daran lag es nicht, dass es für mich nicht vom Hocker gerissen hat.

Erster negativer Punkt, das Bühnenbild. Mit Steinen und "Betonwänden", im Hintergrund der Kopf der Freiheitsstatue. Gespielt wurde auf 2 Ebenen. Die Suite wurde aus der Wand herausgefahren. Hätte ich nicht gewusst, was da gespielt wird, hätte ich an ein Endzeitmusical gedacht, wo gleich die Untoten hinter den Steinen hervorkommen.

Die Handlung, wie leider aufgrund von Lärmvorschriften in Thun üblich, sehr flott vorangetrieben. 2,5 h mit 20 min Pause. Ein Song von Axel gestrichen, Andere gekürzt. Die Navi-Szene fast raus.

Schon die Turnerei am Schminktisch lies mich etwas die Augen verdrehen. Dann kamen die Comic-Figuren dazu. Ich denke, ich spoilere jetzt nicht zu arg. Es fing eigentlich an wie gewohnt. Dann bekam Maria von Otto zum Geburtstag einen Comic-Band geschenkt. Grübel, Grübel, um im Genre zu bleiben. Erst am Schluss, als Finale nicht wie gewohnt auf Schiff stattfand, sondern Lisa mit Mann Axel zu Besuch im Altersheim kam, wurde klar, dass die ganze Reise nur imaginär stattfand. Während der Vorstellung wurden einige Sprechblasen aus Pappe, z.T. mit politischen inhalten, hochgezogen. Dazu immer wieder Einlagen der Comic-Figuren. Warum bei der Sonnendeckszene die meisten Darsteller mittels Bodysuits auf sehr alt gemacht wurden, zudem einbeinige und im Rollstuhl geschobene Kriegsveteranen, erschliesst sich mir nicht. Vielleicht fehlt mir da einfach der geistige Zugang.

Aber, was hat die Kostümabteilung geritten. Die schon arg überzeichneten Charaktere wurden mit schrillen Köstümen ausgestattet, dass die Augen brennten. Dazu Perücken, na ja. Z.B. bei 17 Jahr mit blonden Franzen vorne übers Gesicht.

Sicher, IwnniNY ist keine Hochkultur. Etwas mehr Aussage täte der Story gut. Diese ging leider m.E. aufgrund des Tempos völlig unter. Ich denke, hier versuchte man mit Ansätzen wie Sprechblasen, der zerbröckelden Freiheitsstatue usw. etwas zu bewirken. Wer aber das Musical nicht kannte, wird dies kaum erkennen. Und ich für mich, der das Musical gut kennt, hätte mir die die erste Inszenierung aus HH mit viel Kitsch gewünscht.

Wer aber einen netten Abend mit schmissiger Udo Jürgens Musik und toller Cast haben will, ist hier trotzdem richtig.

Nutzer ausblenden
Themen / Thuner Seespiele 2019
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;