Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Hamburgs Theater fallen aus!
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
14.04.18 12:45

Vorsicht an alle Besuchern von Hamburger Staatstheatern in den nächsten Tagen.
Vorstellungen fallen einfach mal so kurzfristig aus, Informationen an die Besucher erfolgen nicht, man steht dann vor dem verschlossenen Theater und kann sich sein Geld zurückerstatten lassen.

Schul ist Verdi und Streik, eigentlich schon seit einigen Wochen und laut Presse sind nur Schauspielhaus und Staatsoper betroffen.

Jetzt macht das Thalia wohl auch mit. Und teilte den vrofreudigen Besuchern der gestrigen Preview von "Hänsel & Gretel" mal eben so mit: Fällt aus. Die Besucher waren zu Recht not amused. Einige sind für dieses Event ja auch angereist von wer weiß woher, hat Bahn und Hotel gebucht. und dann gibt es weder eine warnende E-Mail oder Anruf des Theaters vorab, geschweige denn einen Sekt oder sonstwas als Entschädigung im Theater.

Hat ja nicht nur Verdi schuld, sondern auch die Theaterleiung, die zumindest Schadensbegrenzung betreiben könnte.
Sehr ärgerlich!
Geld gab es zwar prompt zurück, aber den Einkommensausfall zahlt in diesem Fall der Steuerzahler. Und das Theater, weil enttäuschte und verärgerte Zuschauer auch manchmal gar nie mehr dorthin gehen.

Tipp: bei Theaterbesuchen außerhalb der Stage in Hamburg: vorher anrufen, ob die Vorstellung stattfindet.

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
3009 Beiträge
14.04.18 14:39

"geschweige denn einen Sekt oder sonstwas als Entschädigung im Theater."

"Hat ja nicht nur Verdi schuld, sondern auch die Theaterleiung, die zumindest Schadensbegrenzung betreiben könnte.
Sehr ärgerlich!"
---

Du weißt aber wie ein Streik funktioniert? Die Mitarbeiter wollen Druck ausüben. Natürlich ist es so theoretisch besser dass die Besucher sich dann beschweren. Denn so muss die Theaterleitung oder gegen wen auch immer gestreikt wird, schnell reagieren um Schadensbegrenzung zu machen.

Und ein Theaterbesuch ist nicht zu vergleichen mit Fluggesellschaften und der Bahn. Dort wird es kommuniziert weil die Leute auch wirklich von A nach B kommen müssen.
Ein Theaterbesuch ist Luxus.

Ich hoffe dass die Mitarbeiter schnell ihr Recht bekommen und der Betrieb schnell wieder aufgenommen werden kann.

Nutzer ausblenden
Kashoggi
Benutzer
2363 Beiträge
14.04.18 15:06

Ein Theaterbesuch an einem öffentlichen Theater ist sicher kein Luxus, sondern öffentliche Theater haben einen öffentlichen Bildungsauftrag. Deswegen werden Sie auch subventioniert. Da ist das mindeste, dass diejenige, die Kontaktdaten hinterlassen haben informiert werden. Notfalls muss das eben die Theaterleitung machen. Wäre ich betroffen und würde ich so behandelt werden, würde mich das entsprechende Theater so schnell nicht mehr sehen.

Nutzer ausblenden
Kirmesboxer
(Benutzer deaktiviert)
1097 Beiträge
14.04.18 20:20

Populismus von Ludwig wie mann ihn kennt. Na, fällst du wieder in alte Muster. Warst du vor Ort, das du für alle sprechen kannst? Warum ein neues Thema? Plauderecke hätte voll gereicht.

Nutzer ausblenden
vonKrolock
(Benutzer deaktiviert)
8241 Beiträge
14.04.18 20:40

Wenn die Deutsche Post streikt bekomme ich vorher auch keinen Brief von der Deutschen Post, dass ich morgen keine Briefe bekomme. Und auch bei Bahn und Airlines bekommt man nicht immer eine Meldung.

Nutzer ausblenden
Mrs de Winter
Benutzer
2120 Beiträge
14.04.18 22:45

Ist übrigens nicht nur in HH so...

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3947 Beiträge
15.04.18 09:39

Nutzer ausblenden
Once234
Benutzer
3009 Beiträge
15.04.18 10:59

http://darstellende-kunst.verdi.de/themen/nachrichten/++co++4bac8f5c-3f2f-11e8-a02a-525400f67940

Also der Streik ist schon verständlich.

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
Beitrag gelöscht durch Autor
Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
991 Beiträge
17.04.18 09:56

@kirmesboxer:

"""Warst du vor Ort, das du für alle sprechen kannst?""""

Sicher war ich vor Ort - wird das nicht deutlich aus dem Post? Wir waren 5 Leute mit einem Gesamtwert gekaufter Karten EUR 260,--. Neben uns waren im Foyer zahlreiche andere enttäuschte Besucher. 2 Damen haben sich an der Kasse lautstark Luft gemacht: sie sind aus Hannover angereist, haben ein Hotel und Bahnfahrt gekauft. Sie haben sich insbesondere darüber aufgeregt, keine Vorab Information bekommen zu haben.
Und nein: ich habe keine Securitys angemacht, weil sie mein sexuelles Bedürfnis ansprechen (wie bei coolerShaker ex kirmesboxer, der sich diesbezüglich mal outete und später uber den "korb" der securitys im Operettenhaus beschwerte)

""""Warum ein neues Thema?""""

Weil das Thema "Theatervorstellung fällt aus" ein eigenes Theam verdient.

"Plauderecke hätte voll gereicht."""

Meinst du. Leider fehlt dir Qualifikation und Erfahrung, um Chef zu sein. Also ist dieser obige Satz subjektiv und überflüssig.

Nutzer ausblenden
Themen / Hamburgs Theater fallen aus!
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;