Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Übernahme mehr! Entertainment
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Rent2000
Benutzer
139 Beiträge
17.04.18 08:22

Ambassador Theatre Group übernimmt Mehr! Entertainment

http://www.mediabiz.de/musik/news/ambassador-theatre-group-uebernimmt-mehr-entertainment/428788

Gutes oder schlechtes Zeichen?

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7752 Beiträge
17.04.18 08:36

Ich denke, dass es nicht unbedingt von Nachteil ist, wenn bisher gut zusammenarbeitende Kooperationspartner in Zukunft den gleichen Mehrheitsgesellschafter haben. Das kann durchaus einige Prozesse vereinfachen und zukünftig weitere ATG-Produktionen verstärkt auch in Deutschland zugänglich machen. Warten wir mal ab, ein schlechtes Zeichen sehe ich da weniger, außer natürlich, das es eben derzeit alles andere als eine einfache Zeit ist für ein Unternehmen in diesem Bereich. Das gilt übertragen ja auch für die Stage.

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3809 Beiträge
17.04.18 08:41

Ich finde es prinzipiell gut und interessant.
Es könnte ein stärkeres Gegengewicht zur SE-Deutschland entstehen.
Für den Zuschauer ist natürlich entscheidend, ob und wie sich die Programmgestaltung in den Mehr!-Theatern ändert.
Man wird sehen.

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3388 Beiträge
17.04.18 09:51

Ich finde es ist ein spannender Impuls, den die Stage sicherlich nicht so gerne sieht. Je nachdem wie stark sich ATG involviert bzw. Akzente setzt, kann das eine richtige Konkurrenz für die Stage werden. Aber die belebt ja bekanntlich das Geschäft.

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
2783 Beiträge
17.04.18 13:05

Die ATG ist ja ziemlich aktiv unterwegs und besitzt ja Reichlich Theater. Also Weltweit gesehen ein viel größerer Player. Finde ich gut!

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7555 Beiträge
17.04.18 13:48

Vielleicht kommt Mehr! auf diese Art und Weise auch an mehr Rechte,
die dann zum Beispiel gleich für UK und D gesichert werden.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7752 Beiträge
17.04.18 13:52

Ich tippe eher darauf, dass Mehr! in erster Linie für das Theater-Management zuständig sein wird, während die Produktionen (hoffentlich verstärkt) über BB in den Markt gebracht werden. Das macht u. U. mehr Sinn als alles zu mischen. Wie gesagt, die gesamte Gruppe ist damit sicher deutlich stärker in Deutschland vertreten als bisher, was für mich kein schlechtes Zeichen ist.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5764 Beiträge
17.04.18 14:32

Wenn sie jetzt noch das TaPP bespielen, waere das super.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7752 Beiträge
20.04.18 13:08

Wieso sollten sie ausgerechnet dieses Haus bespielen wollen? Aber wenn man die 4 Häuser der Mehr! (Bochum lasse ich mal rau) nutzt um darin z. B. die 2019 LesMis-UK-Tour nach Deutschland zu bringen, dann hätte ich persönlich Weihnachten und Ostern an einem Tag.

Nutzer ausblenden
Charlotte
Benutzer
5764 Beiträge
20.04.18 13:25

Das ist ein sehr schoenes Theater, gute Sicht guter Sound. Besser als Admiralspalast. Und es steht leer, Schande ueber die SE.

Nutzer ausblenden
Themen / Übernahme mehr! Entertainment
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;