Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
musicalzentrale - Forum
Themen / TKTS Ticket Booth vs. TodayTix-App in...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon
MusicalJonas
Benutzer
1258 Beiträge
26.09.17 10:42

Ich mache mal einen separaten Thread zu diesem Thema, damit das nicht im London-Thread untergeht und weil ja sicher viele Leute gerne Geld sparen.

Das Fazit vorweg:
die Today-Tix-App kann man meiner Meinung nach vergessen. Aber die TKTS-Ticket-Booth am Leicester Square ist neuerdings wieder sehr lohnenswert.

Zum einzelnen:

Today Tix:

Wo gibt es da Rabatte? Immer wenn ich da f├╝r eine Show guckte, waren das die regul├Ąren Preise.

Und dann gibt es zwar auch Rabattaktionen, die aber auch nicht preiswerter sind als DaySeats an der Theaterkasse, sondern allenfalls genauso oder gar teurer.

Ein Beispiel:
bei einem St├╝ck (ich wei├č jetzt nicht mehr welches), gab es immer eine "Front-Row-Lottery". Da hat man dann 2-3 Stunden vor Vorstellung erfahren, ob man f├╝r (ich glaube) 15 Pfund einen Platz in der ersten Reihe bekommt. Wenn ich bereit bin, erste Reihe zu sitzen: an der Theaterkasse gab es die DaySeats auch f├╝r 15 Euro und dann habe ich erstens auch die M├Âglichkeit andere DaySeats zu bekommen (2. Reihe, weiter hinten am Rand, oder mit viel Gl├╝ck Einzelpl├Ątze in Top-Kategorien) und zweitens wei├č ich sofort, ob das Ticket habe und erfahre das nicht erst 2-3 Stunden vor Vorstellung, wo es dann oft zu sp├Ąt ist, noch f├╝r was anderes zu gucken. Und da ich jemand bin, der die Zeit in London nutzt und fast jeden Abend ins Theater geht, k├Ąmen solche Lotterien f├╝r mich nie in Frage. Und wie gesagt: an der Theaterkasse bekommt man zum selben Preis auch durchaus noch andere Tickets angeboten als nur in der ersten Reihe.

Und was ich den Hammer finde:
wenn ich schon den vollen Original-Preis f├╝r ein Ticket zahle, kann ich nicht mal aussuchen, wo ich sitze. Die zeigen einem zwar immerhin die Pl├Ątze an, bevor man best├Ątigt, aber ich k├Ânnte nicht andere Pl├Ątze ausw├Ąhlen oder W├╝nsche ├Ąu├čern wie "Innerhalb dieser PK eher am Rand oder eher mittig, eher vorne oder eher hinten innerhalb dieser PK, etc."

TKTS Ticket Booth am Leicester Square:

Bei meinem letzten London-Besuch waren das mehr oder weniger die Original-Preise und auch hier im Forum hat sich ja bereits rumgesprochen, dass sich das nicht mehr lohnt.

Aber: scheinbar haben die das gemerkt und es ist jetzt wieder sehr lohnenswert. Man bekommt Tickets verschiedener Sitz-Kategorien mit 30-50% Rabatt. Ein Beispiel: ein Top-Sitz bei 42nd street kostet 75 Pfund (was ich f├╝r diese Produktion wirklich nicht zu viel finde, erst recht nicht im Vergleich zu deutschen Preisen). Aber bei TKTS am Tag der Vorstellung: 45 Pfund f├╝r denselben Top-Sitz.

Dasselbe bei anderen St├╝cken: 30-50% Rabatt.

Ich wei├č nicht, ob das jetzt wieder generell so ist oder ob ich zuf├Ąllig in einer Zeit da war, wo die wegen geringer Nachfrage die Rabatte hochgeschraubt haben, aber eigentlich ist der September ja immer sehr begehrt und ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. Wenn das so bleibt, kann man das wieder nutzen.

Und ein weiterer Vorteil:
Ich kann mir bei TKTS die Pl├Ątze innerhalb einer PK aussuchen oder werde auch beraten. Ich sitze z.B. bei Kinky Boots gerne an dem Mittelgang (der ja leider nur in der hinteren H├Ąlfte ist) und da so weit vorne wie m├Âglich. Solche W├╝nsche sind bei TodayTix nicht machbar, bei TKTS ist das kein Problem. Ein anderes Beispiel: ich bin einmal bei TKTS mit folgendem Wunsch gekommen: 42nd Street in Stalls, ich w├╝rde gerne in Reihe 5-9 im Mittelblock sitzen, so nah an den mittleren G├Ąngen wie m├Âglich, am liebsten direkt am linken oder rechten Mittelgang (also nicht ganz au├čen die G├Ąnge, sondern immer noch mittig). Einmal habe ich genau diesen Platz bekommen (f├╝r 45 statt 75 Pfund) und in einer anderen Vorstellung war genau das nicht mehr frei, aber da konnte ich dann entweder den 2. Platz vom Rand in diesen Reihen oder eine Reihe hinter meinem Limit (Reihe 10), aber daf├╝r genau am Rand. Da wurden mir dann also 2 tolle Alternativen genannt, die beide nur knapp meine Bedingungen verfehlten. Die haben wirklich viel Geduld, einem alle W├╝nsche zu erf├╝llen (obwohl man bei so satten Rabatten eigentlich froh sein m├╝sste, das zu nehmen, was man bekommt, aber nein bei TKTS darf man ausw├Ąhlen).

Einziger Nachteil bei TKTS: da sich das mittlerweile wohl rumgesprochen hat, dass die Rabatte wieder h├Âher sind als zwischenzeitlich, sind da auch wieder lange Schlangen. Aber die sind recht schnell mit dem ├ľffnen neuer Fenster, wobei es halt auch "nur" 5 Fenster gibt. Aber f├╝r Rabatte zwischen 30-50% stehe ich auch gerne mal 10-15 Minuten an. Und 15 Minuten war echt mein Maximum.

Mein Fazit:

Bei TKTS am Leicester Square top Preise mit satten Rabatten. Und top Service von super freundlichem Personal, das einen nicht nur ber├Ąt, sondern einem auch mit viel Geduld hilft, den gew├╝nschten Platz (oder so nahe wie m├Âglich daran) zu finden.

Bei der Today-Tix-App zahlt man oft Original-Preise und kann dann nicht mal aussuchen wo man sitzt und keine Sonderw├╝nsche wie "am Gang" ├Ąu├čern. Und wenn die App Sonderpreise, Lotterien, o.├Ą. anbietet, ist das (zumindest in meinen F├Ąllen und ich habe oft verglichen) auch nicht preiswerter als Day-Seats direkt an der Theaterkasse. Und in letzterem Fall habe ich selbst bei Day-Seats an der Theaterkasse noch mehr Auswahlm├Âglichkeiten und wei├č im Gegensatz zu Lotterien, sofort ob das geklappt hat und erfahre das nicht erst abends, wenn es zu sp├Ąt ist, noch nach was anderem zu gucken.

Mein Tipp f├╝r Euch:

- wenn einem eh egal ist, wo man sitzt und man einfach nur billigst-m├Âglich in der Show sitzen will: Day-Seats an der Theaterkasse oder falls es die nicht gibt bei TKTS eine billige Kategorie w├Ąhlen, auf die es ja auch Rabatte gibt.

- Und wenn man gute Pl├Ątze mit hohen Rabatten haben will, sofort zu TKTS gehen. Da gibt es die oberen 2-3 PKs mit Rabatten zwischen 30-50% und man kann sogar noch aussuchen, wo man innerhalb der PK sitzen will, Sonderw├╝nsche wie "mittig oder am Rand, weiter vorne oder weiter hinten", etc. ├Ąu├čern.

Bei der Today-Tix-App sehe ich dagegen keinerlei Vorteile (au├čer dass man nirgends hin muss und keine Wartezeit hat). Aber rein preislich, von den Auswahlm├Âglichkeiten und der Zuverl├Ąssigkeit rechtzeitig zu wissen, ob man einen Platz hat, w├╝rde ich Day-Seats an der Theaterkasse oder Rabatt-Tickets f├╝r regul├Ąre Pl├Ątze an der TKTS-Ticket-Booth jederzeit bevorzugen!

PS:
Sorry f├╝r diesen Off-Topic-Beitrag, der nur indirekt mit Musicals zu tun hat, aber da ja sicher alle gerne Geld sparen und da viele vielleicht immer noch denken, die TKTS-Stelle w├╝rde sich nicht mehr lohnen (was ja zwischenzeitlich mal so war), wollte ich Euch das nicht vorenthalten. Ich wei├č nat├╝rlich nicht, ob die nicht irgendwann wieder am Rad drehen und die Rabatte wieder reduzieren, aber zumindest im Moment war es super und es lohnt sich definitiv da wieder nachzugucken. Schon vor dem Anstellen sieht man ja auf dem Monitor bereits die Rabatte und Endpreise, man hat also allenfalls den Weg dahin vergeudet, was aber aufgrund der zentralen Lage und der N├Ąhe zu vielen Theatern auch kein Thema ist.




Anmerkung der Moderatoren: Wir haben den Titel dieses Threads am 27.09. um 23:00 Uhr "entsch├Ąrft". Fr├╝her lautete er "TKTS Ticket Booth (TOP) vs. TodayTix-App (FLOP)" und war f├╝r eine Forendiskussion nicht zielf├╝hrend.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
26.09.17 11:45

Vielen Dank f├╝r die Infos und um nun nicht ├╝berall das selbe schreiben zu m├╝ssen hier auch f├╝r deine ganzen Eindr├╝cke aus London. Ich muss dringend auch mal wieder was in dieser Richtung planen. 2018 ganz bestimmt mal wieder.

Nutzer ausblenden
Mina.
Benutzer
148 Beiträge
26.09.17 17:59

Die Eindr├╝cke finde ich sehr interessant! Ich war Ende letzten Jahres in London und habe mir damals am Leicester Square gleich morgens ein Ticket f├╝r Wicked am selben Tag geholt. Ich habe die genauen Preise nicht mehr im Kopf, allerdings war die Ersparnis gering. Hab das Ticket nur genommen, weil ich das St├╝ck gerne sehen wollte. Aber gut beraten wurde ich, das ist auf jeden Fall ein Vorteil! Bei mir lag es aber wahrscheinlich auch einfach an dem Zeitraum (zwischen den Jahren).

Letztes Wochenende war ich wieder in London und hatte eigentlich kein Budget f├╝r ein zus├Ątzliches Theaterst├╝ck und auch nur einen einzigen freien Timeslot. Ich habe dann ├╝ber die App mein Gl├╝ck bei der Front Row Lottery bei Kinky Boots versucht. Das h├Ątte 20 Pfund gekostet, habe aber leider kein Gl├╝ck gehabt. Ansonsten habe ich leider auch kein reizvolles Angebot entdeckt (und ich hatte die App mehrere Tage im Blick, um zu schauen, ob sich was ergibt).
Der Vorteil der App ist nat├╝rlich, dass man das schnell unterwegs machen kann und einen ├ťberblick hat, wo es noch Sinn h├Ątte, eventuell direkt zum Theater zu fahren, um nach Day Tickets zu fragen.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
26.09.17 19:28

Die "App" ist die oben erw├Ąhnte today tix? Ich bin da nicht so im Bilde, ich muss nun nicht f├╝r jede Lottery ne eigene App haben oder so? Darauf h├Ątte ich schon gar keine Lust.

Nutzer ausblenden
manu88
Benutzer
119 Beiträge
26.09.17 19:43

Also ich kann da leider nicht so ganz mit dir mitgehen.
Zuerst bekommt man alle Karten, die man bei TKTS bekommt, auch an den verschiedenen Box Offices der Theater und meistens erh├Ąlt dadurch sogar noch bessere Pl├Ątze. Da TKTS meistens von hinten nach vorne verkauft, hat man am Theater direkt bessere Chancen gute Pl├Ątze zu bekommen. Die Theater geben nach und nach Kontingente frei und danach werden die Karten bei TKTS verkauft. Am Theater versuchen sie einem wirklich viel recht zu haben. Letztes Beispiel war Annie, wo ich eine Premiumseatkarte zum Preis eines Dayseats bekommen habe. An dem Tag wurde Annie gar nicht bei TKTS verkauft.

Dann zur APP, man kann nicht generell sagen, dass man keine Pl├Ątze aussuchen kann. Generell wird aber immer der Bereich angezeigt und die App hat ├Ąu├čerst gute Angebote, wenn man ab und zu reinschaut. So bekam ich auch dort Karten f├╝r School of Rock im vorderen Stalls Bereich f├╝r gute 25 Pfund.
Auch die Rushtickets, die die App mittlerweile anbietet, sind eine gute M├Âglichkeit. Da h├Ąttest du 42nd Street f├╝r 20 Pfund sehen k├Ânnen - aus der ersten/zweiten Reihe.

Ich denke man sollte beides genau beobachten, denn man kann bei beiden Angeboten gut sparen in London, wenn man will.
Du hast jetzt vielleicht bei TKTS mehr Gl├╝ck gehabt, aber es gibt auch Zeiten, da ist eine andere Variante besser.

Genereller Tipp ist immer, beim Theater nachzufragen. Dort arbeiten so nette Menschen, die meistens sehr hilsbereit sind.

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3382 Beiträge
27.09.17 09:42

Ich kann die Erfahrungen von Manu88 best├Ątigen und finde die ├ťberschrift ├╝ber dem Thread aus diesem Grund ungl├╝cklich gew├Ąhlt.

Nutzer ausblenden
MusicalJonas
Benutzer
1258 Beiträge
27.09.17 10:23

@Mina:
"Bei mir lag es aber wahrscheinlich auch einfach an dem Zeitraum (zwischen den Jahren). "

Da kann ich Dich beruhigen: Letztes Jahr war auch zu anderen Zeiten die Ersprarnis bei TKTS oft nur 1-2 Pfund. Weswegen ja da auch kaum noch was los war. Aber das hat sich halt ge├Ąndert.

├ťbrigens muss ich Dir sagen: f├╝r 20 Pfund h├Ąttest Du bei Kinky Boots nicht auf die Lotterie der App hoffen brauchen, sondern auch direkt am Theater DaySeats bekommen - und das auch nicht nur in der ersten Reihe... Deswegen bin ich ja so gegen die App.

@MyMusical:

Ja, die Lotterie f├╝r KB ist in der Today-Tix-App. Ob es auch noch Lotterien in anderen Apps gibt, wei├č ich nicht, aber ich bin eh kein Fan von Lotterien, weil ich in London jeden Abend ins Theater gehe und das nicht von Lotterien abh├Ąngig machen will. W├╝rde ich da leben, w├Ąre das vielleicht anders, aber wenn man nur ab und zu mal da ist, will man das nat├╝rlich optimal nutzen und keinen Abend verpassen.

@manu88:

Also das was Du beschreibst, habe ich an den Box Offices der Theater noch nie in dem Ma├če erlebt. Was es gibt, ist, dass man nach Day Seats fragt und dann auch schon mal tolle Pl├Ątze angeboten bekommt. Aber dass ich mir einfach an der Theaterkasse einen freien Platz suche und dann sagen die "Okay, da kommen jetzt nochmal 50% Rabatt drauf, die man bei TKTS bekommen h├Ątte" habe ich noch nie erlebt. Wie machst Du das denn? Fragst Du konkret, ob die etwas zum Preis wie TKTS haben?

Mal zum Vergleich:
ich habe bei meinem ersten Besuch bei 42nd Street an der Theaterkasse f├╝r die beste PK 90 Pfund bezahlt. Danach war ich bei meinen weiteren Besuchen von 42nd Street nur noch bei TKTS und habe jedesmal f├╝r die beste PK 45 Pfund gezahlt und sa├č sogar innerhalb der PK noch besser, als wo ich direkt an der Theaterkasse gekauft hatte. Und das zum halben Preis...

Bei TKTS kann man ja, wie gesagt, auch W├╝nsche ├Ąu├čern, genau wie an der Theaterkasse. Ich habe auch mal gefragt, ob die nichts etwas weiter vorne haben und dann hat die mir was 5 Reihen davor geben k├Ânnen.

Jedesmal wenn ich bei TKTS war, habe ich (ich nehme immer PK1), innerhalb der PK von ziemlich weit vorne bis eher hinten alles zur Auswahl.

Und wie kannst Du bei TodayTix Pl├Ątze aussuchen? Ich habe das bei mehreren Musicals probiert, aber da konnte ich immer nur die PK aussuschen und bekam dann genau ein Angebot f├╝r die PK. Da konnte ich nicht "Andere Pl├Ątze ausw├Ąhlen" oder sowas finden, sondern nur den Vorgang komplett abbrechen und sp├Ąter nochmal versuchen in der Hoffnung, dass dann andere Pl├Ątze angezeigt werden, weil die vorigen mittlerweile weg sind. In der Zeit hatte ich aber bei TKTS schon l├Ąngst tolle Pl├Ątze...

Und wie gesagt: wenn ich nicht gerade an Lotterien teilnehmen wollte (wo ich zum selben Preis an der Theaterkasse DaySeats bekommen konnte, die ich dann ohne Unsicherheit sicher hatte und auch nicht nur 1. Reihe), bekam ich bei der Today-Tix-App bei ALLEN von mir besuchten Shows nur Originalpreise angezeigt, w├Ąhrend ich bei TKTS immer zwischen 30-50% Rabatt hatte.

Nat├╝rlich:
genau wie sich das bei TKTS mal zwischenzeitlich ge├Ąndert hatte und es da auch quasi nur Originalpreise gab und jetzt wieder anders ist, kann sich das auch in Zukunft wieder ├Ąndern (ich hoffe aber nicht, weil meine Erfahrung so super waren). Und genauso kann sich bei der TodayTix-App auch die Preispolitik ├Ąndern oder ein Feature zur Sitzplatz-Auswahl eingef├╝hrt werden. Deswegen sollte man auch weiterhin beides im Auge halten. (Und auch ich l├Âsche die Today-Tix-App nicht von meinem Handy und werde beim n├Ąchsten London-Besuch wieder vergleichen.)

Aber zumindest aktuell kann ich von der Today-Tix-App aus den (mehreren) genannten Gr├╝nden nur abraten und die TKTS-Vorverkaufsstelle nur empfehlen.

Denn wie gesagt: zum Vollpreis der App bekomme ich die auch an der Theaterkasse und habe dann freie Auswahl. (Oder halt bei TKTS mit Rabatten und auch freie Auswahl so weit ich das beurteilen konnte.) Und f├╝r die Sonderaktionen und Lotterien der App bekomme ich auch Day-Seats an der Theaterkasse und habe die Tickets dann ohne Lotterie sicher und auch mehr Auswahl als nur erste Reihe (und manchmal vielleicht sogar das Gl├╝ck einen einzelnen freien Platz in PK1 f├╝r 15 oder 20 Pfund als Day Seat zu bekommen).

Nutzer ausblenden
MusicalJonas
Benutzer
1258 Beiträge
27.09.17 10:25

@TazMA:

Vielleicht war es ja mal so. Genauso wie TKTS sich ja mal nicht lohnte. Aber ich kann es nur sagen, wie es aktuell war und da war die App teurer, mit weniger Auswahlm├Âglichkeit (sowohl zum Vollpreis als auch bei Lotterien) und (bei Lotterien) mit mehr Unsicherheit als sowohl TKTS als auch Theaterkasse. Insofern w├╝sste ich kein Szenario, wo ich die App momentan nutzen w├╝rde.

Aber wie gesagt: auch ich behalte das im Auge, weil sich ja sowohl bei der App als auch bei TKTS immer was ├Ąndern k├Ânnte.

Nutzer ausblenden
MyMusical
Benutzer
9386 Beiträge
27.09.17 11:09

Ich kannte die App ehrlich gesagt gar nicht, bin da eher auf den deutschen B├╝hnen zu Hause, aber habe Sie gestern mal installiert, auf jeden Fall liefert sie einen ganz guten ├ťberblick erstmal. Theaterkassen haben das Problem, dass ich ehrlich gesagt auch keine Lust h├Ątte vormittags die Theater noch alle abzulaufen wegen der Karten, man will ja neben den vielen Vorstellungen auch zumindest teilweise noch was anderes machen in London. Auch wenn ich inzwischen so oft da war, dass es da so viel auch nicht mehr gibt...

Nutzer ausblenden
TazMA
Benutzer
3382 Beiträge
27.09.17 11:30

Wow, eine eigene Ansprache, obwohl ich nur zugestimmt habe.

Ich kann Dir nicht recht geben @MusicalJonas

Selbst wenn jetzt noch ganze Romane mit Fortsetzung folgen sollten.

Nutzer ausblenden
Themen / TKTS Ticket Booth vs. TodayTix-App in...
Seite:
Nicht angemeldet | Neu registrieren | Logon


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   EIN WENIG FARBE

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;