Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / Australien - Tipps und Angebote quer ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
Bimbino
Benutzer
1270 Beiträge
10.11.17 13:05

Hey Leute, ich bin zurzeit für länger in Sydney und werde auch die Möglichkeit haben etwas durchs Land zu reisen. Vielleicht komme ich sogar noch nach Neuseeland.
Ich denke, dass ich schon gut rausfiltern konnte welche Stücke in meiner Zeit hier gespielt werden.
Was mir jedoch noch fehlt, ist dass ganze bezahlbar zu gestalten. Deswegen wollte ich hier einmal in die Runde fragen, ob jemand möglichkeiten kennt discounts zu bekommen. Auch andere, gute Kommentare sind erwünscht.
Btw. die Freizeitparks an der Gold Coast stehen auch auf der List. Da suche ich natürlich ähnliche Hinweise.Falls jemand Lust hast, mir auf der Tour geselltschaft zu leisten, für eine Zeit, kann mich gerne kontaktieren.

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1270 Beiträge
26.12.17 14:17

Nach dem ich nun etwas hier bin und natürlich etwas rumprobiert habe. Hier nun die ersten Berichte.

War heute in Muriel´s Wedding, ein Musical welches auf ein Australischen Film basiert und in Sydney dieses Jahr Uhraufgeführt wurde, im Roslyn Packer Theatre. Von der Sydney Theater Company.
https://www.sydneytheatre.com.au/

Das Stück spielt vom 6.11-27.1. Seit ein paar Tagen sind alle Shows bis zum Ende ausverkauft. (900 Plätze)
Ich bin heute auf gut Glück hin, kam auf die Warteliste wo ein Ticket dann sicher 150 AUD (100€ kostet), falls noch welche zurück kommen. 30 Minuten vor der Show werden dann alle verfügbaren Plätze der Warteliste nach vergeben.
In der zwischen Zeit habe ich es aber geschafft vor der Tür noch ein Ticket für 50 AUD zu bekommen.
Normalerweise gibt es in den Theatern der Sydney Theater Company(die hin und wieder mal Musicals spielen) zwei gute Rabatt Möglichkeiten. Wenn man unter 30 ist gibt es immer einen guten Nachlass. Alternativ wird jeden Donnerstag um 9 Uhr für einige Stücke ein Kontingent Karten für 20 AUD für die nächste Woche frei gegeben. Hatte ich aber keine Change bei Muriel´s Wedding, die haben hier ein echten Ansturm auf die Karten ausgelöst.
Und das Stück ist wirklich gut und könnte in Deutschland vielleicht doch funktionieren. (Hatte das letztens in einem anderen Theard ehr kritisch bewertet)

Weiterer Tipp, bei Groupon gibt es für andere Stücke manchmal Angebote. Und ich habe gesehen, aber mir noch nicht näher angeschaut, dass die hier in Melbourne für BoM so verschiedene Last Minute und Lottery Angebote haben.

Nutzer ausblenden
Clementine
Benutzer
726 Beiträge
27.12.17 12:39

Australien ist ein Traum! Muss ich leider jedes Jahr "verschieben", wegen der erforderlichen fehlenden Zeit von mindestens 4 Wochen . Aber irgendwann in naher Zukunft ein MUSS
Super, dass du von dort über Musicals berichten magst. Freue mich über jeden Bericht und jeglichen Tipp, auch jenseits von Show und Musical. Bazu ich in die Reiseplanung ein.

Auch wenn Australien nicht um die Ecke liegt, kommen doch erfolgreiche und spannende Musicalproduktionen sicher auch nach Europa. Siehe Dirty Dancing oder Priscilla. Muriels Wedding würde ich von der Story auch geeignet für deutsche Bühnen sehen. Und "King Kong" kommt sicher 2019/2020 hier an... Sonst fress ich einen (Niederegger) Besen

Wünsche dir viel Spaß und spannende Erlebnisse auf (und uns viele Berichte von) deiner tollen Reise

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1270 Beiträge
15.02.18 07:44

Hey,ich werde bei zeiten noch einmal mehr schreiben.

Aber eine Sache geht mir seit gestern nicht aus dem Kopf.
Denn dort war ich in Mamma Mia, die zurzeit auf Tour ist und gerade im Capitol Theater Sydney gezeigt wird.
Seit wann wurde das Bühnenset mehr dem Film angepasst und hat nun mehr Bühnenbild als je zuvor? Auch alle Kostüme sind neu. Hat mir gefallen, gewundert hat es mich trotzdem.

Nutzer ausblenden
Fiyero
Benutzer
3411 Beiträge
15.02.18 11:21

Im 5th Avenue Theatre in Seattle läuft auch eine neue Produktion. Es scheint als wären die Rechte nun teilweise freigegeben für neue Inszenierungen.

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3022 Beiträge
28.02.18 14:13

@Bimbino, mich würden ein paar Informationen zu Muriel’s Wedding als Stück interessieren

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1270 Beiträge
03.03.18 05:32

Auch wenn ich nicht der große Berichte schreiber bin, kann ich gerne etwas zu Muriel´s Wedding schreiben. Falls du danach noch Fragen hast, kannst du die gerne stellen.

Erst einmal vorweg, für alle die nichts dazu wissen. Muriel´s Wedding basiert auf einen Film der ein Klassiker aus Australien ist. Den ich selber aber nicht gesehen habe. Die Geschichte spielt in Sydney und es geht um eine junge Frau die nicht allzu beliebt ist und ihre Probleme hat.
Um sich abzulenken flüchtet Sie gerne in die Lieder von ABBA. Die in das Stück super eingebunden wurde. In dem zwischen durch ABBA live über die Bühne läuft.
Ich finde die Musik super und es sind echte Ohrwürmer dabei. Bin wirklich froh, dass Sie noch eine CD gemacht haben. Auch wenn mir die etwas zu poppig geworden ist, im Vergleich zum Theater. Aber trotzdem zu empfehlen.
Die Darsteller hatten alle Spaß am spielen und waren nicht falsch besetzt. Aber man hat hier und da schon gemerkt, dass es keine Broadway Produktion ist. Es ist irgend etwas zwischen Stadttheater und groß Produktion. Am besten trifft es vielleicht den Vergleich zu "Kein Pardon", was die Machart an geht. Auch wenn ich mir Muruel´s Wedding lieber wieder ansehen würde als "Kein Pardon" und der Film hier um einiges bekannter ist. Auch ist nicht alles so überzeichnet.
Ich denke, dass das Stück hier Erfolg hat, da die Menschen den Film kennen und es einfach etwas aus dem Leben gegriffen ist, auch wenn etwas überspitzt.

Btw.
War Vorgestern in The Book Mormon, klasse Produktion hier. Um das Stück zu mögen, muss man aber hinter dem Lied "jeder ist ein bissen rassistisch" aus Avenue Q stehen. Dann gehts.

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3022 Beiträge
03.03.18 09:56

Danke Dir für den Bericht. Wenn ich es richtig verstehe ist es quasi ein Schauspiel mit live ABBA Band?

Nutzer ausblenden
sus70
Benutzer
871 Beiträge
03.03.18 10:18

Danke für den Bericht, Bimbino. Ich weiß nicht warum (und ich kenne den Film auch nicht), aber das Stück interessiert mich sehr.

Nutzer ausblenden
Bimbino
Benutzer
1270 Beiträge
03.03.18 10:19

Nein, überhaupt nicht. Es sind mehr Musicalsongs als ABBA songs dabei. Die zum teil sogar nur in die anderen Songs eingebunden sind.
Und es läuft hin und wieder die ABBA Gruppe singend über die Bühne.

Nutzer ausblenden
Themen / Australien - Tipps und Angebote quer ...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;