Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Stage - Aktuelle Produktionen und Spe...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Ludwig-und-Rudolf
Benutzer
1202 Beiträge
27.03.18 11:54

Bonnie and Clyde würde auch passen

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7610 Beiträge
27.03.18 11:56

Titanic (London Version)

Nutzer ausblenden
kevin
Benutzer
3823 Beiträge
27.03.18 12:00

Miss Saigon

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
764 Beiträge
27.03.18 12:07

Och immer die alten Kamellen.

FUERZA BRUTA! Gibts noch nicht in D. Marktlücke

https://www.youtube.com/watch?v=f7VfMaN0MNo

Nutzer ausblenden
vonKrolock
Benutzer
7610 Beiträge
27.03.18 12:11

Wenn ich das Video sehe, würde ich nicht von einer Marktlücke sprechen.
Interessiert mich aufgrund des Videos null!

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7899 Beiträge
27.03.18 12:28

Hm, eine Marktlücke kann auch bestehen, weil einfach keine oder minimale Nachfrage existieren würde. Bei allem Respekt und sicher für uns eine interessante Auswahl, bei keinem der von Clementine genannten Werke sehe ich auch nur ansatzweise ein Potential, mit dem die Stage mit diesen Werken am Ende Geld verdienen und nicht verlieren würde. Das ist traurig, ja, aber für als Rahmenbedingung erstmal relativ in Zement gemeißelt.

@Kevin: Miss Saigon im Werk7 Hm, dazu fehlt mir dann auch die Phantasie, dafür hat die Stage nun wirklich geeignetere Häuser.

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
764 Beiträge
27.03.18 12:54

Was der Bauer nicht kennt...?

Alles von mir genannten Shows, haben gemeinsam: Sie wurden im deutschsprachigen Raum bisher nicht aufgeführt. Sie eignen sich für ein kleines Theater. Sie sprechen ein junges Zielpublikum an. Sie haben sich bewährt, weil sie jeweils länger als 3 Monate international gespielt wurden und ein Publikum fanden. Sie sind in ihrer Inszenierung (zumindest Here lies Love und Fuerza) einzigartig.

Damit kann man zumindest im Ansatz einen denkbaren Erfolg vermuten und begründen.

@MyMusical: stelle dir vor, du bist nun in einer Runde von Stage-Managern und Kreativen und sollst vor der Runde begründen, warum du in "Amelie" einen Verkaufserfolg erwartest. @Ludwig: du bist als nächster dran und darfst deine Argumente für "Bonnie & Clyde".

Die Runde soll EIN neues Stück für das Münchner Theater finden. Ihr müsst überzeugen!
Als Mitglied der Runde vorab schon mal ein Räuspern zu Amelie und B&C: ähmmmm, wo wurden diese Stücke erfolgreich länger als 3 Monate aufgeführt? Und warum sollten Millionen deutsche, Österreicher und Schweizer zu "Amelie" strömen? Verbreitet nicht allein bereits der Titel und die Asoziationen an den (nicht gesehenen) Film pure Langeweile?
Und warum sollen wir schon wieder "Bekannter Film-daraus ein Musical" machen? Und wie bekannt ist Amelie eigentlich?

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
764 Beiträge
27.03.18 13:02

""nteressiert mich aufgrund des Videos null!"""

@vonKrolock: das haben zu "Kinky Boots"-Videos auch einige geschrieben und gesagt
Liegt es nun am schlechten Video oder an der Hemmung, sich auf Neues, unbekanntes, ungewöhnliches einzulassen? "Fuerza Bruta" hat relativ lange in verschiedenen Version am Off-Broadway gespielt, international läuft es überall mal. es spricht die Clubgänger an, deswegen wurden Vorstellungen spät Abend um 22:00 gespielt. FB ist eine Mischung aus artifizieller hochbedeutungsschwangerer Stadtteatermässiger Performance, Stunts, Tanz, Action, Energie und Kreativität in Club-Atmosphäre. 1,5 Stunden ohne Pause zig Sinneseindrücke.
Für diese Show müssten sie aber ebenso wie für "Here lies Love" die Sitzreihen wieder rausreißen...

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
7899 Beiträge
27.03.18 13:10

@Clementine: Rein spekulativ nun alles, und nur auf Grund von Hörensagen, aber mal angenommen, ich habe diverse Reche in der Schublade für die ich eh bezahle, ob ich sie nun aufführe oder nicht, darunter auch durchaus möglicherweise erfolgversprechende Titel, nennen wir dieses Stück nun vereinfacht mal "Amelie", da würden mir dann sicher im Falle des Falles gute Argumente einfallen, die den vernünftigen Manager auch überzeugen würden, das Stück eher zu nehmen als ein in Deutchland gänzlich unbekanntes Werk für ein kleines Minderheitenpublikum. Aber meine genaue Taktik für solche überaus brisanten Gespräche werde ich ja nun nicht hier in der Öffentlichkeit präsentieren, das ist das Geheimnis meines Erfolges....

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
764 Beiträge
27.03.18 13:12

Unter dem Aspekt "Es muss ja nicht immer Musical sein, sondern Show im weitesten Sinne", bringe ich auch "Sleep No More" für München ins Gespräch. In der beschriebenen Location könnte ich mir das gut vorstellen. Es ist zwar eine Geschmackssache und kann polarisieren - aber es gefällt den Menschen doch hinreichend genug, um seit 2011 jetzt im 6 Jahr Ensuite am off-Broadway zu spielen. Shakespeare ist ja auch hierzulande bekannt.
Meinem Partner hat es absolut nicht gefallen. Ich könnt sofort nochmal reingehen

https://mckittrickhotel.com/sleep-no-more/

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g60763-d2631104-Reviews-Sleep_No_More-New_York_City_New_York.html

Nutzer ausblenden
Themen / Stage - Aktuelle Produktionen und Spe...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;