Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Jahresendabrechnung
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Maxim
Benutzer
3385 Beiträge
12.12.17 15:04

@MyMusical: Es gibt im Leben mehr als nur schwarz oder weiß

Nutzer ausblenden
Sandrina
Benutzer
307 Beiträge
12.12.17 15:45

@ vonKrolock: ich habe mich ganz bewusst dafür entschieden, keine Erläuterungen beizufügen. Letztlich handelt es sich eh um meine ganz persönliche Meinung. Und ich wollte keine Angriffsfläche für Diskussionen bieten...
Im Übrigen finde ich eine „Top und Flop - Liste“ als Rückblick für das Jahr super. Und mir persönlich sind die Erklärungen dazu nicht so wichtig. Im Zweifel wurde dies ja auch in den dazugehörigen Threads bereits kundgetan

Nutzer ausblenden
areynore
Benutzer
370 Beiträge
12.12.17 15:47

Es geht ja hier auch nur um anthrazit und off-white, nicht um das ganze Mittelgrau dazwischen. "Top" verstehe ich bereits als Kurzfassung von "ganz klar absoluter emotionaler MEGA-TOP-Höhepunkt!"

Nutzer ausblenden
areynore
Benutzer
370 Beiträge
12.12.17 15:47

...war @Maxim

Nutzer ausblenden
Joe_Gillis
Benutzer
986 Beiträge
12.12.17 15:55

TOP:

Titanic (Bad Hersfeld), mit einer herausragenden Cast, einem einfachen und dennoch passenden Bühnenbild und einem hervorragendem, großem Orchester.


FLOP:

Sunset Blvd. (Bad Vilbel), ich LIEBE dieses Musical. Doch was bei den Festspielen daraus gemacht wurde, war eine Katastrophe (abgeänderte Szenen/Texte, eine "Mini-Band" und leider eine absolut unpassende Norma Desmond + Cast).

Nutzer ausblenden
MH2404
Benutzer
940 Beiträge
12.12.17 16:19

Meine ohne weitere Kommentierung

Top

Herrscher der Träume
Vom Fischer und seiner Frau
Luna
Stella

Flop

Der Bewegte Mann
Shylock

Nutzer ausblenden
Caveman
Benutzer
653 Beiträge
12.12.17 16:31

Highlights:

- Rebecca (Tecklenburg): Hier bin ich mit niedrigen Erwartungen hin und wurde durchwegs positiv überrascht. Einen so tollen Sound mit großem Orchester hätte ich nicht bei einer Freilichtaufführung erwartet. Dazu das grandiose Ensemble. Es war einfach ein rundum gelungener Theaterabend.

- Dreamgirls (London): Wieder ein Stück wo ich mit niedrigen Erwartungen reingegangen bin und absolut positiv überrascht wurde. Das Stück an sich findet sicherlich nicht den Weg in meine Top 10, aber dieser Abend im Zusammenspiel aus den fabelhaften Ensemble auf der Bühne, den grandiosen Highlights (Listen, And I´m telling you) und der tollen Stimmung im Theater macht es einfach zu einem besonderen Abend.

- Next to Normal (Fürth) Ohne Worte

Lowlights:

- Ludwig²: Hier freute ich mich besonders drauf, aber die Inszenierung war mir zu kitschig. Der Charme des Originals ging total flöten.

- Tanz der Vampire (Stage Entertainment): Eigentlich mein Lieblingsmusical, aber obwohl ich (leider) vorab 3 Tickets gekauft hatte, war jeder Besuch eine Entäuschung. Die Show ist weit entfernt von der einstigen musikalischen Power und das Ensemble... kein Vergleich zu St. Gallen. Mein erhofftes Highlight wurde leider zur größten Enttäuschung 2017.

Nutzer ausblenden
Indis
Benutzer
1719 Beiträge
12.12.17 17:18

persönliche Flops: Glöckner, An American in Paris

Nutzer ausblenden
steff79
Benutzer
294 Beiträge
12.12.17 19:10

gesehen habe ich dieses Jahr:

Heilbronn - Big Fish, Charleys Tante

London - Wicked, Book of Mormon, young Frankenstein, Kinky boots

Hamburg - first Stage Monday nights, Billy Elliot

Stuttgart - Mary Poppins

Fand es überall gut, bestes Musical ist für mich immernoch Book of Mormon und Wicked, zudem war Billy Elliot in Hamburg top. Mary Poppins war eher nicht so ganz mein Fall.

Sprechtheater war Zeugen der Anklage im Imperial Theater top.

2018 freue ich mich auf Kinky boots in Hamburg vorm Hafengeburtstag.

Nutzer ausblenden
Ludwig-und-Rudolf
Benutzer
1207 Beiträge
12.12.17 19:52

Top:
- Der Glöckner von Notre Dame
- Ludwig²

Flop:
- Tanz der Vampire (Stuttgart)

Nutzer ausblenden
Themen / Jahresendabrechnung
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;